Tüv abgelaufen...

  • Hallo Leute,


    Kurze Frage:


    Mein Tüv ist seit letztem Jahr September abgelaufen, erst jetzt bin ich dazu gekommen den Porsche aus der Garage zu holen und muss Tüv machen...


    Was kostet das beim Tüv dann?


    Damit meine ich nicht Bußgeld wenn die "Schlingel" mich erwischen sondern was ich beim Tüv draufzahlen muss fürs überziehen...



    Danke im Voraus!



    Grüße Sascha

  • Da kommst nur mit einer Vollabnahme durch ca. 110,00Euro

    Mit dem Erwischen kommt auch wieder auf den TÜV drauf an, weil da musst Du ja vorstellig werden:-)

    Wenn Du Dein Ohr auf eine heiße Herdplatte legst, kannst Du deine Dummheit hören!


    Viele Grüße aus meinem kleinen Bergdorf:wink:

  • moin,

    Rumfahren und ihn abstellen an der Strasse würde ich ihn so nicht mehr.


    Ab 2 Monaten kommen 20% der HU Kosten drauf.

    Erwischen bzw. Strafe erheben darf der Tüv nicht, das darf nur die Polizei.

    Wenn er angemeldet ist fahr halt auf direktem Weg zur HU.

  • Da kommst nur mit einer Vollabnahme durch ca. 110,00Euro

    Mit dem Erwischen kommt auch wieder auf den TÜV drauf an, weil da musst Du ja vorstellig werden:-)

    Stimmt beides nicht!:str:


    Selbst wenn dein Fahrzeug abgemeldet ist, davon gehe jedoch nicht aus, ist das mit der Vollabnahme längst vorbei.


    Mit dem angemeldeten Fahrzeug direkt zu einer Prüfstelle fahren. Bei der HU zahlst Du, wie Brösel schreibt, den Aufschlag.


    Sollte dich die Rennleitung zufällig doch anhalten, ihnen den Sachverhalt schildern (Auslandsaufenthalt, oder....) und nun direkt auf dem Weg zur Prüfstelle denn Du brauchst ja eine neue HU.


    Kalle

  • Pass bloss auf das dich keiner sieht, und stell ihn nicht auf dein privatgrundstueck wo ihn jemand sehen kann.

    Ich hatte meinen Käfer für Tage auf meinem Privatgrund stehen, TÜV 8 Monate abgelaufen, da er aus der Tiefgarage musste da diese saniert wurde.

    Habe dann Tüv gemacht, aber 2 Tage vorm Termin sind gelangweilte Polizisten drauf aufmerksam geworden.

    Resultat --> 1 Punkt und ca 120 Euro Strafe

    Habe Einspruch eingelegt aber keine Chance !!!


    Gruss

  • Ist wie Du schreibst und Du hast keine Chance.


    Abstellen sollte man mit abgelaufener HU weder sichtbar im öffentlichen Verkehrsraum noch sichtbar auf privatem Grund.

    Falls man doch abstellen muß, immer Kennzeichen entfernen.


    Dann bekommst Du max. einen roten Punkt.


    Kalle

  • Interessant. Mein TÜV ist sogar seid Dezember 2017 abgelaufen und hatte offenbar Glück. Lass TÜV beim PZ mit dem anstehenden Service machen. 140€ hat man veranschlagt. Fand ich fair.

+