Fehlersuche ohne Erfolg Bitte um Hilfe

  • Hallo,eine variante hätt ich noch.

    Schlüsselproblem,Handbremse mal anziehen.Bremspedal immer treten.

    Wegfahrsperre.

    Ich weiß z.B. nicht ob die Wegfahrsperre aufgehoben wird wenn man vom Motorraum aus fremdstartet.(Motorraum offen setzt ja voraus das vorher das Fahrzeug legal geöffnet wurde und eine Reparatur ansteht.


    Nimm mal den anderen Schlüssel.

    Starte mal auf N anstatt auf P


    Wenn du kein Ladegerät hast.Kauf dir unbedingt eins.

    Es ist wichtig zu wissen ob du die Batterie damit voll bekommst.


    Wenn schleichende Übergangswiderstände da sind kann die Spannung in der Höhe weil unbelastet okay sein.Du bekommst aber den notwendigen strom nicht durch.


    Es wäre schön zu wissen ob die innenbeleuchtung anbleibt oder beim Startversuch

    dunkel wird also die Spannung zusammenbricht.

    Wenn andere Verbraucher noch funktionieren ist die Batterie nicht ganz leer.

    Liebe Grüße Ula

    Am Ende verliert kein Porsche Geld :khat:

  • Hallo

    also so zum Verständnis. Das Auto wenn man das starten will also den Schlüssel umdreht in die wo der Motor eigentlich starten sollte kommt die Warnmeldung bremse betätigen und es kommt kein Geräusch irgendwie von Anlasser oder ähnlichem. Die innenbeleuchtung bleibt stabil also es bricht nichts zusammen. Tacho bleibt stabil. Wenn man den Motor startet durch den Motorraum also überbrückt startet der und fährt ganz normal. Beim betätigen der bremse leuchtet das Licht hinten auch nicht. Habe Grad noch die Möglichkeit mit der batterie getestet. Also ich hab die Starthilfe direkt an die Batterie geschlossen und versucht zu starten, passiert genau das wenn keine Überbrückung dran ist nämlich nichts. Irgendwas stimmt nicht mit dem Dauerplus zwischen Batterie und anlasser. Liege ich da vllt richtig? Die Wegfahrsperre ist frei und nicht verriegelt wenn die Zündung an ist. Beide Schlüssel habe ich schon getestet. Was ich bis jetzt noch nicht getestet habe ist das Auto auf N zu starten.



    Mfg

  • Hi,

    hatte an unserem Q7 auch diesen Fehler.


    Wie schon geschrieben wurde, war die Plusleitung zwischen Batterie und Motorraum defekt!


    Einfach mal ein Starterkabel an den Pluspol der Batterie und an den Pluspol (zum Fremdstarten) im Motorraum...


    Ich wette mindestens eine Kiste, dass er dann anspringt! k:rolleyes:

    Grüße Christian


    !!! SUCHE ständig defekte Vorderachsdifferentiale !!!


    Verkaufe: diverse Neuteile vom Boxster, Cayman....: LED-Nummerschildbeleuchtung, Nebelschlussleuchte, Seitenmarkierungsleuchten (gelb und klar), PDC-Sensoren


    Reparaturkit für das Kardanwellenmitellager bei mir erhältlich!

  • Ja wie kann man das Testen?

    Habe das nicht ganz verstanden.

  • Ein Ende eines Starterkabels an den Plusol der Batterie und das andere Ende an den Fremdstartpol im Motorraum

    (quasi eine Behelfsplusleitung)

    Grüße Christian


    !!! SUCHE ständig defekte Vorderachsdifferentiale !!!


    Verkaufe: diverse Neuteile vom Boxster, Cayman....: LED-Nummerschildbeleuchtung, Nebelschlussleuchte, Seitenmarkierungsleuchten (gelb und klar), PDC-Sensoren


    Reparaturkit für das Kardanwellenmitellager bei mir erhältlich!

  • Also liebe Forum Mitglieder,

    habe soeben den Fehler gefunden.

    Habe den plus pol im motorraum und den plus pol an der Batterie verbunden. Und siehe da er springt an. Dankeschön nochmal an die die helfen oder geholfen haben.:thumbsup:

    Leider noch ne Frage. Von dem plus pol an der batterie zum motorraum das Kabel wo genau kommt es im motorraum genau an. Also eine grobe Beschreibung wäre nett. Neben dem plus pol im motorraum ist eine kleine Box kann das sein, dass die Kabel da zusammen finden.


    Bin jetzt happy:headbange

  • Danke für die Info zur Fehlerbehebung. Mein Tip wäre jetzt noch das Relais unterm Fahrersitz gewesen...hätte mal ein ähnliches Problem, da lag es am Stromversorgungsrelais.