718 GT4 - Vorbesteller Thread

  • Ja, ich muss mal in mich gehen, aber ich bin echt am überlegen.

    Der gelbe in Karlsruhe hätte fast alles was ich auch bestellen würde, ausser Tempomat.

    Der gelbe ist ein Neuwagen ohne Zulassung, oder...?


    Dann nimm den und lass den Tempomat nachrüsten - ist überhaupt kein Hexenwerk!

    Gelb ist die Farbe überhaupt für den GT4 meiner Meinung nach - siehe Avatar...

    981 Cayman GT4 "Biene Maja"
    und Andere... :wink:

  • Genau so :thumb:

    PS: Warum lachen? Ich will auch bei jedem Sportwagen Tempomat für die Anreise, Ortschaften etc. und würde ihn IMMER nachrüsten.

    Der eine Gedanke der aus einem Werk ein Opus macht

    Einmal editiert, zuletzt von Eskala75 (7. Juli 2020 um 11:12)

  • was sind eure Einschätzungen mittlerweile, wenn es um einen Nachlass geht? Eine Quote habe ich zugesichert bekommen für Anfang nächsten Jahres.
    Ich habe hier leider schon alles von 0-6% gelesen.


    bin über jede Meinung/Tipp dankbar :)

    Beim Spyder werden schon 7,x% auf carwow angeboten. Beim GT4 würde ich es auch als eine Frage der Zeit ansehen.

    wobei das, wenn ich das richtig sehe, bisher nur eine Darstellung auf der Carwow - Website war, während das angegebene PZ von diesem Angebot nichts wissen wollte...ob dieser Nachlass daher tatsächlich realisiert werden kann, bleibt noch abzuwarten...aber dass man in dem ein oder anderen Fall einen bestimmten Nachlass herausverhandeln kann, glaube ich auch...:wink:

  • Ja, ich muss mal in mich gehen, aber ich bin echt am überlegen.

    Der gelbe in Karlsruhe hätte fast alles was ich auch bestellen würde, ausser Tempomat. Lacht nicht, das ist für mich äusserst wichtig. Wenn ich z.B. zum Nürburgring über die A61 fahre, da ist durchgehend Speedlimit. Ohne Tempomat finde ich solche Strecken sehr anstrengend zu fahren, mit Tempomat Speedlimit eingestellt und alles ist easy.

    Aber ansonsten wäre er sehr schön, Komplettleder hat er (ohne ist für mich ein NoGo, unbeledertes Armaturenbrett geht garnicht, das sieht billiger aus als in einem Dacia, da habe ich auch bei allen GT3 drauf geschaut), gelbe Näht, Clubsport, das würde schon alles passen.

    Hab jetzt noch einen angeboten bekommen, ebenfalls CS, fast gleiche Ausstattung aber noch mit Tempomat, allerdings schwarz und aus 1. Hand mit 1500km, allerding 14k€ preiswerter.

    Ich bin hin und her gerissen was ich machen soll, erstmal alles nochmal durchdenken, die Corona Krise ist auch noch so ein Problem, ob ich da im Moment nochmal an mein erspartes gehen soll, denn draufzahlen muss ich in jedem Fall um die 25 - 38k€.

    Hi Uwe,

    ich finde den gelben auch sehr gut ! Ist ja bis auf Tempomat sehr gut ausgestattet und

    der Preis scheint mir auch gut zu sein, da macht sich sicher die MWSt. Senkung positiv

    bemerkbar. Wenn ich an Deiner Stelle wäre würde ich auch zuschlagen, wenn Du mit

    der Handschaltung klar kommst.

  • Danke für eure Meinungen!!

    Habe grade mal mit dem schwarzen telefoniert, der ist auch wegen dem Preis sehr interessant.

    Er würde auch meinen in Zahlung nehmen, aber 70k für meinen wären mir dann doch zuwenig.......:lol:

    Mal schauen was ich nun mache, meinen müsste ich sowieso erstmal verkaufen, mal schauen ob ich ihn mal einstelle und ob ich mich wirklich von ihm trennen will.

    Denn diesen legändären Motor gibt´s natürlich nie mehr wieder, trotzdem juckt mich ein GT4........:wink:

    - 2009 = verschiedene 944, 968, 928, G-Modell, 996

    2009 - 2016 = 996 GT3 MK1 speedgelb, 996 GT3 MK2 mattschwarz RS-Umbau, 996 GT3 MK2 indisch-rot RS/Cup Umbau

    2018 - 2019 = 718 Cayman S lavaorange

    2020 = 997.1 GT3 Clubsport carrara-weiss

    2021 = 718 Cayman GT4 CS racinggelb

    2022 = 718 Cayman GT4 CS PDK --> foliert in Satin Metalic Lively Green

  • Wer mit einem 2.5er 718 Spaß hatte ohne das er am Klang komplett verzweifelt ist (wie Uwe) hat mit dem Sound vom 718 GT4 sicher keine Probleme.;)

    Und wem es wirklich um den Klang geht, der kauft sich am besten für die 100k einen Ferrari F430 :])

    ...der nicht wirklich besser klingt als ein 981 GT4 mit Fächerkrümmer, nur damit es mal gesagt ist :grin_weg:

    VG Peter

  • Mein Verkaufsberater erklärte mir, dass die PZ für GT Fahrzeuge keine guten Konditionen von der PAG bekommen, und die daher keine Rabatte gewähren können.
    D.h. die hohe Marge bei den GT Fahrzeugen streicht der Hersteller ein, und solange der die Autos nicht mit Rabatt in den Markt drückt ist nicht mit großen Nachlässen zu rechnen....

    Jetzt weiß man auch warum Porsche an jedem verkauften Porsche im Schnitt € 18.000,- überbehält...

    :wink:

    Gruß JPK

    718 Spyder PDK am 01.07.2021 in Leipzig abgeholt:kyippie:

    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)

    Ein Leben ohne Spyder ist möglich, aber sinnlos!!!

  • Sicherlich nicht hauptsächlich deswegen :lol:.

    Die Preisgestalltung über die ewige Aufpreisliste trägt den großen Teil bei.

    Porsche verlangt für nahezu alles Geld was selbst im Polo GTI oder Fiesta ST schon Serie ist. Und nicht gerade wenig.

    Nur mal so zur Orientierung beim 982:

    ParkAssistent vorne und hinten
    858,40 €

    Tempostat
    313,20 €

    Multifunktion und Lenkradheizung
    452,40 €

    2-Zonen-Klimaautomatik

    742,40€
    Sitzheizung

    406,00 €

    Fußmatten

    104,40€

    Automatisch abblendende Innen-/Außenspiegel mit integriertem Regensensor

    475,60 €

    19 Zoll Felgen

    1809 €

    Das macht alleine bereits 5000 Euro ! für Selbstverständlichkeiten.

    Damit wird die Marge gemacht. 8o

    Der eine Gedanke der aus einem Werk ein Opus macht

  • Ja, ich muss mal in mich gehen, aber ich bin echt am überlegen.

    Der gelbe in Karlsruhe hätte fast alles was ich auch bestellen würde, ausser Tempomat. Lacht nicht, das ist für mich äusserst wichtig. Wenn ich z.B. zum Nürburgring über die A61 fahre, da ist durchgehend Speedlimit. Ohne Tempomat finde ich solche Strecken sehr anstrengend zu fahren, mit Tempomat Speedlimit eingestellt und alles ist easy.

    Aber ansonsten wäre er sehr schön, Komplettleder hat er (ohne ist für mich ein NoGo, unbeledertes Armaturenbrett geht garnicht, das sieht billiger aus als in einem Dacia, da habe ich auch bei allen GT3 drauf geschaut), gelbe Näht, Clubsport, das würde schon alles passen.

    Hab jetzt noch einen angeboten bekommen, ebenfalls CS, fast gleiche Ausstattung aber noch mit Tempomat, allerdings schwarz und aus 1. Hand mit 1500km, allerding 14k€ preiswerter.

    Ich bin hin und her gerissen was ich machen soll, erstmal alles nochmal durchdenken, die Corona Krise ist auch noch so ein Problem, ob ich da im Moment nochmal an mein erspartes gehen soll, denn draufzahlen muss ich in jedem Fall um die 25 - 38k€.

    Tempomat ist einfach nachrüstbar denke ich. Zumindest beim 987 ganz einfach. Hebel stecken und Software freischalten. Der 981 GT 4 hat auch keine andere Funktion wie „halte die Drehzahl“ auf dem Tempostat.
    p.s. da hab ich den auch für FR und DK.

  • Beim Spyder werden schon 7,x% auf carwow angeboten. Beim GT4 würde ich es auch als eine Frage der Zeit ansehen.

    wobei das, wenn ich das richtig sehe, bisher nur eine Darstellung auf der Carwow - Website war, während das angegebene PZ von diesem Angebot nichts wissen wollte...ob dieser Nachlass daher tatsächlich realisiert werden kann, bleibt noch abzuwarten...aber dass man in dem ein oder anderen Fall einen bestimmten Nachlass herausverhandeln kann, glaube ich auch...:wink:

    Hi, die Angaben bei Carwow scheinen Wunschdenken zu sein. Hatte gestern über das Portal beim ersten Anbieter (PZ Recklinghausen) einen Spyder angefragt. Das Angebot liegt jetzt vor und es sind gerade mal 4.25% Rabatt. Da habe ich bereits ein besseres Angebot von meinem PZ. Habe noch eine weitere Anfrage an ein anderes PZ über Carwow abgeschickt, mal sehen was die zu bieten haben. Werde berichten.

    718 Spyder in Enzianblau EZ 12/2020 :love::love::love: