996 mit Klackern bei Kaltstart

  • Hallo Allerseits,


    hab Ende Dezember einen 996 bei einem Händler (Autohaus Senker Amstetten) gekauft.

    Der Wagen hat 150.000km und hatte das letzte große Service im Jänner 2019, von den KM her scheint er aber dann nicht mehr viel bewegt worden zu sein.

    Ein Grund für genau diesen 911 war für mich die Farbkombination und Ausstattung (Ozeanblau, Dunkelblau Vollleder innen) sowie das 2019 sowohl Bremsen/Scheiben, als auch Klimaleitungen und Kondensatoren usw. neu gemacht wurden. Nach der Probefahrt wusste ich das ist meiner.

    Früher hatte ich schon mal 944 und 928 und seit ein paar Jahren einen Cayenne aber der 911 ist schon ein besonderes Auto! :)


    Gut nun zu den Problemen, beim Kaltstart ist mir im Jänner ein Klackern aufgefallen welches nach 1 Minute wieder weggeht. Ein mechanisches metallernes Klackern vom Motor das die nächsten Tage jedesmal beim Kaltsart wieder kam. Ich habe versucht ein Video davon zu machen und auf Youtube geladen: Porsche 996 Klackern

    Am besten hört man es ab der 12 Sekunde.


    Auch verliert er Öl zwischen Getriebe und Motor sowie beim linken Kettenspanner, das habe ich mir aber Vertraglich beim Kauf zusichern lassen das das gemacht wird.


    Ausserdem geht manchmal der 2. Gang nicht gscheit rein oder springt wieder raus, besonders wenn das Auto noch kalt ist.

    Das Klackern und das Getriebe sind aber bei der Probefahrt nicht aufgefallen da er mir warm übergeben wurde X/


    Das Auto steht jetzt seit 20. Jänner wieder beim Händler, bzw. bei der von ihm beauftragten Werkstatt Breiteneder Motorsport weil der Händler eigentlich Skoda macht.


    Das Getriebe wird jetzt nach paar Streitereien anscheinend gegen ein Gebrauchtes Austausch Getriebe getauscht.


    Beim Motor habe ich eine Druckverlustprüfung machen lassen weil natürlich keiner ein Klackern hören konnte. Alle zylinder haben um die 20% , der Zylinder 5 aber hat 28% Verlust was ich für eine zu große Abweichung zu den anderen halte.

    Seit dem steht das Auto da der Händler keine Freigabe gegeben hat dem Fehler weiter auf den Grund zu gehen.

    Nach längeren Diskussionen und der Androhung das ich den 911 abhole und vom Porsche Wien checken lasse haben sie zwar eingelenkt aber diskutieren jetzt wieder herum.


    Der Werkstattleiter des Händler sagt das Klackern haben alle alten Boxer Motoren, da kann ich jeden Porsche Fahrer fragen.

    Das Klackern geht ja eh gleich wieder weg, das sind ja nur die Hydros.

    Druckverlustprüfungen haltet er für nicht aussagekräftig, er vertraut eher Kompressionstests, den kann er aber nicht machen weil dafür der Krümmer runter muss und da könnten Schrauben abreißen und das ist Teuer.

    Ich habe ja eh noch lange Gewährleistung und soll einfach mit dem Auto weiter fahren...

    Auf Verdacht zerlegen kostet zu viel.


    Was mich stört ist das sie bei der Druckverlustprüfung nicht einmal geschaut haben wo genau der Druck hin geht. Was ja eigentlich schon ein guter Hinweis sein könnte was genau defekt ist.


    Wie seht Ihr das? Klackern alle "alten" 996 beim Kaltstart?

    Cayenne S Automatik 4,5L Bj2003

    911 C2 Manuell 3,4L Bj1999

    paar Saabs (2x 900, 9000, 2x 93)

  • Hallo,

    das Klackern ist bei frühen 996, sprich 3,4, beim Kaltstart oft die Ölpumpe. Dazu gab es von Porsche auch einmal einen Werkstattkommentar. Das ist aber unbedenklich, diese Pumpe wurde mit der Zeit geändert. Ob es wirklich ein Hydro sein kann, gibt die Aufnahme nicht her. Zu den sonstigen Dingen kann ich aus der Entfernung nichts sagen. Ölverlust am Simmerring ist bauartbedingt eine Krankheit und muss beobachtet werden. Dein Ölverlust links kommt wahrscheinlich vom Ölabscheider. Unter Vorbehalt klingt der Motor normal. Die restlichen Themen kann ich auf Grund der Ferndiagnose nicht kommentieren. VG

  • Druckverlustprüfungen haltet er für nicht aussagekräftig, er vertraut eher Kompressionstests



    Was mich stört ist das sie bei der Druckverlustprüfung nicht einmal geschaut haben wo genau der Druck hin geht. Was ja eigentlich schon ein guter Hinweis sein könnte was genau defekt ist.

    Druckverlustprüfung ist die aussagekräftiger als Kompressionstest.........

    und....... mich würde ebenfalls stören das man dem Druckverlust nicht weiter nachging....sehr seltsam

    Hubert

    Porsche 911ST Clone Bj: 73 Bahiarot

    G Modell Targa Bj: 76 (In Aufbau) Farbe noch nicht festgelegt

    996 GT3 FL Bj: 2004 Speedgelb

    964 C2 Bj; 93 Ferrarigelb


    Ich kann garnicht so viel fahren wie ich Schraube

  • Der Werkstattleiter des Händler sagt das Klackern haben alle alten Boxer Motoren, da kann ich jeden Porsche Fahrer fragen.

    Ja, genau ... k:stop:


    Meiner hat das jedenfalls nicht. Sag ihm das!


    Carsten

    Seit über 100 Jahren machen Autos unabhängig.
    Eins macht abhängig.

  • DAS Klackern ist sicher nicht normal. Es klingt wie ein mechanisches Klappern, bspw. an den Kunststoff-Gleitschienen.

    Ser wohl haben viele 996 ein leichtes, metallisches Klackern, keinesfalls so laut und arhythmisch wie bei dir.


    Mal über eine Wandlung nachdenken, wäre mein Tipp. Scheint ja mehrere Baustellen zu haben, das Auto.


    BTW:

    Der 2. Gang ist auch so eine Krankheit, meist ist der Synchronring verschlissen. Besonders beim Runterschalten macht es dann Probleme.


    Alles Gute!


    Thomas

    ...so geht Freude am Fahren :thumbup:


    996 Cabrio ´02, sealgrey, Schalter, Software by Siemoneit-Racing

  • Der Werkstattleiter des Händler sagt das Klackern haben alle alten Boxer Motoren, da kann ich jeden Porsche Fahrer fragen.

    Das Klackern geht ja eh gleich wieder weg, das sind ja nur die Hydros.


    Wie seht Ihr das? Klackern alle "alten" 996 beim Kaltstart?

    Bei dem Boxer dauert es ewig bis die Hydros leergelaufen sind,


    Und wenn, dann dauert es maximal ein paar Sekunden bis das Ticken wieder aufhört.

  • Wie seht Ihr das? Klackern alle "alten" 996 beim Kaltstart?

    mein FL jedenfalls nicht, das ist auch nicht normal, kann das Geräusch aber nicht einordnen ... gehe mal mit einem Stethoskop auf die "Pirsch" ... leider hast Du einiges zu tun an Deinem Porsche ... möglicherweise hört das "Klackern" Zug um Zug nach dem Reparaturbedarf auf ...


    LG stefan ... :drive:

    PORSCHE 911 (996) C2 Coupe 3.6L 320PS M030 Tip-Paddles ohne PSM ... :drive: