Preisvorstellung Porsche 996 GT3 MKII

  • Liebe Porschefreunde,


    ich komme bzgl einer Preisvorstellung des Porsche 996 GT3 MKII auf keinen richtigen Nenner und wollte daher Euch mal fragen.

    Mir wird ein 2004er MKII angeboten mit Clubsportfahrwerk, RS Flügel, Vollkäfig, BBS Felgen mit Straßen-Slicks und 70.000 gelaufenen km.

    Lackierung: Camouflage (nicht foliert)

    Rennstreckeneinsatz: ja, aber nur 1x bekannt in den letzten 5 Jahren.

    Scheckheftgepfelgt: ja

    ca. 5.000 km/ Jahr Laufleistung in den letzten Jahren


    Natürlich ist es schwer, einen genauen Preis festzulegen, ohne das Auto gesehen zu haben, aber eine grobe Einschätzung würde mir schon reichen.


    Ich danke Euch schon jetzt!


    Viele Grüße

  • Viel zu viel ungekanntes, von 50 bis 80 alles möglich. Die Historie ist wichtig, von 2004 und 70.000Km später kann viel passiert sein.

  • ja die Spanne kann doch recht Groß sein, ohne mehr zu wissen. Du schreibst die Farbe ist Camouflage. Dies würde bedeuten das der Wagen nachträglich eine Lackierung bekommen hat - Preisabschlag. Oder ist es doch PTS dann Mehrpreis. Du siehst der Preis geht schon auseinander.

  • Wenn Du ein Auto für die Renne suchst, kann der genau das richtige sein. Für umgerechnet 59-68 K Euro bekommst Du in der Schweiz einen MK2 mit gleichem oder besseren KM-Stand unverbastelt. Aber ist anderer Markt.

  • Hier einen groben Richtpreis zu definieren ist nicht möglich, zu viele Unbekannte.


    Sind die Originalteile noch vorhanden wie Flügel und Felgen? Was ist das für ein Käfig, allenfalls der Clubsportkäfig? Was für ein Fahrwerk, das originale oder ein Nachrüstfahrwerk, von wem und welches genau?

    Das mit der Lackierung ist ein Punkt, der GENAU geprüft werden muss, denn wer ballert einfach so mal ein paar tausend Euro raus für eine Lackierung? Da sollte man alle 4 Ecken genauer untersuchen, das klingt eher nach einer kräftigen Delle. Hierfür muss der Wagen auf den Lift, dann kann man die neuralgischen Punkte sehr gut von unten sehen.

    Rennstrecke ist an sich egal. dafür ist der 996GT3 Mk2 gebaut, die Mechanik kann das locker ab.

    Wurde ein FAP erstellt, sprich die Steuergeräte ausgelesen? Hier sind die Betriebsstunden des Motorsteuergerätes und des Airbagsteuergerätes, die Überdreher in beiden Stufen von Interesse.


    Ach ja, in 2004 wurden keine GT3 gebaut, die sich von 2003, auch wenn die FIN 2004 angibt. Meiner ist ein originaler 996GT3 Clubsport mit Käfig (geschraubt) und den Nomex-Schalensitzen, Feuerlöscher im Beifahrerfussraum und anderen Gimmiks. Ich habe ein KW Clubsportfahrwerk drin, was gerade auf dem Track viel bringt.


    Unterm Strich ist ein so nachlackierter 996 GT3 nichts zum Sammeln, eher was zum Brauchen, was unter uns gesagt auch wesentlich mehr Spass macht, aber das sollte sich im Preis schon deutlich bemerkbar machen.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Viel zu viel ungekanntes,

    Nicht mal dein Name ist gekannt......

    Hallo Fremder,

    Bei Mobile oder Scout kannst du dir einen groben Überblick schaffen....ich werde demnächst meinen GT3 zum Verkauf anbieten...ist aber eher ein Sammlerstück als ein Tracktool.

    Hubert

    Porsche 911ST Clone Bj: 73 Bahiarot

    G Modell Targa Bj: 76 (In Aufbau) Farbe noch nicht festgelegt

    996 GT3 FL Bj: 2004 Speedgelb

    964 C2 Bj; 93 Ferrarigelb


    Ich kann garnicht so viel fahren wie ich Schraube