718 GTS 4.0 Besitzer/Bestellerthread

  • Lange Rede, kurzer Sinn: Es geht rein um ein Fahrgefühl.

    Mir wollte mal einer Erzählen , im Sport-irgendwas Modus hätte er mehr Leistung und beschleunigt besser ^^ ^^ ^^

    Bei manchen Fahrzeugen ist das tatsächlich so.

    Da ist dann einfach Vollgas nie Vollgas.

    Gibt's oft bei modernen Motorrädern in Form von einem City/Wet-mode usw da hat man dann zb 100ps statt 160.

    Absolut grottig, da die Gasannahme so träge wird, dass das Fahrgefühl ziemlich schräg wird.

    Finde die Kennlinie bei Porsche im Vergleich zu zb BMW auch harmonischer - da hat man im normalen Modus gefühlt 50% weniger Gas bei gleicher Pedalstellung.

    Fühlt sich irgendwann einfach nur träge oder gar unnatürlich an, dagegen kann man im GTS genauso gut auf normal fahren find ich.

  • manchmal sind die Kennlinien auch richtig unharmonisch im Bestreben Sportlichkeit vorzutäuschen. Ich bin ein Freund des vollen Ausnutzens des Pedalwegs, einfach sauber dosierbar. Deswegen fand ich die Erklärung weiter vorne für den Sport+ Modus ziemlich schlüssig.

    Ich bin da beim Spyder recht glücklich, dass der keinen kombinierten Modus hat, sondern man die Features einzeln aktiviert / deaktiviert. Mein Audi war da " alles oder nichts".

  • Finde den Unterschied zwischen Sport und Sport+ bzgl. der Kennlinie jetzt auch nicht soo groß dass ich sagen könnte der eine ist mir deutlich lieber als der andere. Sport+ verwende ich eh nur wenn ich eben (innerhalb meiner Fähigkeiten) sportlich unterwegs bin und da ist das Pedal ja doch beim Beschleunigen tendenziell am Bodenblech. Den Normalmodus verwende ich nie, der ist mir dann doch im Vergleich etwas zu träge, wenn man häufiger die anderen Modi nutzt. Grundsätzlich sind aber alle gut fahrbar.

  • da gibt es doch kleine Hilfsmittel…

    die Gaskurve nach persönlichen Geschmack selber einstellen…

    ich habe das lange getestet und die optimale Gaskurve gefunden !

    ???

    Gruß

    Thomas;)

    Fahrzeug:

    Vergangenheit: 997.2, Carrera S, Cabrio, PDK, Sommerfahrzeug, Bj. 09/2008

    Aktuell: 718 Boxster GTS 2.5, PDK, Graphitblau, Sommerfahrzeug, Bj.: 03/2018

  • Ich bin da beim Spyder recht glücklich, dass der keinen kombinierten Modus hat, sondern man die Features einzeln aktiviert / deaktiviert. Mein Audi war da " alles oder nichts".

    Beim Spyder gibt es doch gar keine unterschiedlichen Fahrmodi bzw Funktionen, mit denen sich die Gasannahme ändert? :-a

  • Ich bin da beim Spyder recht glücklich, dass der keinen kombinierten Modus hat, sondern man die Features einzeln aktiviert / deaktiviert. Mein Audi war da " alles oder nichts".

    Beim Spyder gibt es doch gar keine unterschiedlichen Fahrmodi bzw Funktionen, mit denen sich die Gasannahme ändert? :-a

    Die Gasannahme nicht, aber Fahrwerk, Autoblipp, ESP Einstellung und Klappe sind getrennt. Es gibt keine „Kombimodi“ . Was es gibt ist einzeln anwählbar.

  • Hallo zusammen,

    heute sind meine (12 Monate kostenlosen) Vodafone Car Connect Services abgelaufen.

    Diese beinhalten auch die Safety Services (Absetzen eines Notrufs). Jetzt meldet mein Boxster bei jedem Start "Notfall Service Vertrag abgelaufen" und ich muss es jedesmal wegdrücken.

    Ohne viel gesucht zu haben... kann man die Meldung dauerhaft abschalten, ich möchte die VF Dienste nicht mehr verlängern.

    Viele Grüße

    Tom

    Je detaillierter man plant, desto härter trifft einen der Zufall !!!