Lenkrad 928 mit verlängerter Nabe (3 cm)

  • Hallo zusammen


    ich habe zwei Lenkräder mit verlängerter Nabe. Eins ist original mit meinem Targa ausgeliefert worden, eins ist ein 928er Lenkrad mit der PET 928 347 084 04. Neu und Schwarz.


    Hat jemand ein solches 928er Lenkrad in seinem G eingebaut und wie sind die Erfahrungen. Offensichtlich sind die Lenkräder aus Fahrersicht gleich, Pralltopf passt auch, allein der Blinkerrücksteller sitzt zuweit innen (den Schleifring kann ich aber wohl tauschen) und das Ende, das am Armaturenbrett sitzt, ist vom Durchmesser knapp einen Zentimeter kleiner.


    Gibt es dazu Erfahrungen? Oder Anregungen und Bedenken?


    Danke für eure Hilfe

    Wolli


    911 G Targa 1986 weiß

    911 G Cabrio 1987 weiß

    964 C4 Cabrio 1992 schwarz

    981 Spyder 2016 weiß

    SLK 230 Kompressor silber

  • Gibt es dazu Erfahrungen? Oder Anregungen und Bedenken?

    im prinzip egal, ob 928-teilenummer oder 911-teilenummer.


    die lenkräder sind alle quer verbaubar, soweit sie große nabe mit 27er schlüsselweite haben.


    was nicht passt, sind die 944- und 964 sowie alle neueren varianten (993/996)

    diese haben alle kleine nabe und damit 24er schlüsselweite.


    grüße


    ralf

  • Danke Ralf


    ich habe es heute mal ausprobiert. Es passt alles wenn man den Schleifring gegen den des 911er Lenkrads tauscht. Einzig der Enddurchmesser am Übergang zum Armaturenbrett ist rund einen 1cm kleiner. Da muß ich mir mal einen schwarzen Abdeckring 3D-drucken, da dort etwas "Innenleben" rausschaut.


    Kurios war -ich hatte das nicht mehr so im Kopf- das im Targa das Tauschlenkrad die originale Pet für eine verlängerte Nabe eingestanzt hat, jedoch eine kurze Nabe dransitzt. Scheinbar hat da mal ein Vorbesitzer das verlängerte Lenkrad gekürzt / kürzen lassen.

    Wolli


    911 G Targa 1986 weiß

    911 G Cabrio 1987 weiß

    964 C4 Cabrio 1992 schwarz

    981 Spyder 2016 weiß

    SLK 230 Kompressor silber

  • Moin,


    durch die 928er Teilnummer könnte es zu einer "ablehnenden Grundhaltung" bei einer der nächsten Tüvprüfungen kommen.


    Vor dem Basteln besser dort vorsprechen und sich Absolution holen ;-)


    Gruß,

    Harald

    3.2 Coupe Bj. 87/Mj. 88 ROW 231PS

  • durch die 928er Teilnummer könnte es zu einer "ablehnenden Grundhaltung" bei einer der nächsten Tüvprüfungen kommen.

    da es sich um ein originales porsche lenkrad mit gleichen maßen und spezifikationen sowie porsche warenzeichen handelt, wohl eher nicht....


    und lenkräder sind von porsche generell mit verschiedenen teilenummern teilweise in verschiedenen modellen verbaut worden.

    dh. zb 996 nummer im 993 usw....usw...

    im 964 RS ist das 928er lenkrad 92834708408 zb serienmäßig verbaut ;-)


    und mal ganz abgesehen davon ist die teilenummer im eingebauten zustand nicht sichtbar.