Motor Schleifgeräusche-Raten

  • lauft zufaellig deinem aircopumpe immer mit, wegen feste kopplung?

    oder lager in kopplung selber? V-riehmen ab/einfach.


    wenn nicht , entspanne deinem V-riehmen vom dynamo/generator,..

    drehe dem mit hand lauft einwandfrei, ?


    kannst du hoeren wo es am staerksten klingt?

    Es wundert mich das es nicht luftpumpe war,...


    gruss Remco.

    stemhamer


    100% schmierung gibt 0% verschleiss. :old:


    porsche 928S4 felsengruen automatic 1986

    leider nicht mehr mit seine speziale 2stufen-LPG-Gaz-anlage ,

  • Ich würde mal alle Riemen demontieren und dann mal starten. Ist das Geräusch dann weg ist es eines der Nebenaggregate. Wenn nicht dann wohl doch die Wapu. Alternativ könnte man das auch mit nem Stetoskop orten

    Gruß Ludger


    Rettet die Grotten, weg mit den Schrottpressen


    928 S4 Bj 89 Automatik
    928 S2 Bj 85 Automatik Umbau DP - Motorsport
    928 S2 bj 85 Schaltgetriebe

  • Dieses Geräusch hatte ich auch mal, aber nicht immer:

    Nach Einbau von Porkensioner und neuer Wapu ist es nie mehr aufgetreten


    Also war es in meinem Falle der nicht richtig funzende Riemenentspanner

    Das Geräusch daher von dem übermäßig beanspruchten Wapulager

    Grüße
    Joe

    - 928 S4 ( J ) 360 / Bosch red devils, Liphardt, Bilstein B6, Eibach ( dp )
    - Jeep Grand Cherokee ( Graz ) Quadra Drive

    - Polo V


    Rasen unerwünscht. Bevorzuge Wiese.....

  • Nimm einmal beide Luftansaugschläuche ab und sieh einmal oben durch die Öffnung auf den ZR und das Stirnrad. Mach bitte einmal ein Foto, wenn möglich, damit wir sehen können wo der ZR aufliegt.

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :wink:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" :saint:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :evil:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop :old:.

  • Es ist wirklich interessant: das Geräusch ist so gut wie weg, wenn der Motor richtig warm ist. Es kommt ziemlich mittig aus der Wapu-Gegend und was ihr beschreibt bzgl. ZR-Spannung, Wapu-Zustand etc. ist möglich, da Laufleistung letztlich unbekannt.


    Ich werde meine kleine Reise, auf die ich mich schon länger freue (fahren statt schrauben), riskieren. Ich lass' mir einfach mal nicht alles von der ständigen Sorge, was ständig alles kaputt gehen könnte, vermiesen. :drive:

    Aber danach werde ich den ZR- und Wapu-Wechsel in Angriff nehmen.


    Nimm einmal beide Luftansaugschläuche ab und sieh einmal oben durch die Öffnung auf den ZR und das Stirnrad. Mach bitte einmal ein Foto, wenn möglich, damit wir sehen können wo der ZR aufliegt.

    Sehen wollte ich den Riemen schon mal, daher habe ich da vor ein paar Wochen auch reingeguckt.


    Grüße


    David

  • Ich will dich nicht von deiner Reise abhalten. Aber im ersten Bild ist genau zu sehen, dass der ZR nicht mehr zentral auf dem Stirnrad der NW läuft. Man kann deutlich sehen an der rechten Kante wo das Stirnrad etwas eingelaufen ist, dort sollte der ZR normalerweise laufen. Es ist noch nicht sehr kritisch, aber das muß demnächst in zeitnah gemacht werden,


    Empfehlung:

    • Umrüstung auf PorKensioner
    • Bleibt es bei Originalspanner, dann UNBEDINGT den Bolzen des Spannarms tauschen. Das Ding ist ein VERSCHLEISSTEIL und sollte bei jeder Überholung des Spanners getauscht werden. Ist häufig aber nicht bekannt.
    • Die Stirnräder sind wahrscheinlich auch fertig und sollten getauscht werden, ist nicht billig aber auch wichtig.


    Wenn der Bolzen sich noch weiter verbiegt, dann läuft der ZR irgendwann so weit vorne, dass er an die ZR-Abdeckung kommt. Dann beginnt der ZR sich selber aufzufressen, begleitet von einem verbrannten Gummigeruch. Sieht dann so aus (unten). Man beachte wie weit der ZR vorne läuft im letzten Bild. Der Lagerbolzen (928 105 570 03) kostet im PZ übrigens € 16,39.


    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :wink:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" :saint:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :evil:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop :old:.

    Edited once, last by Schocki ().

  • Das sieht ja furchteinflößend aus! Du machst deinem Namen alle Ehre :rf:Ich hatte mich schon gefragt, ob das normal ist, dass der ZR nicht 100% mittig läuft, aber das gemäß der Abnutzungsspuren wohl mal so war. Ich denke, ich werde den Stirnrädern unter Beobachtung noch ein Wechselintervall abverlangen, aber ZR-Satz, Wapu und Porkensioner sind jetzt bestellt. Da hab ich doch zu große Bauchschmerzen.


    OT: Heute ist Rückreise! Bisher alles gut, außer dem leckenden Zündverteiler, siehe anderes Thema...


    Viele Grüße!

    David

    David


    928S -- MJ 84 -- 4,7 M28/21 -- G28/07 -- CH