Tachosignal messen

  • Moin alle zusammen!


    Ich müsste da mal ein paar dumme Fragen zum Thema Tachosignal loswerden und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann....................

    Mit Sicherheit drück ich mich bei der Beschreibung dessen was ich will vielleicht falsch aus - aber ich versuche es mal.


    Der Tacho hat hinten ein paar Laschen, an denen diverse Kabel eingesteckt sind. Die beiden äußeren (Masse und +) sind klar.

    Neben der Masse ist der Impulsgeber angeschlossen (da gehen auch mehrere Kabel drauf) und der nächste ist der Tachosignalausgang. Da hängen auch Kabel drauf wohl zum Tempomat.


    Mich interessiert jetzt, was diese beiden Anschlüsse für ein Signal bekommen bzw ausgeben.

    Ich vermute mal, dass der Tachosignalausgang ein analoges Signal liefert. Je schneller, desto höher die Spannung.

    Wenn ich das also weiterverarbeiten möchte muss ich hier die Spannung gegen Masse messen und kann das in Geschwindigkeit umrechnen.


    Was ist nun mit dem Impulsgeber Signal?

    Was bekomme ich denn da und wie kann ich das ggf. messen und weiterverarbeiten?

    Wie sieht das Signal aus und wie messe ich das?

    Ist das ein Rechtecksignal mit konstanter Spannung und variabler Taktzeit? Also bekomme ich da nen Puls wenn ich das abgreife?

    Wie sieht das Signal aus und wie kann ich es messen?

    (ist ja der Anschluss, den ich auch für den Tripmaster hernehme)


    Warum das alles:

    Mein Kleiner will ein bisschen programmieren lernen und Vater hat auch Spaß dran - hab vor langer Zeit (25 Jahre her :])) sehr viel in C++ und VC++ programmiert. (mittlerweile alles eingerostet)

    Also kam die Idee, lass uns mal nen RPi hernehmen oder nen Arduino (liegt beides hier) und wir programmieren uns einen Tripmaster.

    Kann ja nicht so schwer sein...............

    Ist es wohl auch nicht, wenn man das Signal hat das man verarbeiten kann.

    Also brauch ich blos ein Signal und muss wissen was ich da bekomme, wie es aussieht und wie ich es messen und weiterverarbeiten kann.


    Vielleicht kann mir ja einer von Euch weiterhelfen.


    Schonmal k:thankyou:dafür und Gruss


    Christoph


    Achja:

    Und nen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2020 euch allen

    911 Targa, MJ 84, schwarz, Leder weinrot, US Import, 930/21

  • Porsche 992 911 Turbo Sportabgasanlage LED-Matrix PZ Aachen
    Power
    427 KW /581 hp
    Mileage
    0 Kilometre
    207,433.01 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    15.3 l/100km
    Verbrauch außerorts
    8.7 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    11.1 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    254
    Energieeffizienzklasse
    G
    Porsche 991 911 Carrera 4 GTS PDK LED BOSE Tempomat PZ Rostock
    Power
    316 KW /430 hp
    Mileage
    51,500 Kilometre
    Initial Registration
    07.2015
    108,450 €
    including 0% VAT (deductible)
    Verbrauch innerorts
    12.5 l/100km
    Verbrauch außerorts
    7.1 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    9.1 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    215
  • Hallo Uli,


    Du bist der Grösste! Ja - hab ich vergessen und beim suchen nicht gefunden.


    Daraus folgere ich:

    An der Klemme 31b bekomme ich ein 8V Rechtecksignal dessen Taktrate abhängig von der Geschwindigkeit variiert. Bei 100km/h sind es 112,6Hz und pro gefahrenem Meter ca 4 Impulse............


    Richtig?


    Kann ich also einfach an einen DI Anschluss hängen und fleißig die Millisekunden zwischen den Pulsen zählen lassen.

    Muss ich blos irgendwie auf 5V begrenzen sonst will der Arduino gleich mal nicht mehr.


    DANKE und Gruss


    Christoph

    911 Targa, MJ 84, schwarz, Leder weinrot, US Import, 930/21

  • Nimm eine Zenerdiode (5.1v) und einen 100ohm Widerstand und es passt beim Arduino.


    https://arduino.stackexchange.…analog-input-from-12volts


    ich würde versuchen die Frequenz mit Interrupt auszulesen anstelle von PulseIn().

    https://forum.arduino.cc/index.php?topic=297579.0


    Ich denke, Dir ist auch klar, dass du nicht mit dem Bordnetz bei laufender Lima den Vin des Arduino direkt mit den ca 13.5 füttern kannst - Lösung hier IC 7805 mit Kondensatoren.


    Have fun & Happy new year

    Alles über den 3.0 US SC Motor 930.16:
    http://www.elfertreff.de/showthread.php?t=26670


    - 911 SC 3.0, Bj 82, 180PS, unischwarz
    - VW Oval-Käfer Export, Bj 1955, 30PS, Stratosilber
    - VW Brezel-Käfer, Bj 1950, 24,5 PS, Grau

    Edited 2 times, last by AndrewCologne ().

  • Danke euch beiden!!!


    Danke Uli!

    Den Link hatte ich auch schon gefunden - da muss ich mich erst mal durchkämpfen.


    Danke Andrew!

    Auf die Idee mit der Z-Diode war ich noch nicht gekommen aber macht Sinn.

    Und ja, das mit dem Bordnetz hatte ich schon im Plan, bzw. wollte mir sowieso ne 5V Versorgung aufbauen an die ich auch das Handy anschliessen kann, damit der komische Wandler aus dem Zigarettenanzünder verschwindet.


    Ich werde jetzt mal anfangen hier ein bisschen rum zu spielen mit dem Programmcode.

    Geschwindigkeiten, Entfernungen, Schnitte und die Abweichungen ausrechnen ist kein Hexenwerk.

    Die Anzeigen auf dem Display und die Eingabemasken...................................... kann dauern.


    Wenn es was zu berichten gibt, lasse ich es wissen.


    Wenn sonst einer Ideen hat - immer gerne.


    Ales Gute im neuen Jahr


    Christoph

    911 Targa, MJ 84, schwarz, Leder weinrot, US Import, 930/21

  • Hi Christoph,


    ich hab mir auch mit einem Arduino eine Aussen- und Öltemperaturanzeige ins Auto gebaut.

    Die 12V sind aber halt keine 12V, sondern können je nach Situation heftige Spannungsspitzen in positiver und negativer Richtung haben.

    Wenn Du es ordentlich machen willst, musst Du alle Leitungen absichern gegen Überspannungsspitzen.

    Sicherung, Diode, Spule, Elko, Supressordiode...

    https://www.blafusel.de/misc/spannung.html

    http://www.dse-faq.elektronik-kompendium.de/dse-faq.htm#F.23


    LG, Peter

    911 G-Model Targa 3,0 SC BJ 1981, RdW, 204 PS, 930/10, Motor, Getriebe, Fahrwerk überholt 2015, zinnmetallic, Pascha blau
    neu lackiert 2020
    Smart Roadster Brabus Coupe, "Targa", BJ 2005, 101 PS, speed-silver, Leder schwarz

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...