997 Turbo Bremsflüssigkeit wechseln von Ap Racing 600 auf normale DOT4

  • Ich müsste an einem 997 Turbo nach 2 Jahren die Bremsflüssigkeit wechseln.


    Am Behälter ist ein Aufkleber mit Ap Racing 600 angebracht.


    Ich möchte jetzt wieder eine normale DOT4 einfüllen aus der 5l Kanne....


    Daher die Frage, reicht es normal zu wechseln - Ich mache das nie mit Tester?

  • Meines Wissens kann man mit so einem Gerät dann aber nicht mehr tauschen von den Bremsflüssigkeiten. Also entweder DOT4 dann oder eben die Rennbremsflüssigkeit. Soll man ja auch nicht vermischen.


    Ich würde es nach der altbewährten Methode machen. Da brauchst aber einen zweiten Mann. Bühne, Räder ab, Schlauch dran mit Behälter bei Bremssattel. Dann mal etwas rauspumpen, bis Behälter oben auf Minimum ist, sodass eben noch keine Luft angesaugt wird. Dann mit neuer Flüssigkeit auffüllen. Weiter pumpen, bis du so zwei Behälter durchgepumpt hast. Dann noch bei jedem Sattel entlüften. Und fertig.


    Auf was dabei zu achten ist, das man beim durchpumpen, das Bremspedal jedoch nicht ganz durchdrückt, sondern lediglich 3/4, da ansonsten der Hauptbremszylinder Schaden nehmen kann.

  • Ich sauge immer die alte Flüssigkeit ab und das Gerät pumpt dann die frische in den Behälter rein, während ich an den Sätteln die Flüssigkeit ablasse. (Ich hab keinen 2. Mann daher hab ich so ein Gerät)

  • Wenn man keinen Wechsel des Bremsflüssigkeitstyps machen will, kann man das auch so machen. Es verbleibt dann etwas ältere Flüssigkeit in der ABS-Pumpe, was aber kein Problem darstellt. Wenn das ABS-Aggregat zwischendurch arbeitet, vermischt sich die ältere mit der neuen BF.

    Will man aber eine nicht mischbare BF einfüllen, muss man das ABS Aggregat mit dem PIWIS ansteuern, damit die BF komplett ausgetauscht wird.


    Daher sollte man bei einem Wechsel generell darauf achten, dass die BF mischbar sind.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

+