400.000 km mit dem 997 S

  • Ich bekomme die Blöcke leider nicht zentriert, so dass mein Post sehr ungeordnet wirkt. Ich bitte das zu entschuldigen.



    Der PFF-Thread „300.000 km mit dem 997 S VFL“ endet mit der Laufleistung bei 303.800km in Anfang 2016.

    Dieser Thread führt Buch über die nachfolgenden Kilometer bis 404.000 km Laufleistung.

    Alle 10.000 km mache ich eine Oel- und Filterwechsel, verwendet wird Motul 15W 50. Alle angegeben Preise sind Bruttobeträge.

    12.04.2016          Boes Motorsport              beide Federbeinstützlager, € 955,10

    Stabilager, Spurstange,

    Spurstangenköpfe erneuert,

    Achsvermessung usw…


    13.04.2016          PZ Siegen                         Frontscheibe ersetzen,

                                                                         gesamt € 1.467,37, Eigenanteil:                            € 150,-


    13.04.2016          PZ Siegen, 316.267 km   Kleine Wartung, Zündkerzen,

    Antriebsriemen, Spann/Umlenk,

    Koppelstangen                                                       € 1.467,84


    16.06.2016          TÜV                                 Bestanden ohne Mängel                                       € 102,00

    22.11.2017          TÜV                                 Bestanden ohne Mängel                                       € 105,00

                                                                      (hatte TÜV-Termin ursächl. mit

                                                                        anderem Fahrzeug)


    Es entstand am 13.4.2016 eine unterschiedlicher Auffassung mit dem neuen (war für mich der sechste) aber nun bis heute beständigen Serviceleiter vom PZ Siegen, ob mein 997, bzw der 997 im Allgemeinen Classiccard-fähig sei. Das Besondere daran, es wäre die dritte Classiccardperiode (auch die ersten zwei Mal im PZ Siegen, hätte er mal in den Computer geschaut) meines 997 gewesen. Desweiteren war der Service über die Jahre mit dem Verkauf von Herrn Knöpfel an eine PZ-Kette - nach 10 Jahren treuer Kunde mit 993, GT2 und diesem 997 S - in Siegen nicht mehr recht tolerabel (natürlich subjektiv) , so dass der Vorgang vom 13.04.2016 mein letzter Werkstattauftrag in einem PZ überhaupt war. Ersatzteile ja, Werkstatt nein. Zwar hat die Porsche AG dem PZ Siegen noch beigebracht, dass mein 997 Classiccardinhaber und somit auch -fähig ist und ich bekam in Folge diese dann mit einem freundlichen Schreiben zugesandt, was aber meine Meinung nicht mehr umstimmen konnte. Es waren auch viele ärgerliche Kleinigkeiten, die aufgelaufen sind. Dies hat bis heute zur Folge, dass meine zwei 997 die letzten Porsche für mich sein werden. Als zweiten Daily neben dem 997 S habe ich jetzt einen aktuellen BMW M4, der aber aktuell wenig gefahren wird.

    Anmerken möchte ich, dass das PZ Siegen immer sehr großzügig mit Ersatzwagen war und früher noch mit den Herren Hübscher und Wagner eine super Dienstleistung geboten hat.

    Die entstandene Situation ohne Werkstatt des Vertrauens für Inspektionen habe ich genutzt, einschlägige Literatur (u. a. Dempsey) sowie Wartungsfilme auf Youtube für einfache Wartungsarbeiten zu studieren und mich auch auf PFF (danke hierfür) schlau gemacht. Das Selbstmachen verbindet mit dem eigenen 997 ungemein. Damit entfällt hier aber auch ohne Werkstattechnung die Kilometerangabe zum Zeitpunkt der Arbeiten am Fahrzeug.


    11.08.2016          Reifenhandel                                    4 x Pirelli P Zero N2                                        € 838,00


    14.12.2016          PoMoTec            336.707 km          Oelabscheider (Kulanz)                                  € 678,30

                                                                                          Arbeitszeit bezahlt


    24.04.2017          selbst                   343.865 km         Kettenspannerschraube                                 € 2,00

                                                                                                  abgedichtet, Oel lief in Strömen


    28.02.2017          PZ Frankfurt                                     Luft-, Innelraumfilter, Drehverschl.               € 123,39

                                                                                         Selbst gewechselt


    15.03.2017          pkwteile.de                                      Bremsscheiben, vorne Zimmermann            € 338,28

                                                                                        hinten ATE, Warnkontakte und

                                                                                         Bremsbelagsatz für alle 4 Scheiben,

                                                                    selbst Scheiben und Beläge gewechselt


    31.05.2017          levoil                                                20 Liter Motul 15W 50                                      € 206,45


    27.07.2017          pkwteile.de                                     6 Zündspulen Beru auf Lager                          € 199,68


    09.08.2017          autodoc                                           2 Gasfedern Kofferraum, Stabilus                    € 41,61

                                                                                     selbst getauscht


    18.08.2017          autodoc                                      6 Zündkerzen auf Lager                                    € 61,21


    06.10.2017          autodoc                                           Oelfilter, Wischblätter                                        € 69,78


    17.10.2017          PZ Frankfurt                                    4 Lamdasonden, Filter, Oeldruckgeber             € 1.408,37

                                                                                       mit Sondentausch zuviel zugetraut


    24.10.2017          PoMoTec, 373229 km     Tausch Lamdasonden, einschweissen               € 737,35

                                                                                    neuer Gewinde usw…, Bremsflüssigkeit

                                                                                    gewechselt


    30.10.2017          Reifenhandel                                 2 Hinterreifen Falken                                           € 185,00


    21.01.2018          Levoil                                              20 Liter Motul 15W 50                                          € 206,55


    09.03.2018          autodoc                                        beide Umlenkrollen                                              € 120,00


    03.04.2018          PZ Frankfurt       Spannrolle, PolyRip, Schrauben                           € 189,56

                                                                    mit den Umlenkrollen selbst getauscht


    25.04.2018          PoMoTec, 381.807 km                    Servopumpe, Kleinteile, Arbeitszeit                    € 1.313,27


    22.05.2018          PoMoTec, 384.000 km                    Lenkgetriebe AT PAG, Druckleitung,                   € 2.887,55

                                                                                       Rücklaufleitung, Achsvermessung,

                                                                                       partiell Bremsleitung ersetzt da Rost


    27.06.2018          WS Autoteile                                3 Stück Mann Innenraumluftfilter auf Lager        € 48,80

    Am 02.09.2018 ist die Aufhängung der Lichtmaschine gebrochen (Ermüdungsbruch) bei ca 3000 Umin, dabei hat sich die LM aufgrund Zugkraft PolyRip über die Spannrolle kraftig nach rechts bewegt und schredderte auch den Oeleinfüllstutzen. ADAC hat den 997 zu mir gebracht, beim Blick in den leicht verwüsteten Motorraum meinte der Fahrer, ob ich denn Schrauber wäre, weil ich das selbst angehen wollte. Selbstbewusst antwortete ich mit Ja, die Sache war mir aber nicht geheuer.

    Die Lichtmaschinenaufhängung läuft bei der PAG unter Verschluss linke Seite, weil es ein Teil des geschlossenen Kühlsystems ist.

    Ich also am nächsten Tag ins PZ, alle Teile gekauft. Beim Abbauen der Altteile zerbröselten Schlauchverbindungen zum Oelabscheider, alles was Hartplastik war, war megaporös, kein Wunder bei der Laufleistung und Alter, ich durfte jedenfalls zweimal zum PZ. Gebraucht habe ich für De/Montage aller Teile 7 Stunden inklusive das Gefummel beim Tausch des schwerlich zugänglichen Oeleinfüllstutzens. Entlüftung des Kühlsystems, 1 Liter war über die Demontage des Verschlusses ausgelaufen, war problemlos, so wegen Vakkumbefüllung. Denke, beim zweiten Mal ginge das auch in 3 oder max. 4 Stunden.


    Ersatzteile dazu

    03.09.2018          PZ Frankfurt                        Verschluss (netto 320,-), PolyRip                            € 505,74

                                                                               Einfüllrohr, Kleinteile


    04.09.2018          PZ Frankfurt                               Schlauch, Verbindungen, Schelle,                           € 26,41

    Torxschraube


    04.10.2018          PoMoTec, 394.000 km             AT-PAG-Schaltgetriebe Aisin (wiegt                      € 8.135,08

    übrigens 90 kg), Kupplungskit Sachs,

    ZMS neu, Kupplungsnehmerzylinder,

    Montage

    Klima befüllt, fehlte 30 Prozent.


    13.03.2018          Reifenhandel                          2 Hinterreifen Falken FK 453 295/19                       € 174,00


    13.05.2019          Levoil                                         20 Liter Motul 15W 50                                              € 236,95

    Aktuell 404.000 km, Oelverbrauch 400 ml/10.000 km, Motor vor 170.000 km revisioniert, siehe alten Thread. Demnächst bei 406.000 km steht an: selbst Zündkerzen und Spulen sowie Luftfilter ersetzen.

    Es gibt kein Fahrzeug, was mir über so langen Zeitraum so eine Spass bereitet. Der Wagen bereitet mir unendlich viel Freude. Man wächst zusammen. :headbange

  • Klasse geschrieben Oliver und weiterhin viel Spaß und noch sehr viele Kilometer mit dem Dauerläufer :blumengruss::thumb:!


    LG

    Stefan

    "EX"-911 C1 3.2 Bj.88 & "EX"-Boxster GTS 2016 Schalter-Schalen-Sperre- -20SFW...


    991.2 GTS 7G-Schalter-Schalen-ZV12x20-LED...:thumbsup:

  • Respekt vor der Selbstschrauberleistung und dem Umstand an sich, dem 997 so lange treu zu bleiben :thumb:


    Mein definitiver Lieblings(fortsetzungs)thread hier im Forum8)




  • Da sag ich mal "der läuft und läuft und läuft"

    Gruß


    Thomas;)

    Fahrzeug:

    Vergangenheit: 997.2, Carrera S, Cabrio, PDK, Sommerfahrzeug, Bj. 09/2008

    Aktuell: 718 Boxster GTS 2.5, PDK, Graphitblau, Sommerfahrzeug, Bj.: 03/2018

  • Respekt !

    Viele Grüße
    T.N.
    I drive my dream

    992 Cabrio in Gelb

    Macan Turbo Kaminrot

    Fahre jetzt Porsche sonst tun es später Deine Erben !

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...