Was haltet ihr von dem als Daily Driver / Firmenwagen?

  • Ich möchte demnächst meinen nächsten Firmenwagen bestellen.

    Eigentlich wollte ich einen E 400 d 4motion oder einen 540 d x Drive jeweils als Kombi bestellen.

    Zur zusätzlichen Auswahl steht nun dieser hier:


    BMW M340i x Drive. Der Motor wird ja überall gelobt und das reizt mich schon.


    Was meint ihr? Hat ihn vielleicht schon jemand gefahren?


    Grüße

    Peter

    991.1 Carrera s Cabrio. Weiß -> für den Spaß und die sonnigen Tage
    MB GLC 350e 4 Matic. Weiß -> für den Rest. Bestellt: BMW G21 M340i x drive Touring. Weiß

    BMW G20 320d x drive. Weiß :pfeil: Andrea´s Baby

  • Ich hatte ihn als Limo zur Probefahrt. Was soll ich groß schreiben? Die Vorschusslorbeeren der Autopresse kann ich in etwa bestätigen. Den Tacho, das Fach in der Mittelkonsole finde ich nicht so gelungen. Gleiches gilt für den dürftigen Sound, der einfach den Abgasvorschriften geschuldet ist und der gewöhnungsbedürftigen Niere.


    Der Motor ist noch besser und bissiger als die 326PS Version, die jetzt schon eine lebende Legende ist. Navi Prof ist nach wie vor Weltspitze, das Heft lassen sie sich in München nicht mehr so schnell aus der Hand nehmen. Für einen 3er finde ich ihn etwas groß und schwer geraten, aber wenn man E Klasse und 5er parallel überlegt, dann dürfte der Punkt nicht stören. Als alter, gusseiserner BMWler singe ich das Gewichts- und Größenlied bei jeder neuen Baureihe.||:]) Trotzdem ein super Auto, klare Kaufempfehlung als DD, auch weil er kein Säufer ist.

    E36M3Coupé, E9 3.0CSi, 991.1S, 981BoxsterS, G300CDI Professional, Gilera Runner 50sp, Sabo 54proK, Stihl KM131R (bestellt: M850iCoupé)

  • Hatte bis vor kurzem den 330d F31 mit PPK als Daily.


    Der ging mit 286PS auch sehr ordentlich bei kleinen Verbrauch. Wollte dann eigentlich gegen Alpina D3 tauschen oder das neuere Modell.


    bin dann aber noch rechtzeitig aufgewacht den in meiner Konfi kam der 103T€ - für ein 3er Kombi wohlgemerkt...

  • Ich fahre auch einen BMW F31 und vorher knapp 10 Jahre einen E60.

    Ich finde den neuen 3er optisch von innen und außen wirklich sehr schön.

    Vor 2 Wochen hab ich mich mal rein gesetzt, die Haptik ist BMW typisch erste Sahne.

    Als ich dann gesehen habe das ein vernünftig ausgestatteter 330D über 70.000€ kostet musste ich schon echt schmunzeln.

    Wer bitte bezahlt da so viel Geld für frag ich mich.

  • Also wir haben einen vernünftig ausgestatteten 330xd. Und der kostet bei weitem nicht über 70K.


    Ein tolles Auto, meine Frau ist begeistert. Ich hingegen fahre mit dem Bus zur Arbeit.

  • Danke für Eure Einschätzung. Meine Frau fährt ja den G20 als 320d x Drive. Ich kenne also den Innenraum des neuen Dreier schon sehr gut. Gefällt mir auch gut.

    Mir ging es mehr um den Motor.

    Danke und Grüße

    Peter

    991.1 Carrera s Cabrio. Weiß -> für den Spaß und die sonnigen Tage
    MB GLC 350e 4 Matic. Weiß -> für den Rest. Bestellt: BMW G21 M340i x drive Touring. Weiß

    BMW G20 320d x drive. Weiß :pfeil: Andrea´s Baby

  • Na um einen R6 Motor muss man sich keine Gedanken machen, die überleben meistens das Auto. Die Nebenaggregate und Dinge wie Einspritzung und Turbo machen sich oft früher bemerkbar, vor allem wenn die Leistung gesteigert wird. (zumindest bei den Vorgängerversionen) Fahren lässt der sich erstklassig. Extrem breit nutzbares Drehzahlband, auch bei sehr niedrigen Drehzahlen kein schütteln und vibrieren, gleichmäßige Leistungsentfaltung, fühlt sich in jeder Lebenslage souverän und entspannt an und wie gesagt richtig bissiges Ansprechverhalten. Die Automatik rundet das Paket perfekt ab. Der Verbrauch ist völlig in Ordnung für 6-Zylinder, Fahrzeuggewicht und Leistung. 10L sind machbar bei normaler Fahrweise, deutlich weniger auch bei viel Landstraße oder ruhigen Autobahnetappen.


    Berichte mal, falls du zuschlägst.

    E36M3Coupé, E9 3.0CSi, 991.1S, 981BoxsterS, G300CDI Professional, Gilera Runner 50sp, Sabo 54proK, Stihl KM131R (bestellt: M850iCoupé)