Gelbe Motorenleuchte - niedrige Leistung

  • Hallo in die Runde


    Heute zum zweiten Mal nach ca. 4 Monaten Pause - beim Ansetzen zum Überholen mit kurzem Antritt - PING - geht die gelbe Motorenlampe an "Niedrige Motorenleistung - Besuchen Sie Ihren PZ-Partner - Weiterfahrt möglich - OKKKKKKKKK! :cursing:

    Also noch ca. 5 km bis zum nächsten Halt - Motor aus - Pause - Motor ein - Kein Meldung vorhanden :eek:*8)


    Also fast in der gleichen Situation wieder die gleiche Meldung wie anno - war der Motor noch nicht auf Temp. oder sonst ein SW-Problem - evtl. hat dies auch schon jemand erlebt hier in der Runde?


    Gruss,

    mr

  • Fahr halt ins PZ und lasse auslesen, mit der Betriebstemperatur hat das definitiv nix zu tun

    Hey, wenn hier Wissen vermittelt wird, ist das toll, wenn es Spass macht, ist es noch viel besser! 8o
    Gut gelaunt und tätowiert k:good:

  • Meiner Erfahrung nach typische leicht verschmutzte Lambdasonde.

    Der Fehler kommt immer wieder.


    Mein Schrauber hatte meinen Wagen dann so programmiert, dass der Fehler nicht mehr gelesen werden konnte.


    Damit war dann alles gut.

  • habe ein ähnliches Problem - tritt bei meinem Diesel meist dann auf wenn ich auf der BAB bei 160-170 Vollgas gebe, dann schaltet das Getriebe in den 6. runter und Schluß ist´s.

    Fühlt sich an wie wenn kein Diesel mehr eingespritzt würde - bleib ich auf dem Gas kommt die gelbe Lampe mit Hinweis - geh ich aber sofort vom Gas kommt keine Warnleuchte und auch kein Hinweis - das Getrieb geht wieder in den 7. alles läuft weiter wie wenn nicht gewsen wäre