Nürburgring 2020- Nordschleife und Grand-Prix Strecke

  • Echt shyce für die Region, vor allem für Bernd tut es mir leid, der wirklich viel ins Cockpit und Shop investiert hat.


    "EX"-911 C1 3.2 Bj.88 & "EX"-Boxster GTS 2016 Schalter-Schalen-Sperre- -20SFW...


    991.2 GTS 7G-Schalter-Schalen-ZV12x20-LED...:thumbsup:

  • Na, ja, die Location "Cockpit" an sich ist ja super aber die Currywurst und die Fritten eher schlecht. Hatte mit meiner Frau da ne Curry + Fritten Spezial bestellt. Jeder weis, also und erwartet, Ketchup Mayo und gewürfelte Zwiebeln. Stattdessen gabs ne qualitativ eher üble Ketchupsousse und diese getrockneten frittierten Zwiebeln aus der Streudose..... Die Fritten waren zudem labbrig und nicht komplett durch frittiert.


    Da ist also Luft nach oben! Die Location wie gesagt sehr schön zu sitzen sowohl innen wie aussen.

  • Bei der Gelegenheit einfach mal in Runde gefragt, wie handhabt ihr das mit der Versicherung, welche akzeptiert überhaupt noch Rennstrecke? Ok, Nordschleife zählt nicht unbedingt dazu, aber der GP-Kurs definitiv.


    Als Beispiele schließen Allianz, ADAC und AXA die Nutzung neuerdings kategorisch aus und zwar auch für Trainings-, Übungs und Gleichmäßigkeitsfahrten! Der Passus mit dem Ausschluß von Erzielung der vmax ist scheinbar überholt, jetzt geht man auf Nummer ganz sicher.


    Bin derzeit auf der Suche, es muss also auch nach aktuellen Bedingungen noch gestattet sein.

    Moin.

    Für meine 2 Porsche habe ich es von der Allianz schriftlich,dass Trackdays versichert sind.:thumbsup:

    RS3 DailyDriver8:-)

    991GT3Touring:drive:

    CaymanGT4CS:rf: