Bremsen 968 Coupe,

  • Hilfreich ist

    die Beläge und Scheiben ,richtig kombinieren

    von at-rs.de !

  • Will sagen : Von www. at-rs.de die Bremsen Tabelle anschauen.

  • Hallo,


    kurz meine Erfahrung:

    vorne: 2011 Zimmermann gelocht mit Ferodo Belägen nach 30 Tsd km gewechselt, da Löcher gerissen und Scheiben grenzwertig.


    2018 Sebro ohne Loch mit Textar Belägen, aus meiner Sicht bessere Bremsleistung, über die Laufleistung kann ich noch nichts sagen,

    da ich z. Zt. nur ca. 5 000 km Jahresleistung habe.


    Gruß Fritz968

  • Ich hab auch rundrum gelochte Zimmermänner mit den Ferodo Belägen. Das mit der Rißbildung an den Löchern ist bekannt bis zu einem gewissen Grade aber ungefährlich laut Zimmermann.
    Laut Hersteller sollen die aktuellen Scheiben anders wärmebehandelt sein wie die, die zur Rißbildung neigen nur leider gibt es da keine Langzeiterfahrungen. Ich habe meine erst seit 2000 km auf dem Porsche. Es bremst deutlich besser als original.


    Gruß Ralf

    Wenn jeder an sich selber denkt wird keiner vergessen..