Ladeerhaltungsgerät / Ladegerät für 992 S Cabrio

  • Hallo zusammen,


    welches Ladegerät könnt Ihr für oben genanntes Fahrzeug empfehlen?


    Habe noch ein CTEK MXS 5.0.


    Ist das in Ordnung oder schädlich wegen der neuen Batterie?


    Danke für Eure Hilfe.

  • Ich würde das nicht nehmen, da es sich beim 992 um eine Lithium Batterie handelt. Habe deshalb extra ein geeignetes Ladegerät (CTEK Lithium XS) zugelegt.

  • hallo Zusammen,


    das Thema interessiert mich auch, da ja ich demnächst auch stolzer Besitzer eines 992 (so in 4-6 Wochen...) sein werde....

    Ich höre jetzt zum ersen Mal dass beim 992 eine Lithium Startbatterie verbaut ist. Da mein Wägelchen ein Saisonfahrzeug wird, steht er bei mir ca. 3 Monate in der Garage, bevor die Saison beginnt.

    Demzufolge muß ich mir natürlich auch über die Batterieerhaltung Gedanken machen...

    Wie ich schon gelesen habe, benötige ich dazu ein neues Gerät (habe zwar

    eine original Porsche Erhaltungsgerät von meinem 982 Boxster, aber das dürfte ja nicht mehr passen.)

    Frage-1: Porsche wird ja für 992 auch eines anbieten - weiß jemand was das kostet wird bzw. wie gut es ist..?

    Frage-2 :Welche Fremdanbieter wie z.B. CTEK gibt es... . Mit Sicherheit sind die

    Fremdanbieter günstiger (CTEK Lithium hab ich für ca. 100 € schon

    gesehen) und vielleicht sogar besser als das Original

    von Porsche ?


    Grüße

    Bernd

  • kann man beim 992 über Zigaretten Anzünder laden ?


    Habe Raucherpaket geordert . Und wo ist bitte der Anschluss ? Handschuhfach?


    hole mein Auto Anfang Dezember und dann kommt der direkt ans ladegerät ...


    Die Adapter ( alles CTEK ) hab ich für direkt an die Batterie...

    aber lieber wäre mir zweimal aus , sprich alles komplett runterfahren und dann auf den Zigarettenanzünder stecken ...


    Geht das . ?

    Und ist das CTEK Lithium XS perfekt dafür oder gibt es Empfehlungen für ein höherwertiges Gerät ...

  • Hallo,


    leider ist der Thread ein wenig eingeschlafen . . .

    a) habe ich vom PZ gehört, dass man die 992er Batterie auch mit herkömmlichen Ladegeräten aufladen kann . . .

    b) Da ich aber liebäugle mir ein "artgerechtes Ladegerät" zuzulegen

    sehe ich 2 Geräte an vorderster Front und zwar das original "Porsche charge o mat" für 992 (169 €) oder das preisgünstigere "CTEK Lithium XS" was man für knapp 100€ schon bekommt. Evtl. sinde beide sogar baugleich und bei dem ersteren bezahlt man den Namen noch mit.

    Was würdet Ihr empfehlen . . .?


    LG

    Bernd

  • Original Porsche .

    Das CTEK XS ist wohl primär für Motorrad ...

    mag sein das es auch im KFZ Bereich geht ... keine Ahnung .



    Das Porsche passt perfekt . Und bitte die LI/ION Batterie über der Zigaretten Anzünder laden und nicht über die Klemmen direkt an der Batterie .


    zweimal hintereinander abschließen fährt die Steuergerät alle herunter ... z.b. Innenraum Überwachung. Das spart Strom .


    dann den aktuellen Porsche Charger an die 12 Volt Steckdose und alles ist fein .

    Warum . Hab ich nicht gefragt . Aussagen sind von einem Porsche Mann der Elektronik macht ...


    Ich vertraue hier mal ohne zu hinterfragen ..,

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...