4.8 GTS Fehlermeldung

  • Hallo, ein kleiner Erfolg am Morgen.

    Der Wagen läuft ETWAS besser. Ich habe heute morgen noch schnell den linken ( Fahrerseite) LMM auf alt zurück gerüstet. Von den alten war ja mindenstens einer defekt, der Fehler war ja im Speicher abgelegt.

    Die 15 Km zur Schule lief der Wagen bedeutend besser, aber noch nicht perfekt, auslesen werde ich heute Abend.


    Bin schon auf der Suche nach 2 neuen LMM. Stückpreis Bosch 0 280 218 198 in der Bucht 224€, KBA passt.


    Gruß

  • Hallo,

    2 neue LMM sind jetzt bestellt, wieder in der Bucht. Bosch, so werden die jedenfalls verkauft.

    Bei uns die Teilehändler hatten stellenweise nix da, ein Angebot lag bei 300€ Brutto pro Stück.


    Die Membran für die KGE habe ich auch in der Bucht gefunden, meine Bestellung warte ich noch ab. Bin ja mal gespannt ob sie bei dir passt und wie die Qualität ist, hoffe du berichtest uns. Diaphragm valve for crankcase ventilation Porsche Cayenne 4.8L M48.01, M48.51.


    Gruß an alle

  • Auf jeden Fall mache ich das. Bin auf Deine LMM gespannt :thumbsup:

  • Hallo, ich bin jetzt eine Woche mit den beiden neuen LLM unterwegs. Alle Spielerei hat nichts gebracht, stottern blieb bis heute morgen.

    Am Wochenende habe ich eine neue Drosselklappe bestellt, warum auch immer. Ein Fehler war nicht abgelegt, die Drosselklappe sah auch optisch in Ordnung aus. Die neue Drosselklappe habe ich gestern Abend noch eingebaut und angelernt.

    Die ersten 20 km heute Morgen waren ein Traum, kein zuckeln in den unteren Touren.
    Bin mal gespannt wie lange er dieses Mal ordentlich läuft. Heute Abend versuche ich mal alle Werte auslesen.


    Gruß

  • Hallo Kay,


    WTF? Das wäre ja der Hammer, auf die DK würde ich 10 kalte Winter nicht kommen, bis auf die Tatsache, dass ich das schon mal gehört habe. Allerdings ist das soweit weg für mich.

    Anlernen: Ist doch eigentlich nur anschließen und laufen lassen, oder musstest Du was spezielles machen?

    Waren Deine Zuleitungen zur DK in Ordnung? Bei mir liegt eine Leitung direkt auf einer Kühlleitung und hatte schon den Schutzschlauch durchgeschliffen.

    Ich drücke die Daumen, dass es länger als 20km hält. Halte mich mal auf dem Laufenden...

    Im Grunde müsste man eine Kamera in den Luftkanal hängen und die DK beobachten... :/

    Wäre aber plausibel, wenn die Stress machen würde, die Fehler sind echt zu komisch...


    Gruss

    Achim

  • Moin,

    auf die DK bin ich eigentlich nur durch den Leerlaufregler gekommen, dieser soll ja mit in der DK sitzen.

    Die Drehzahl im Leerlauf war nie konstant, immer kleine Einbrüche.


    Der Wagen läuft bisher gut, ich bin jetzt 3x 20 km gefahren. Das Auslesen der Werte habe ich aufs Wochenende verschoben. Mich interessieren die neuen Werte natürlich brennend.
    Das "Anlernen" macht die DK selbst, richtig.

    Ich klemme immer die Batterie ab wenn ich im Motorraum schraube. Fehler war keiner abgelegt, brauchte also vorher nichts löschen.


    Die Zuleitung zur DK liegt bei mir auch auf dem Kühlwasserrohr, das habe ich nicht weiter beachtet. Schaue ich auf jeden Fall noch einmal nach, bin ja öfter unter der Haube :D


    nächsten Mittwoch geht es dann mit der LM weiter, berichte weiterhin.


    Gruß an alle:wink: