Bitte unbedingt die Service-Historie prüfen

  • Die einzigen beiden Dinge, die man vergessen hat, war das Programmieren der SAGA und das Einpflegen des Services; beides nach dem Wechsel des Zentralrechners weil man wohl davon ausgegangen ist, dass die Daten 1:1 vom alten Rechner übernommen werden.

    ich behaupte die Werkstatt kann nichts dafür weil mir ist es auch passiert und so ein zufall kann es nicht geben, dass bei uns beiden nach dem wechsel des Zentralrehcners die nachgerüstete SAGA nicht funktioniert hat. Ich glaube eher an einem Problem beim Ablauf vom Porsche..

    _______________________________________________________________________________________________
    Panamera (971)

  • Laut PZ sollen die Daten auf dem Hauptrechner in Stuttgart hinterlegt sein. Wenn nun ein Fahrzeug, z. B. mit der SAGA, nachgerüstet wird, wird der ursprüngliche Fahrzeugauftrag in Stuttgart entsprechend geändert/erweitert.


    Bei dem Austausch des Zentralrechners (übrigens sehr interessant, dass es offensichtlich nicht nur mir passiert ist) werden die Daten von Stuttgart auf den neuen Rechner bzw. das Fahrzeug übertragen. Wenn die Daten in Stuttgart allerdings nicht auf dem aktuellen Stand sind, können diese natürlich auch nicht aufgespielt werden. Das Versäumnis liegt dann entweder beim PZ (Daten über die Änderung nicht nach Stuttgart übermittelt) oder in Stuttgart (Daten nicht richtig eingepflegt/gespeichert).


    Was man dem PZ anlasten kann, ist, dass am Ende offensichtlich nicht mehr geprüft wird, ob alles ordnungsgemäß funktioniert.

  • Laut PZ sollen die Daten auf dem Hauptrechner in Stuttgart hinterlegt sein. Wenn nun ein Fahrzeug, z. B. mit der SAGA, nachgerüstet wird, wird der ursprüngliche Fahrzeugauftrag in Stuttgart entsprechend geändert/erweitert.


    Bei dem Austausch des Zentralrechners (übrigens sehr interessant, dass es offensichtlich nicht nur mir passiert ist) werden die Daten von Stuttgart auf den neuen Rechner bzw. das Fahrzeug übertragen. Wenn die Daten in Stuttgart allerdings nicht auf dem aktuellen Stand sind, können diese natürlich auch nicht aufgespielt werden. Das Versäumnis liegt dann entweder beim PZ (Daten über die Änderung nicht nach Stuttgart übermittelt) oder in Stuttgart (Daten nicht richtig eingepflegt/gespeichert).


    Was man dem PZ anlasten kann, ist, dass am Ende offensichtlich nicht mehr geprüft wird, ob alles ordnungsgemäß funktioniert.

    Das ist ja spannend! ich bekomme nächste Woche auch ein neues Display samt Zentralrechner (meins fällt während der Fahrt aus, was ganz toll ist, da man ohne Display und Mittelkonsole quasie nichts machen kann) und da meinte mein Mechaniker schon, Porsche wir sich dann Live auf mein Auto schalten und alles auslesen. Schon spannend was da alles möglich ist

  • Ich finde das ebenso spannend, dass es allein hier im Forum mittlerweile mindestens 3 Panamera mit dem gleichen Fehler (Display / Zentralrechner) gibt. Da mein PZ bei der ersten, telefonischen Beschreibung des Fehlers aber wie aus der Pistole geschossen den Austausch des Zentralrechners angekündigt hat, gehe ich davon aus, dass noch mehr Fahrzeuge betroffen sein dürften. Sonst heißt es ja häufig "Sie sind aber der Einzige mit dem Fehler."

  • Ich finde das ebenso spannend, dass es allein hier im Forum mittlerweile mindestens 3 Panamera mit dem gleichen Fehler (Display / Zentralrechner) gibt. Da mein PZ bei der ersten, telefonischen Beschreibung des Fehlers aber wie aus der Pistole geschossen den Austausch des Zentralrechners angekündigt hat, gehe ich davon aus, dass noch mehr Fahrzeuge betroffen sein dürften. Sonst heißt es ja häufig "Sie sind aber der Einzige mit dem Fehler."

    Ja, der Mechaniker meines Vertrauens meinte, beim Melden des Problems bei Porsche sei sofort: Bitte asap tauschen zurück gekommen. Das laute klackern (klingt wie ein Diesel) bei langsamen Fahrten interessiert dagegen niemanden :|

  • Mir ist der Displayausfall bei der Probefahrt im PZ passiert.. der (sehr nette, überaus professionelle) Verkäufer hatte den Wagen gerade vorher für die Probefahrt vorbereitet, und da ging es noch (die Aussage halte ich für plausibel), und als ich ihn anmache, nix. Der Status in den "Rundinstrumenten" las sich "Navi wird gestartet". Hatte sich offenbar aufgehängt und war auch durch neuen Motorstart nicht mehr zu fixen.


    Was nun gemacht wurde, weiss ich nicht, aber in den nächsten Tagen kann ich den Wagen abholen, bin schon sehr gespannt :drive::headbange:thumb:

  • Mir ist der Displayausfall bei der Probefahrt im PZ passiert.. der (sehr nette, überaus professionelle) Verkäufer hatte den Wagen gerade vorher für die Probefahrt vorbereitet, und da ging es noch (die Aussage halte ich für plausibel), und als ich ihn anmache, nix. Der Status in den "Rundinstrumenten" las sich "Navi wird gestartet". Hatte sich offenbar aufgehängt und war auch durch neuen Motorstart nicht mehr zu fixen.


    Was nun gemacht wurde, weiss ich nicht, aber in den nächsten Tagen kann ich den Wagen abholen, bin schon sehr gespannt :drive::headbange:thumb:


    Welches BJ hat der denn?


    Genau das Problem habe ich auch - fahre ich 2x kurz hintereinander, fällt es ab und an aus. Neustart hilft da wenig, meist nur warten. Nachdem ich meinem PZ ein Video geschickt habe (und die es direkt an Porsche geschickt haben) kam direkt die Ansage: ASAP tauschen. Sprich da dein PZ evtl. mal drauf an.