Klima Wiederinbetriebnahme: Diagnose

  • Hallo zusammen,


    heute habe ich seit dem Kauf meines 928S2, MJ84 das erste Mal die defekte Klima angeguckt. Ich möchte sie bis im Frühjahr möglichst ökonomisch fit machen. Vorbesitzers Angabe: war jahrelang nicht in Betrieb/funktionsfähig, habe er "abgeklemmt", habe er nie gebraucht. Die letzten 10 Jahre ist das Auto ca. 20000 km bewegt worden.


    Folgendes sehe ich bisher:


    - Anlage nicht umgerüstet auf R134A, jedenfalls keine Retrofit-Ventile montiert, Käppchen sind schwarz.

    - Drücken des AC-Knopfs bei laufendem Motor: Drehzahlanhebung, keine Abkühlung der Luft, Knopf unbeleuchtet (Birnchen?)

    - Im Stand mit Zündung an: Klacken im Motorraum bei Drücken des AC-Knopfs (Magnetkupplung?), Kompressor lässt sich dennoch händisch drehen.


    Ich bin über das Klacken verwundert, habe ich doch gelesen, dass die Magnetkupplung nur anzieht, wenn die Druckschalter durchschalten, was bedeuten würde, dass die Anlage zumindest noch teilweise gefüllt sein müsste?! Sobald ich am Trockner den Druckschalter abziehe, klackt nichts mehr. Oder kann das Klacken eine ganz andere Ursache haben? Dieses typische Klimarelais im Bediengerät?


    Wie gehe ich am sinnvollsten vor?


    Danke euch!

  • Zündung an und eine zweite Person setzt sich ins Auto, dann Klimataste drücken während du die den Kompressor ansiehst. Dann bist du schlauer....

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :wink:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" :saint:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :evil:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop :old:.

  • Hi,


    die kleine Glühbirne in der AC Taste ist sicher einfach durchgebrannt. Nach 35 Jahren ist das normal.

    Das Relais im Bedienteil ist ziemlich mickrig (2x2x1cm), das ist selbst bei ausgebautem Bedienteil kaum hörbar.

    Im Fahrzeug unmöglich hörbar. Es stirbt früher oder später den Tod durch Verschmoren, und die Platine sieht dann so aus:




    VG
    Thommy

    Porsche 928S MJ 1981 / 5,2L 360 PS GTS Fahrwerk/Getriebe/Bremsen

    Fensterheberschalter etc in Mittelkonsole von mir günstig auf Beleuchtung umrüsten lassen? --> Nachricht an mich

    Klimabedienteil instandsetzen und auf LED-Beleuchtung umrüsten? --> Nachricht an mich

  • Am besten bei Theos Themen zu AC / Klima reinschauen. Dort findet man die nötigen Handlungsempfehlungen.

    Grüße
    Joe

    - 928 S4 ( J ) 360 / Bosch red devils, Liphardt, Bilstein B6, Eibach ( dp )
    - Jeep Grand Cherokee ( Graz ) Quadra Drive

    - Polo V


    Rasen unerwünscht. Bevorzuge Wiese.....

    Edited once, last by HX 928 ().

  • Zuerst mal, wenn die Kupplung anzieht muß der Kompressor auch arbeiten, es sei denn er ist hinüber.

    Ich würde zuerst mal prüfen ob überhaupt noch Kältemittel vorhanden ist, schließlich könnte ja auch der Druckschalter defekt sein.

    Wenn da noch Kältemittel drin ist müßte man den Motor starten, Klima einschalten und mittels Manometer (Monteurhilfe) prüfen ob ein Differenzdruck zwischen Saug - und Druckleitung aufgebaut wird. Sollte das trotz angezogener Kupplung nicht der Fall sein so ist mit ziemlicher Sicherheit im Kompressor mindestens ein oder mehrere Blattfedern undicht oder gebrochen. Dann entweder Kompressor überholen oder halt neu besorgen

    Gruß Ludger


    Rettet die Grotten, weg mit den Schrottpressen


    928 S4 Bj 89 Automatik
    928 S2 Bj 85 Automatik Umbau DP - Motorsport
    928 S2 bj 85 Schaltgetriebe

  • Es gibt folgende Neuigkeiten!



    - Das zuvor vernommene Klacken kommt vom Elektro-Luftventil an der Domstrebe (DZ-Anhebung?).


    - Die Magnetkupplung hängt an einem separaten Kabel. Eine Steckverbindung zwischen Kabelbaum und Kupplung liegt genau neben dem 14-poligen Stecker. Das sieht recht alt und original aus, und im 14-poligen Stecker fehlt die weibliche Seite von Pol 8. Ich dachte das wäre eigentlich für die Kupplung. Sieht alles unverbastelt und original aus.


    - Kupplung zieht an, wenn ich den abgezogenen Stecker an den Starter-Pluspol halte. Die Kupplung geht also grundsätzlich.


    - Am eigentlichen Kabel, das zur Kupplung führt, liegen 12V an, doch die Kupplung rührt sich nicht beim Dranstecken. -> Klimarelais?


    - Leider liegen dort und auch am Lüfteranschluss immer 12V mit Zündung an, ob AC-Knopf gedrückt ist oder nicht, auch bei abgezogenem Niederdruckschalter.



    Riecht irgendwie nach Pfusch. Möglicherweise gibt es einen Zusammenhang zur überbrückten Instrumentenbeleuchtung. Die geht bei Zündung nämlich auch immer an und lässt sich nicht dimmen oder abschalten (Dimmpoti fühlt sich kratzig und kaputt an). Es führt von einem leeren Relaissteckplatz im Beifahrerfußraum ein Kabel irgendwo in die Mittelkonsole. Wenn ich das abziehe, ist die Instrumentenbeleuchtung aus.