• soviel zum Thema Stilftserjoch war am 7.8.20 oben

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • ja aber das geht ja noch locker. Bei meiner Fahrt da hoch hatte ich dann doch ganz arg viel mehr Gegenverkehr inkl. etliche Caravans, Busse und Camper. Und das war dann schon nicht grad lustich. Ich glaube die mussten nämlich alle wieder da runter, weil die Seite Richtung Bormio wegen einer Gerölllawine gerade geperrt wurde, also hatte ich die Blechlawine als Gegenverkehr.

    - 718 Spyder miamiblau (kpl. XPEL schutzfoliert) EZ: 14.07.2020
    - RS3 Sportback 8V FL daytonagrau mit OP schwarz (ohne OPF) EZ: 01.11.2017

    - Suzuki Swift Sport AZ SwissEdition silber met. EZ: 22.06.2018

  • Jeder wie er mag und seine belehrende Art und Weise kann man sich hier getrost sparen. Für mich ist der 4.0 einfach völlig überbewertet. Performance von mir aus ähnlich dem 2.5, abgesehen mal von nicht vorhandener Elastizität, sehe in dem FZ ein reines „ ich habe einen FlT 6 „ Prestige Gelaber. Herrlich wie man sich hier die Dinge schön redet. Genau wie der Hype um den 981 egal mit welcher Motorisierung ist eine zähle Gurke.

    Was genau ist eigentlich dein Problem, daß du ständig über den 4.0 und insbesonders über Leute die ihn und andere Sauger mögen abfällig herziehen mußt? Du findest Turbo Motoren ganz toll? Prima, fahr sie, kauf sie und sei glücklich, andere haben andere Vorlieben. Ob eine Mehrheit oder irgendwelche Journslisten/Youtuber den B6S lieber mögen kann dir doch egal sein, das mindert deinen Fahrspaß nicht. Oder störts dich daß Porsche bei den Top Modellen wieder vom B4T zum B6S zurückgerudert ist? Nachfolger kommt ja eh vermutlich als E-Auto daher egal und wenn du ein Imageproblem mit dem B4T hättest, hättest du ihn ja nicht gekauft. Die andere Leistungscharakteristik kannst du dem 4.0 nicht vorwerfen, das ist halt Prinzip bedingt und müßig da drauf rumzureiten, zwingt dich ja keiner das zu lobpreisen. Für Saugerfans ist das jedenfalls ein schöner Motor, auch wenn er dank OPF klanglich nicht mehr an den Vorgänger herankommt. Da braucht sich keiner was einreden/vormachen um den gut zu finden, er ist gut, natürlich nicht auf dem Level des 4.0 aus dem GT3. Ich kann auch nicht feststellen daß er overhyped wird, wenn überhaupt befriedigt er halt die Sehnsucht derer die im 718 den Sauger vermisst haben und daß das naturgemäß viele 981 Fahrer sind, sollte klar sein. Also Leben und leben lassen bitte, wenn ich hier anfangen würde Kauf-/Konfigurationsentscheidungen anderer zu kritisieren weil sie nicht meinem Geschmack entsprechen, käme ich aus dem Schreiben nicht mehr raus. ;)

  • ja aber das geht ja noch locker. Bei meiner Fahrt da hoch hatte ich dann doch ganz arg viel mehr Gegenverkehr inkl. etliche Caravans, Busse und Camper. Und das war dann schon nicht grad lustich. Ich glaube die mussten nämlich alle wieder da runter, weil die Seite Richtung Bormio wegen einer Gerölllawine gerade geperrt wurde, also hatte ich die Blechlawine als Gegenverkehr.

    Ja das ist gar nix fürn Stelvio, Kolonnen von Autos,Töffs und Bikes sind ganz normal und reduzieren den Spaß gewaltig. Die Nordostrampe finde ich von der Enge und Unübetsichtlichkeit der Kehren auch nicht ideal, da ist die Südrampe schöner zu fahren, auch besser zum überholen. Vor 2 Jahren war die in sehr gutem Zustand, ist halt nicht so spektakulär wie die Nordost Rampe. Beide Rampen sind aber recht monoton, daher auch wenns leer ist keiner meiner Lieblingspässe. Aber fürs Spektakel, die Aussicht und die Wurst oben :P, fährt man halt doch immer wieder mal hoch.

  • So verschieden scheinen die Geschmäcker zu sein.

    Gerade mit dem handlichen Mittelmotor ist das Stilfser Joch doch von Prad aus hoch und nach Bormio runter die ideale Kombination.

    Am allerbesten morgens im Regen. :headbange:drive:

  • Niemand mehr will Vettel sein ]:-)

    2014 981 Boxster GTS (weiß, PDK, GTS Interior, GTS Exterior, Sportschalen, PTV, PASM, SAGA, 20", ...) <- zu Verkaufen

    Porsche Historie:
    1990 944 Turbo (S)| 1996 993 C2 | 2007 997.1 S | 2013 981 Boxster S

  • Der arme Kerl, ich mag ihn immer noch. Mittlerweile hat er so eine Art Unterdog Aura bekommen.

    - 718 Spyder miamiblau (kpl. XPEL schutzfoliert) EZ: 14.07.2020
    - RS3 Sportback 8V FL daytonagrau mit OP schwarz (ohne OPF) EZ: 01.11.2017

    - Suzuki Swift Sport AZ SwissEdition silber met. EZ: 22.06.2018

  • So verschieden scheinen die Geschmäcker zu sein.

    Gerade mit dem handlichen Mittelmotor ist das Stilfser Joch doch von Prad aus hoch und nach Bormio runter die ideale Kombination.

    Am allerbesten morgens im Regen. :headbange:drive:

    Ist keine Frage von Handlichkeit, sondern eher von Sicht und wenig Abwechslung. Wenn du es gerne bei Regen fährst bist du auf driften aus, das reizt mich wenig, ich möchte auf sauberer Linie möglichst schnell durch die Kehre kommen und dabei die ganze Strassenbreite ausnutzen. Aber der Stelvio hat zweifellos seine Reize und in Kombi mit dem Umbrail auch noch eine schöne Variation die weniger überlaufen ist. Dummerweise bin ich irgendwie nie ganz früh oder spät da...