Werksabholung Taycan Turbo in Zuffenhausen

  • Genau 174 Tage nach der Bestellung war es heute soweit: Die Werksabholung meines Turbos in Zuffenhausen stand an.


    Meine Frau und ich hatten den Termin mit einem langen Wochenende im Allgäu verbunden und dieses dann von gestern auf heute mit einer Nacht in Stuttgart abgeschlossen. Wie befürchtet fühlte ich mich an die Zeit als kleiner Junge in der Nacht vor meinem Geburtstag erinnert und konnte nicht wirklich gut schlafen...🥱


    Mit einer prognostizierten Ankunftszeit von 9:11h ging es los Richtung Porsche-Werk. Pünktlich trafen wir uns mit einigen anderen Kunden der verschiedenen Porsche-Modelle am Werk 1. Der Tag sollte ein Frühstück, eine Werksführung, ein Mittagessen und die Fahrzeugübergabe (yeaaahhhhhh) inkl. Einweisung beinhalten. Ich freute mich prinzipiell auf jeden Punkt, sehnte allerdings den letzten am meisten herbei :)

    Leider wird eine Werksführung des neuen Taycan-Werks erst ab ca. Ende März möglich sein.


    Mittags war es dann endlich soweit.

    In einem separaten Bereich für Werksabholer stand er. Bis ins letzte Detail genau so wie ich ihn mir vorgestellt hatte. Die Betonung liegt hierbei wirklich auf „vorgestellt“, denn ich hatte zwar 1.743 youtube-Videos geguckt, aber bewusst keine Probefahrt etc. in Anspruch genommen, um den ersten Eindruck so intensiv wie möglich zu gestalten. Und das war er. Intensiv. Beeindruckend. Begeisternd.


    Nachdem ich mich etwas mit den ganzen Spielereien vertraut gemacht hatte, stand die erste Challenge (so hatte ich es zumindest befürchtet) an: Das Gepäck des langen Wochenendes in den Kofferraum bekommen. Aber weit gefehlt. Alles sollte problemlos ins Auto passen. Anschließend wollten wir uns dann zügig auf den Heimweg machen, wir hatten immerhin 420km vor uns und wollten unsere kleine Tochter noch sehen, bevor sie schlafen geht.

    Da man den Taycan „vollgetankt“ übergeben bekommt, ging es ohne Umwege ab auf die Autobahn.


    Bereits nach wenigen Minuten kam ich mir vor wie in einem Ufo und es sollte sich bis zu Hause nicht mehr ändern. Fahrzeuge fuhren parallel zu uns und machten Fotos, wir kassierten einen Daumen nach dem anderen und kleine Jungs trauten ihren Augen kaum. Irgendwo war das ja etwas schmeichelhaft aber fast schon zu viel. Zuletzt habe ich das glaube ich mit einer Rennversion des KTM X-Bow erlebt, dessen Motor ich auf der Straße eingefahren habe. Als Fluchtauto ist der Taycan demnach absolut ungeeignet :)


    Immer noch schwer beeindruckt vom gesamten Tag wollte ich aber nicht nur gemütlich nach Hause gleiten, sondern natürlich ausprobieren was das neue Mopped so kann. Wie vermutlich die meisten Taycan-Käufer hatte ich schon die Möglichkeit viele schnelle Autos zu fahren. Aber das, was einem der Taycan auf der Straße in unteren und mittleren Geschwindigkeiten an Beschleunigung und Gasannahme vermittelt, stellt alles andere in den Schatten. Vielleicht wäre es vergleichbar mit einem sehr starken Verbrenner, der permanent im optimalen Drehzahlbereich gefahren wird um dann plötzlich zu beschleunigen. Aber wer macht das schon. Es ist wirklich brutal.


    Nach 300 völlig normal (was der Verkehr bzw. die linke Spur hergibt) gefahrenen Kilometern, haben wir in Oberhonnefeld nachgeladen. Und hier gabs das erste Problem: Der Taycan kommuniziert recht lange (ca. eine Minute) mit der Säule bevor das Laden losgeht. In der Zeit stand immer „bitte Kabel einstecken“ auf dem Monitor. Nach gefühlten 30 Sekunden habe ich immer irgendwas unternommen und dadurch, ohne es zu wollen, die Kommunikation abgebrochen. Zusammen mit einem sehr interessierten und sehr hilfsbereiten Tesla-Fahrer, haben wir es dann mehr oder weniger zufällig geschafft. Beim nächsten Mal weiß ich Bescheid. Der eigentliche Ladevorgang war dann so schnell beendet wie eine Betankung und wir sind weiter nach Düsseldorf.


    Tja, jetzt sitz ich zu Hause und kann immer noch nicht glauben, dass ich diesen Wagen ab sofort jeden Tag fahren darf. Am liebsten würde ich wieder in die Garage gehen, den Taycan rausholen und rumfahren. Aber ich muss schlafen 😂 Der Spaß wird so schnell nicht verfliegen. Bei mir ist der Taycan der absolute Dailydriver. Bereits am Samstag werde ich dann von der ersten Reise mit der Familie ins über 800km entfernte Leogang berichten.


    Danke Porsche, dass ihr solche Autos baut.

  • Danke für den Bericht, so habe ich das auf der Probefahrt auch empfunden. Ich denke die Kurvenfahrt in den Bergen wird auch nochmal spannend. Wie war der Verbrauch auf der AB-Fahrt?

  • Ich bin so gefahren wie ich auch mit einem schnellen Verbrenner gefahren wäre. Also linke Spur was geht bzw. was erlaubt ist. Natürlich war nachmittags auf der Strecke Stuttgart-> Düsseldorf nicht unerheblich Verkehr vorhanden. Aber ich hatte auch meine Abschnitte > 200kmh. Ein echter Test halt. Nach 300km hatte ich noch 15% und hab dann kurz nachgeladen.

  • Toller Bericht!


    Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt :-)

    Carrera 991 S Cabrio Racinggelb
    BMW M550xd

    Niveau ist keine Handcreme :thumb:

  • Schön, da kommt so richtig die Begeisterung rüber.


    Freue mich auf die erste Probefahrt.

  • Danke mr-ludi .... sehr cool.


    Aber der Abholbereich sieht eigentlich so gar nicht nach Porsche aus ... schade, dass der Look hier nicht dem Porsche Museum angepasst ist .... da könnte sich Porsche wirklich bei der BMW_Welt in München mal eine Scheibe abschneiden ...


    Schon mal LC ausprobiert? .... was sagt deine Begleitung zur Beschleunigung?



    Noch 16 Tage bei mir ... jedoch bin ich eine Woche zuvor bereits auf dem Hockenheim-Ring zum Taycan-Fahrertraining .... das hast du bestimmt noch vor dir - oder?

    -------------------------------------------------------

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...