Problem mit Heckscheibe

  • Ich denke, dass es nicht sicheres gibt als das was Stinni so lange getestet hat. Das ist besser als jede Theorie.


    Stinni, habe ich das richtig in Erinnerung, dass dein Wagen sogar oft draußen steht, was eine noch schlimmere Belastung wäre und dann nach drr Zeit wirklich eine super Lösung sein muss.

    Seit 2.9.2015 Besitzer eines ursprünglich spanischen 924 S, der am 26.2.1987 gebaut und am 1.6.1989 erstmals in Spanien zugelassen wurde.

  • Stinni, habe ich das richtig in Erinnerung, dass dein Wagen sogar oft draußen steht, was eine noch schlimmere Belastung wäre und dann nach drr Zeit wirklich eine super Lösung sein muss.

    Ja der steht seit 35 Jahren auf der Straße mit einer kleinen Unterbrechung von 3 Jahren wo ich eine Garage hatte (2011-2014) und immer am Berg -etwas schräg und voll in der Sonne.

    Erste Testverklebung war 2000 mit dem Rest vom Teichfolienkleber, nur oben wo die Schaniere sind. Als das nach 1 Jahr noch vollkommen OK war wurde alles damit verklebt. Andere Kleber u.A. auch Silikon hielten keine 3 Monate. Das ist nun 19 Jahre her und es sieht noch aus wie vor 19 Jahren. Arbeitszeit für die komplette Scheibe ca. 1 Stunde.

    Stutzig und sauer machte mich die Tatsache das ich 1995 an meinem 924 eine neue Scheibe aus dem PZ installieren lies die 1998 als ich den 944 kaufte sich schon wieder komplett abgelöst hatte.

    Und falls nun einer nachrechnet..... ich kenne den Wagen vom 1. Tag an da ein Freund den 1984 kaufte und mir 1998 verkauft hat.