Traumerfüllung in jungen Jahren - Porsche Cayman - Hilfestellung

  • Hallo zusammen,


    mein Name ist Vincent, ich bin 22 Jahre alt und aus der schönen Oberpfalz.


    Ich habe einen Abschluss als Maschinenbau-Techniker, schraube schon immer an Fahrzeugen und Besitze eine kleine aber feine Werkstatt mit Hebebühne etc.


    Nun möchte ich mir nächsten Frühling einen Traum erfüllen => Einen Porsche Cayman 987 als 2. Fahrzeug :thumbsup: denn spätestens seitdem ich einen 997 Carrera S fahren durfte hat es mich das Porschefieber voll und ganz erwischt.


    Und mal ganz ehrlich - wenn man sich einen 2 Sitzer mit Mittelmotor kauft dann solange man zu zweit ist ..:lol:



    Aber nun zu dem wichtigen Teil. Ich bräuchte eure Hilfe und einschätzung im Bezug auf den Fahrzeugkauf:


    Angedacht war meinerseits der 3.4er Motor im Vorfacelift, da dieser nach meinen Recherchen im Vergleich am Langlebigsten sein soll. Was ist eure Meinung dazu?

    Gibt es bei den Motor allgmeine Probleme mit der Steuerkette oder dem Variocam-Plus? Auch bin ich am Überlegen ob nicht ein 2.9er im Facelift auch eine Option wäre?



    Meine Eckdaten:


    Kaufbedingung:

    - Reines Sommerfahrzeug

    - Budget +/- 25.000€

    - Xenon

    - Unter 100k km

    - Kein PASM

    - 987.1 nur als Schalter


    Farbkombinationen stehe ich offen gegenüber, ebenso wie Ausstattungen. Gibt es allerdings ein "must have" bei den Ausstattungen?


    Checkliste bei Besichtigung:

    - Scheckheft

    - Welches Öl/ Welche Intervalle

    - Historie/ Rechnungen kontrollieren

    - Kupplungsschleifpunkt ( da man des öfteren von getauschten Kupplungen bei >100 km ließt )

    - Undichtigkeiten am Block ( Kurbelwellensimmerring etc. )

    - Zustand Zündspulen/ Zündkerzen ( Evtl schon getauscht worden? )

    - Farbe und Geruch des Kühlmittels ( Wegen verschlissener Kopfdichtung)

    - Farbe Bremsflüssigkeit ( Zeigt oft wie viel Wert im Allgemeinen auf Wartung gelegt wurde )


    Hier der Schönste Cayman den ich je gesehen habe - dieses Jahr am Porschetreffen in Roding. Würde mich freuen wenn der Besitzer hier mit im Forum ist.




    :!:Achja, sollte jemand hier im Forum ein Fahrzeug mit den Eckdaten oben verkaufen, kann er sich gerne melden :!:

  • Hey Stevin,


    erst einmal Glückwunsch zu deiner Entscheidung, einen 987 Cayman kaufen zu wollen :thumb:


    Ich bin leider kein Technikexperte...aber den 987 3.4 Vorfacelift als Langlebigsten zu bezeichnen ist zumindest mutig :old:


    Aber andererseit gehen die Motoren natürlich auch nicht reihenweise in jungen Jahren kaputt. Zu dem Thema gibt es hier nahezu unendlich viele geäußerte Meinungen...


    Letztlich gehöre ich aber auch zu den Mutigen, die einen Cayman mit diesem Motor fahren :love:


    Ein 2.9ner wäre aber vermutlich dennoch die sicherere...aber auch emotionslosere Wahl.


    Und schließlich sollte man einen Kauf nicht überstürzen. Es ist ja wie immer alles Geschmackssache, aber ich finde nicht, dass der von dir Eingestellte der schönste Cay auf dem Markt ist...


    LG

    Ingo

  • Hallo Vincent,


    herzlich willkommen im PFF k:gimmefive:


    Schön, dass Du Dich für den Kauf eines 987 Cayman S entscheiden möchtest. Diesen kann ich Dir nur empfehlen. Für um die 25.000€ wirst Du sich etwas bekommen, was Deiner Vorstellung entspricht.


    Als "must have" sollte er schon Vollleder haben. Ebenso einen Klappenauspuff. Doch ist dies sicher sehr individuell und jeder hat da andere Sichtweisen.


    Der 3.4l vom Vorfacelift marschiert schon ziemlich gut. PASM ist ebenfalls empfehlenswert, da der Cayman u.a. damit 10mm ab Werk tiefer liegt als ein Cayman ohne PASM. Entscheide Dich auch nicht für einen Basis Cayman, denn der non S ist längst nicht so spritzig wie die S-Variante.


    Zur Langlebigkeit, ich hatte bisher 2x den 987 Cayman S (1x 2008 und aktuell) und hatte damit bisher keinerlei Probleme. Der DFI des Facelift mit 3.4l und 320 PS soll wohl nicht so anfällig sein..... ich persönlich kenne keinen Fall, der das bestätigt.


    Bin gespannt, wie Du Dich entscheidest. Viel Erfolg bei Deiner Suche.

    Beste Grüße,


    Martin.
    _____________________
    987 Cayman S (2009)

  • Der Motor ist wie schon erwähnt NICHT der unauffälligste, im Gegenteil.


    Der 245Ps entspricht dagegen dieser Annahme, und ebenso der kleine Facelift Motor.

  • Zuerst einmal danke für die schnellen Antworten!


    schlomo7   Holger_Berlin

    Könnt ihr mir vll sagen welche Hauptprobleme der Motor hat? Kann man diese bei einer Besichtigung zu prüfen? Oder sollte man trotzdem gleich zu einem Facelift greifen?


    Der Grund warum ich eigentlich auf den "alten" Motor kam war die Saugrohreinspritzung welche in meinen Augen nicht so anfällig ist.


    911 MD

    Stimmt, Volleder sollte er wirklich haben, da hast du recht. Klappe wäre ein Traum ( bei mir darfs ruhig laut sein) , aber kann ich bei meinem Budget leider nicht wirklich erwarten.... :S Aber vom PASM möchte ich bewusst Abstand halten da ein ST Gewindefahrwerk geplant wäre :thumb: Ansonsten braucht man wieder einen Stilllegungssatz und co.



    Kannst du mir noch etwas zu den beiden "S" sagen? Gab es einen spürbaren Unterschied der beiden im Bezug auf Leistung/ Verbrauch?

    Denn meines Wissens nach sollten 987.1 & 987.2 ansonsten technisch identisch sein? Gilt das auch für den Innenraum?

  • Die Probleme der alten Motoren sind legendär, du solltest bei jeder Kaufberatung im Netz dazu immer die gleichen beiden Punkte finden:


    - das Zwischenwellenlager

    - Kolbenkipper / Schäden an den Laufbahnen


    Das Lager wurde über die Jahre immer weiter verbessert, so daß Schäden ab ca. 2007 ( 245/ 295 PS ) selten gewörden sind.

    Das Kolbenkipper Problem betrifft fast ausschließlich die größeren Motoren, beim 245 PS ist mir kein einziger Fall bekannt.

    Beides führt zum Totalschaden. Bei den älteren Motoren konnte man das Lager noch recht einfach tauschen, was aber kaum jemand getan hat. Sind sicher in der Werkstatt auch mal um die 1000 Teuro.


    Ab dem Facelift wurde eine komplett neue Motorenreihe eingeführt, ZWL kein Thema mehrt, ebenso sind hier die Probleme mit den Laufflächen eigentlich abgestellt. Der 256/265 PS Motor ist komplett unauffällig, der größere hat nur die Probleme, die ein Direkteinspritzer so mit sich bringen kann. Im ersten Baujahr um 2009 gab es aber wohl Motoren, die irrsinnige Rauchwolken beim Start auswerfen..


    Das 987 Facelift hat u.a. das neuere PCM drin ( sofern verbaut ), das 2.1 hat z.B. kein Bluetooth, habe meines damals rausgeworfen gegen Fremdradio.

  • Mit dem Budget von 25.000€ wirst du bei den restlichen Anforderungen nicht hinkommen bei einem 3.4L Cayman S. Für das Geld bekommst du wohl nur einen 2.7, was für den Anfang und in dem Alter ja auch nicht schlecht ist.


    Warum ohne PASM?


    Bremsflüssigkeitstausch sollte im Checkheft stehen, da braucht man sich die Farbe der Flüssigkeit nicht anschauen.


    Druckpunkt der Kupplung wird dir nichts sagen, da die Kupplung sich selber nachstellt. Wenn sie bei einem Fahrzeug knapp an die oder über 100.000km noch nicht getauscht wurde kann man davon ausgehen dass die Kupplung getauscht werden muss.


    Öl sollte nur Mobil! 0W40 verwendet worden sein. Erst bei höheren Laufleistung kann/sollte man auf ein Öl mit höherer Viskosität zurückgreifen (Mobil 5W50).

    Boxster S 2008
    Carrera GT3 2006