Bitte unbedingt die Service-Historie prüfen

  • Werte Panamera Gemeinde,

    ich hatte mein Auto wegen ein paar Problemchen diese Woche in der Werkstatt abgegeben.

    Vorher hatte ich zufällig festgestellt, dass der 30.000 km Service nicht in der elektronischen Service-Historie eingetragen war und das PZ um Nachtrag gebeten. Heute bei der Abholung sagte man mir, dass der Wagen nach dem Einspielen des alten Services unmittelbar nach einem Ölwechsel geschrien hat. Eine entsprechende Meldung vom Wagen selbst blieb vorher aus und ich habe mir bei einer Laufleistung von aktuell rund 52.500 km auch keinen Kopf darüber gemacht. Den ersten Ölwechsel wollte der Wagen nach 30.000 km haben und so dachte ich, dass bei unverändertem Fahrprofil der nächste Ölwechsel auch erst bei ca. 60.000 km fällig wäre. Dem scheint wohl nicht so zu sein.

    Bitte prüft nach, ob die Service-Historie vollständig ist. Nicht, dass sich daraus schlimmstenfalls eine böse Überraschung entwickelt und man euch ein Versäumnis beim Service/Ölwechsel vorhält.

    Ich wünsche allen ein zauberhaftes Wochenende

  • Bei meinem GTS hatten sie versehentlich die Kerzen zu früh bei 60000 gewechselt. Hab ich dann auch kostenlos bekommen.

  • Wie stünde es jetzt in einem Arbeitszeugnis? "Sie waren stets bemüht."


    Spaß beiseite: Ich finde, dass sich das PZ bislang wirklich Mühe gegeben hat - die können ja auch nichts für die Herstellerqualität.


    Die einzigen beiden Dinge, die man vergessen hat, war das Programmieren der SAGA und das Einpflegen des Services; beides nach dem Wechsel des Zentralrechners weil man wohl davon ausgegangen ist, dass die Daten 1:1 vom alten Rechner übernommen werden.


    Viel interessanter finde ich, dass das Auto nicht die ganze Zeit nach einem Ölwechsel verlangt hat. Schließlich wusste es ja nicht mehr, dass der 30.000 km Service gemacht worden ist.