Rubrik "Porsche Kaufberatung"

  • Hallo zusammen,


    es ist an der Zeit, einige Dinge neu zu überdenken. So auch die Rubrik "Porsche Kaufberatung".

    Schaut man dort hinein, findet man als Erstes dieses Thema: 993 Beratung und Tipps


    So ein Thema sollte eigentlich hier zu finden sein: Porsche 993


    Und auch die Anfragen zu konkreten Angeboten sollten in die entsprechenden Modellforen rein - nicht in einem Sammelsurium aller verschiedener Modelle.


    Vorteil:

    Diejenigen, die sich mit einem bestimmten Porschemodell auskennen, die sind in den Modellforen unterwegs, also z.Bsp. im erwähnten Bereich für den Porsche 993:

    Porsche 993


    Natürlich schauen auch einige der User in die Rubrik "Porsche Kaufberatung", aber besser aufgehoben ist es dort, wo es thematisch zu 100% passt.


    Aus diesem Grund werden wir in den nächsten Tagen die Rubrik "Porsche Kaufberatung" herausnehmen.


    -> Fragen zu Verkaufsangeboten zu einem bestimmten Porschemodell bitte in der entsprechenden Modellrubrik posten

    -> Ebenso sollten generelle Kauftipps für ein bestimmtes Modell in der entsprechenden Modellrubrik gepostet werden


    Die Rubrik wird daher geschlossen für neue Themen und Beiträge.

    -> Die vorhandenen Inhalte werden nach und nach in die Modellrubriken verschoben.

  • Sorry, das sehe ich anders.

    Nirgendwo bekam ich auf einen Blick einen besseren Überblich über verschiedene Porsche-Modelle und Anregungen zu diesen Fahrzeugen.
    Gerade diese Rubrik habe ich mir immer wieder auf neue Themen angeschaut. Und nicht nur wegen des von mir gefahrenen 997.
    Schade.

  • Da stellt sich mir nur die Frage: Wo soll ich beispielsweise ein Thema „Kaufberatung 996 od 997 C4S“ einstellen?


    Gruss

    Stefan

    Daily Driver: '15 Tesla Model S P85D

    Spassfahrzeug: 05 Porsche 997 Carrera S Coupé

    Ausserdem: '04 Audi RS6 plus Avant quattro


    Porsche-Erfahrung: von '10 bis '15 41'000 km in einem '89 Porsche 944 S2 Coupé

  • in einigen Threads schwankte der potentielle Käufer auch noch zwischen unterschiedlichen Modellen (zB 911er und Cayman). Im 997 Forenbereich wird er eine subjektive Meinung pro 911 997 bekommen. Im Cayman Bereich wird es wiederum anders aussehen.
    In der bisherigen , globalen Struktur, konnte jeder seinen Senf zugeben. Das hatte natürlich nicht nur Vorteile.

    997.1 Turbo Cabrio Gt-Silber/schwarz


    - save the manuals -

  • Sorry, das sehe ich anders.

    Du musst dich nicht entschuldigen. Wie ich oben geschrieben habe, gibt es Gründe dafür und genauso auch Gründe dagegen. Die hier aufgeführten Punkte fallen dann natürlich weg. Aber es lässt sich durch einen Kompromiss lösen, in dem man sich über beide Modelle in beiden Spezialforen erkundigt.


    Wie gesagt - es gibt selbstverständlich Vor- und Nachteile wie bei allen Entscheidungen.

  • Hallo,

    nur mal so als Idee aufgrund der vorgetragenen Argumente:


    Wie wäre es denn, wenn die bisher vorhandene Rubrik „Kaufberatung“ umbenannt wird in „Hilfe zur Modellfindung“ (oder so ähnlich)?


    Dann könnte dort Hilfe zu Modellentscheidungen stattfinden und wenn dann konkrete Fragen zu einem Modell bestehen, dann kann man diese ja in der entsprechenden Unterrubrik diskutieren.


    Bitte nur als Idee verstehen - die Entscheidung liegt klar beim Forenbetreiber Andreas!


    Gruß Stefan

    alte Porsches:
    911S Ex US '76 mit Umbau auf 3,2l 207PS (Motor 930/21 mit Getriebe 915/68) - Silbermetallic, Schiebedach
    944/1 Targa '84 2,5l 163PS - Platinmetallic (bis 03/2017)

  • Schade, ich fand diese Rubrik so wie sie war, so mit das Spannendste und Unterhaltsamste in diesem Forum. Ich bin zum Beispiel Fan vom Typ XY und lese dann was über YX.