McLaren 765LT

  • Sprühkleber auf der Fahrbahn hilft natürlich sehr viel für Topzeiten, der 765 LT Im Video oben hatte bei 0-60 mph immer im Prinzip über 1 g Beschleunigung, Mittelwert um 1.25 g etwa, aber am welligen Beschleunigungsverlauf sieht man die Traktionsprobleme, um 2.5 s 0-100.


    Hauptproblem halt Schlupf auch bei 100-200 im 3. Gang vor allem. Leistungsmäßig war das Auto aber top, ok, Tank fast leer bei Messung, aber 3.3 s von 193 km/h bis 243 km/h sind top, dürfte Richtung 800 PS gestreut haben.

  • Porsche 992 (911) Carrera S Coupe SportDesign Bugverkleidung PZ Reutlingen
    Power
    331 KW /450 hp
    Mileage
    19,200 Kilometre
    Initial Registration
    09.2019
    123,911 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    10.8 l/100km
    Verbrauch außerorts
    7.9 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    8.9 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    205
    Porsche Panamera GTS /BURMESTER/18-WEGE/HEAD-UP/PANORAMADACH PZ Soest
    Power
    353 KW /480 hp
    Mileage
    0 Kilometre
    171,729.99 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    15.4 l/100km
    Verbrauch außerorts
    8 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    10.7 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    244
    Energieeffizienzklasse
    F
  • 765LT vs 720S // Ultimate McLaren Drag and Roll Race! - YouTube


    Langsam kommen die ersten vergleiche raus...Zeit das der Frühling kommt :)

    Ich glaube nicht das der 765LT um soviel schneller ist!! aber er ist schneller, alles andere macht kein Sinn .

    Wow. Aber sobald er Traktion hat und die scheint sehr gut zu sein beim LT, ist er durch die kürzere Gangübersetzung schneller im Leistungsbereich! Das sieht man auch deutlich das er vorallem am Start oder bei den ersten Metern gleich davon zieht! Obwohl er sogar mit Beifahrer gefahren ist und der 720s ohne...

  • Stimmt der 765lt hatte Beifahrer der 720s nicht und offiziell ist der 720s mit 7,8sec auf 200kmh angegeben und der 765lt mit 7,0sec, da muss also schon eine sichtbare differenz sein.


    Was ich aus meiner eigenen Erfahrung zum 765lt vs 720s sagen kann (habe Saison bedingt noch nicht viele Km auf dem Lt, und er wartet beim Händler gerade noch auf die rearaerobridge aus carbon, welche vergessen wurde) das er sich viel brutaler anhört und fühlt als der 720s.

    Der 720s ist der Gentleman, der 765lt der racer. alles ein bisschen mehr, lauter härter, direkter.

    Ich sage es mal so, jemand der mit dem 720s glücklich ist muss es nicht zwingend mit dem 765lt sein. Ich sehe aber durchaus eine Evolution von meinen 675lt (den ich übrigens immer noch fahre weil ein sensationelles auto) zum 765lt, in welcher die Lt Charakteristik, schön übernommen und weitergeführt wurde.

    Gefühlt ist der 765lt weiter vom 720s entfernt als der 675lt vom 650s war.


    meine Meinung wer mit dem 720s zufrieden ist, muss nicht auf den 765lt wechseln.

    Wer aber wie ich vom 675lt begeistert ist, der kann sich auf den 765lt freuen.


    BEIDES sind aus meiner Sicht sensationelle Autos welchen der Konkurrenz voraus eilt.


    Und der 765lt dürfte einer der letzten seiner Gattung sein, scheiss auf OPF feuer frei

    Mini JCW Gp3 Macht wirklich spass der kleine

    Mclaren 765lt MSO

    Cayenne turbo s e hybrid coupe

    Mclaren 720 S
    991 Gt2 RS WP
    Mclaren 675 lt
    991 Gt3 RS
    997 Gt2 akra evolution race

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...