ACHTUNG: Porsche 944 1. Hand eBay Kleinanzeigen (Sulingen) 450tkm

  • Hallo Leute :drive:


    ich war gestern mal in Bremen, um mir den 944 aus 1. Hand mit 450tkm anzuschauen, welcher bei eBay Kleinanzeigen in Sulingen inseriert ist.


    Vielleicht eine wichtige Info, ich bin nicht aus Langeweile dahin gefahren, sondern hatte Geld, gute Laune und ein ernsthaftes Kaufinteresse dabei.


    Aber dann ist mir aufgefallen, der Porsche weicht absolut von der Beschreibung ab.

    „Reinsetzen und losfahren“ heißt es in der Anzeige - wenn dem so wäre...


    -Zahnriemen stark überfällig (circa 15 Jahre)

    -Motoröl topft auf den Krümmer

    -Reifen alt

    -Öl und Bremsflüssigkeit alt (letzter belegter Wechsel vor 10Jahren)

    -Servolenkung sehr laut

    -Heizung funktioniert nicht richtig

    etc.


    ... okay alles Sachen, welche sich relativ leicht beheben lassen und man schnell vor Ort bemerkt, dann machte ich eine Probefahrt und war, trotz der oben aufgeführten Mängel, immer noch in der Stimmung „ja den kaufe ich“.


    Nach der Probefahrt habe ich fix einen Blick unter‘s Auto geworfen:


    Auf beiden Seiten sind die Schweller durchgerostet und dieser Rost ist einfach mit schwarzem Klebeband übergeklebt worden ( s. Bild.) zu dem kann man den Rost durch die Luftgitter im Türfalz der B-Säule sehen. -> Dass der Schweller sehr morsch war, muss ich hoffentlich nicht noch extra betonen.


    Ab dem Punkt war es für mich auch gelaufen, dem Händler tat es definitiv leid, daraufhin kontaktierte ich den eigentlich Verkäufer, um ihm das ganze mitzuteilen und ihm abzusagen - dieser war nicht mal in der Lage, sich zu entschuldigen sonder sagte lediglich „das was dran gemacht werden sollte ist klar“ :old:


    Mir stellt sich noch die Frage, wie hat der im Jahr 2018 so TÜV bekommen?


    Also, solltet ihr von weit weg kommen, spart euch die Reise. Btw. der Wagen steht nicht in Sulingen, dort wohnt lediglich der Verkäufer, das Auto steht in Bremen Stuhr bei einem wirklich freundlichen Händler.

  • he he da ist meiner mit 330 000 ja gerade erst eingefahren und..... kein Wartungsstau, nix durchgerostet, nix ölt, neues Riemensgedöns 8 fach bereift mir neuen Reifen und komplett restaurierten Felgen (also innen und aussen) und vielleicht bald mit vollelektronischem Hallsensor statt LMM (der erste auf der ganzen Welt).

    Aber zur Zeit noch unverkäuflich. Die ganze Kohle die drin steckt will ich selber noch ein bisschen abfahren.

  • Aber zur Zeit noch unverkäuflich.

    ... das klingt nicht gut - besser wäre 'absolut unverkäuflich', außerdem unbezahlbar. Außerdem wird der Kleine noch als Testfahrzeug für den digitalen, elektronischen LMM benötigt. Bin auf Deine Ergebnisse gespannt :wink:.

    Beste Grüße - reidiekl (mit Betonung auf der ersten Silbe :-))


    * Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh ... und es kam schlimmer! *
    * Alles wird am Ende gut - ist es noch nicht gut, ist es noch nicht das Ende! *

  • Also meiner wäre mit etwas über 200‘km zu haben, da ist wirklich alles gemacht (Fahrwerk, Felgen, Innenraum, Schweller und und und). Da ich was neues will, beiß‘ ich auch in den sauren Apfel und verkauf den „unter Wert“, aber deutlich mehr als ne Möhre mir 400‘km+ kostet er dann halt schon...

  • Na also, da ist meiner ja mit seinen 37 Jahren und originalen 170 000 Km noch im Jahreswagenzustand :thumbsup: und natürlich unverkäuflich.

    Seit 33 Jahren in meiner Hand. :drive: