Effizienz und Reichweite (gemäß EPA)

  • Dass ein Tesla fahrender Nachbar den Taycan neidbedingt angezündet haben soll, ist doch abstrus. *8)

    Lieber KGt, wer nicht auf anhieb versteht, dass dieses "an den Haaren" herbeigezogene, überspitzt und hypothetische Bespiel dafür steht, dass es alles und jeder hätte sein können, weil im Moment eben noch alle Optionen möglich sind und dies als ernsthafte Ursachennennung versteht, der verdient in allen Ehren tatsächlich einen *8)

    "Die zwei bedeutendsten Tage in deinem Leben sind der Tag an dem du geboren wurdest, und der Tag an dem du herausfindest, warum." k:greeting:

  • Auf Grund Deiner statements habe ich glatt nochmals meinen Beitrag lesen müssen, weil ich den Eindruck habe, Du hast einen anderen gelesen, den Inhalt überlesen oder es liegt ein Verständnisproblem vor.

    Mit Hatern, Neidern, Aluhüten oder "Abstrusem" fühlst Du Dich offensichtlich persönlich angesprochen. Ich kann Dich beruhigen, es ging nicht um Dich persönlich; dies dürfte doch aus der Formulierung hervorgehen.
    Einzig die Aussage, dass man nach mehrfachem Sichten des Videos zu 99% sicher sein kann, dass es ein Taycan ist, halte ich für gewagt ! Das ist eine freie Meinung zur Debatte, weil ich das so sehe.


    Mit dem Header "Explodierter Taycan" und der beabsichtigten viralen Außenwirkung, darf man mit Recht unterstellen, dass da was nicht stimmen könnte und "man braucht dazu keinen Aluhut"; sprich, man muss nicht an Verschwörungen glauben, um annehmen zu können, dass mit dem Video bzw. dem Vorgang "etwas nicht stimmt" oder "gefaked" ist.


    Unbestritten ist doch, dass einige TESLA-Fans jetzt erstmals eine direkte Konkurrenz vor sich haben und Gelegenheiten nutzen, um den Taycan herabzusetzen.

    Wer ein Video postet mit "Explodierender Taycan", der möchte bewusst eine entsprechende virale Wirkung erzielen. Eines dürfte klar sein: Eine objektive, sachliche auf Fakten basierende Ankündigung auf das Video sieht anders aus.


    Ich hoffe, ich konnte mich für Dich nun ein wenig mehr verständlich machen. Solltest Du meinen Beitrag als persönlich betrachtet haben, war das nicht meine Absicht.


    Im Übrigen geht es mir auch nicht darum, TESLA-Fans als das reinkarnierte Böse darzustellen, sondern lediglich darum, dass irgendwelche Meldungen "zweckentfremded" werden.

    Zu TESLA und Technik möchte ich nur kurz diesen Link posten: Teslas technischer Vorsprung . Offensichtlich kann TESLA mehr als Akkus bauen und seine Raketen werden auch regelmäßig für Transporte gemietet. 300 Satelliten ins All gebracht und eine Rakete landet im Meer - Respekt
    Sich freuen, wenn TESLA künftig nur noch das tun sollte, was sie besonders gut können, ist eine persönliche Sache, wenn auch m.E. ein wenig polemisch.

    Mich persönlich freut es, dass es TESLA gibt und ein Innovationstreiber am Markt ist, der bspw. u.a. auch Porsche vor sich hertreibt. Was wäre die E-Mobilität ohne TESLA?


    p.s.: Den Berichten zu Folge soll der Taycan beim Brand, nach den ersten Untersuchungen zu Folge, nicht am Stromnetz angeschlossen gewesen sein. Porsche sagte in dem Zusammenhang weiter, dass es sich um einen Taycan handelte, eine "Selbstentzündung" jedoch, auch während der Testphasen, bisher noch nicht vorkam.


    On topic würde es bezüglich des "explodierten Taycan" hier weitergehen:


    Taycan brennt in Garage ab

    "Die zwei bedeutendsten Tage in deinem Leben sind der Tag an dem du geboren wurdest, und der Tag an dem du herausfindest, warum." k:greeting:

    Edited 11 times, last by cybermaier ().

  • p.s.: Den Berichten zu Folge soll der Taycan beim Brand, nach den ersten Untersuchungen zu Folge, nicht am Stromnetz angeschlossen gewesen sein. Porsche sagte in dem Zusammenhang weiter, dass es sich um einen Taycan handelte, eine "Selbstentzündung" jedoch, auch während der Testphasen, bisher noch nicht vorkam.

    Das ist ja der GAU für Porsche. Ob der Taycan sich selber entzündet hat oder ob es durch äußere Umstände zu dem Brand kam, ist erstmal für Öffentlichkeit wenig relevant. Die heutige Medienwelt, beeinflussend und beeinflussbar, wird ein Urteil fällen gegen das man nahezu Ohnmächtig ist. Im Heimatland von Tesla gibt es genug Unterstützer der heimischen Industrie (vorne Weg DJT), die über ihre Kanäle Zweifel an der Sicherheit des Taycans sähen werden und bedauerlicherweise muss die PAG hilflos zusehen.

    LG


    cazzur


    Aktuell:
    07/2007 GL 320 CDI
    03/2004 Boxster S 986
    Bisher:
    1979 911 SC, Mj.1980
    1990 W124 200 T (letzter Serien-Mercedes mit Vergasermotor!)
    1999 ML 320
    1998 290 TDT
    v.a.