Riesenproblem! Komme nicht ins Fahrzeug, nach Winterpause..TÜRSCHLOSS

  • Hallo liebe Porschegemeinde :)


    Habe kein Zugriff mehr auf mein Fahrzeug, nach der langen "Durststrecke" im Winter nun der Schock :( ....Türschloss...


    Aber jetzt erstmal Schritt für Schritt was passiert ist:


    Der PKW:


    Porsche Boxster 986

    EZ: 6/97


    Vor der Winterpause:


    Ich habe den PKW in einer Scheune meines bekannten abgestelllt. Er worde vollständig geschlossen (Türen und Verdeck).

    (Türen verriegeln sich nach gewisser Zeit wohl selbstständig)


    - hier ging schon die Zentralverriegelung über die Funkfernbedienung nicht mehr.



    Aktuell:


    - Tür lässt sich nicht mehr mechanisch aufschließen auf der Fahrerseite!!

    - Kein Zugriff mehr auf den PKW


    Was habe ich bemerkt?:


    Türschloss lässt sich in richtung öffnen um 90 ° drehen in Richtung schließen nur um 45 ° ca.


    Man merkt das beim öffnen ab ca.15-25° da ein "Mitnehmer" überspringt, d.h. der Aufschließmechanismus funktioniert nicht mehr einwandfrei.


    Wenn ich die Batterie überbrücke bzw. anklemme passierte folgendes: Alarmanlage an! Ich schließe Auto erneut ab Sie geht aus!




    Was habe ich bisher versucht bzw. unternommen?


    - Motorhaube konnte ich über einen Seilzug am Radkasten bzw. an der Frontschürze öffnen

    - Fahrzeugbatterie habe ich ausgebaut und wird gerade extern geladen


    Besonderes:


    Da ich auf manuelle Betätigung des Verdecks umgebaut habe lässt sich auch von hinten ein Zugang realisieren unter der grauen stoffbezug der sich mit der Leiste aushängen lässt.

    Verschafft mir das evlt. Vorteile ist von dort ein Zugriff möglich??



    Meine Fragen:


    - Wenn ich Batterie anklemme geht ist die Alarmanlage ja aktiviert. Kann man mit aktivierter Alarmanalage die Türen von innen quasi als Notentriegelung öffnen? Oder ist das garnicht möglich?

    könnte das evlt. mal einer bitte versuchen bei z.B. geöffneten Fenstern bzw. Verdeck die Türen zu öffnen?


    - Ich würde den Pannendienst ACE rufen habe ich also ein Möglichkeit das dieser den PKW öffnen kann über die inneren Türgriffe? (Luftkissen und Teleskopgreifarm)


    - Habt ihr eine weitere Idee



    Wenn ich die Batterie überbrücke bzw. anklemme passierte folgendes: Alarmanlage an! Ich schließe Auto erneut ab Sie geht aus!



    Leider wollte ich den PKW mit ins Ausland nehmen bin jetzt mit meinem "Latein" am Ende und hoffe auf Unterstützung durch das Forum.




    Schöne Grüsse aus Franken :)

  • die Alarmanlage geht an weil du ohne aufzuschließen den Kofferraum öffnest, das soll ja auch so sein

    du kannst nach dem öffnen des Kofferraums das schloss wieder einrasten dann ist der Kontakt wieder geschlossen

    versuche mal den Schlüssel zuerst nach Rechts zu drehen und dann nach links das entriegelt die Alalrmanlage...

    eventuell hilft eine Geladene Batterie ... Unterspannung löst öfter mal Fehler aus

    Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher...... Albert Einstein
    Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen...... Henry Ford

  • Versuch mal den Zweitschlüssel, vielleicht liegt es am Schlüssel.

    Mit freundlichen Grüßen
    Henry


    981 Spyder

  • Ansonsten halt entsprechender Schlüsseldienst oder ADAC bzw. sonstiger Pannendienst.

    Die sollten dir den Wagen recht unkompliziert mechanisch öffnen können.

    Ist ja beim Boxster für den Experten recht einfach durch die rahmenlose Scheibe und den soliden und gut zu erreichenden Öffner.

  • Hallo,


    grundsätzlich: die Türe kannst Du auch ohne angeschlossene Starterbatterie aufschließen – nur senkt sich dann beim Öffnen die Scheibe nicht ab.


    Da der Handsender bei Dir nicht funktioniert und Du somit den 986 nicht über Funk öffnen kannst, geht es hier also um ein rein mechanisches Problem des Türschlosses. Falls Du das nicht gangbar bekommst, hilft nur klassisches "Aufbrechen". Ist beim Boxster aufgrund des Verdeckrahmens an den Seitenfenstern etwas schwieriger, weil die rahmenlosen Seitenscheiben in die Dichtung hineinfahren. Ein guter Pannendienstmann sollte das aber hinbekommen.


    Die Frage wäre, ob sich die Seitenscheibe bei angeschlossener Starterbatterie absenkt, wenn Du versuchst aufzuschließen und gleichzeitig am Türgiff ziehst. Eventuell könnte das helfen, um zwischen Seitenscheibe und Verdeckrahmen mit einem Draht durchzukommen. Könnte man auch an der Beifahrertüre versuchen, während man die Fahrertüre aufschließt.

    BIETE (siehe Marktplatzeintrag):

    Reparatur von Porsche Handsendern – 928, 993, 944, 959, 964, 968, 9x6, 9x7 und 951

    PAS- und Funkmodulcodeermittlung für 9x6 Handsender

    Anlernen von Porsche 9x6 und 9x7 Handsendern

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...