Ölverlust Motor-Stirndeckel

  • Hallo Forum,


    hatte nun auch gerade den Macan Diesel (Bj.2016, 90.000km) zur Wartung beim PZ. Bei Abholung wurde über Ölschwitzen informiert, und ja, die Reparatur könnte etwas teurer werden, man solle mit 11.500 (!) Euro rechnen. Im selben Zuge bat man die Garantieversicherung an (habe bisher keine), die da ja sehr helfen würde, na klar!!

    Was soll man davon halten???

    Hi, ich hatte es weiter vorne zwar schon mal erwähnt, ist aber schon wieder ein Weile her.


    Für mich war klar, dass ich nach der Garantie die Approved nehme. Den ersten Kundendienst hatte ich noch vor Ablauf der zwei Jahre gemacht, damit ich noch "drin" bin, sollte etwas auffällig sein. Das war es dann auch. Dieses "Ölschwitzen". Die Approved war dann abgeschlossen und ich musste zum zweiten Termin, bei welchem ein Kontrastmittel am Motor verteilt wurde um zu sehen, wo und wieviel Öl "schwitzt". Nach ca. 1.500 KM Fahrt musste ich wieder hin und der Wagen blieb drei Tage im PZ.

    Dafür bekam ich kostenlos einen Cayman S gestellt.

    Der Werkstattmeister erklärte mir, was nun alles gemacht werden müsste; u.a. musste der ganze Motor raus und die Reparatur würde wohl regulär einige tausend Euro kosten. Jedenfalls das Mehrfache der approved... Für mich war die Approved von anfang an klar.

    Ist wie eine gute Krankenversicherung. Man schließt sich ab, wenn man wirklich ernsthaft krank wird, nicht für den Arztbesuch für Kleinigkeiten; die bezahlt man mit dem "Selbstbehalt" (=Approved) eben selbst.

    Nachdem ich nun auch ein Knarren beim Schließen und Öffnen der Heckklappe habe sowie den Geruch von verdampftem Kühlwasser im Auto, werde ich das auch gleich mal schauen lassen, wenn ich den Macan auf Grund der Rückrufaktion (Benzinleitung) ins PZ bringe.

    Mir ist eben bewusst, dass bei der Technik eines Porsche einen Defekt zu beseitigen schlichtweg und nachvollziehbar teurer ist, als bei einem Renault Twingo und ich finde, an der Approved zu sparen ist falsch gespart.

    "Die zwei bedeutendsten Tage in deinem Leben sind der Tag an dem du geboren wurdest, und der Tag an dem du herausfindest, warum." k:greeting:

  • Hallo zusammen,


    So, jetzt hat es mich auch erwischt. Hatte mich immer über die Approved amüsiert, aber bei Posche ist das wohl wegen der Premiumqualität ein Muss.


    Macan Turbo, 2016, 52k km. Der Wagenist eine ganze Woche weg. Nächster Termin ist am 12.10 !!!


    Laut dem Meister ein bekanntes Problem, er hat gerade 2 Fzg deswegen im PZ stehen. Mei erster und wahrscheinlich letzte Porsche - Qualität, die mit einem Stundensatz von 225€ zu begeistern weiß.


    VG



  • EDIT: An alle, die sicher gehen wollen weil man in der Garage kein Öl gesehen hat. Wagen auf die Bühne und Unterbodenschutz raus. Insbesondere diejenigen, die noch eine Approved haben. Es fällt sonst erst einmal nicht auf!

  • Einfach nur besch... deutsche Premiumqualität. Wenn ich das so mitlese, bleibt mir nur ein Kopfschütteln übrig.

    Warum kauft man sich so ein Auto, das mit 50.000km Öl verliert??? Das ist unterste Schublade vonseiten des Herstellers.

    Servus!

    Hannes

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...