Porsche Macan 4 Zylinder: Erfahrungen?

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo und auf ein gutes neues Jahr!

    Nach langer Abstinenz vom PFF melde ich mich gerne zurück mit meinen Erfahrungen vom Macan 4-Zylinder FL 2019.

    Habe jetzt knapp 22.000 km drauf - Corona sei dank, tägliches Fahren von der Hausgarage zur Office Garage bei Verzicht auf öffentliche Verkehrsmittel trotz ÖV Jahresticket. 1. Ölwechsel hinter mir. Läuft wie Schmidts - Katze. Alles soweit einwandfrei ohne irgend welche Bemängelungen und ich bin ja eher einer dieser "sensiblen" Autofahrer, die schon einen Floh im Motorraum husten hören §-). Einzig diese nervigen Parksensoren, die bei einem Vorbeiflug eines Flohs nicht nachvollziehbar tröten, sind leider nicht anders einstellbar, laut Porsche, höchstens die Lautstärke kann man verändern... Das war es aber auch schon. Serienauspuff ist hörbar "lauter und spuckender" geworden , wobei laut sich zwischen einer Nähmaschine und einem DDR Trabbant GTS :lol: einordnet... Vielleicht gönne ich mir doch noch eine Sportabgasanlage...?

    Verbrauch konstant zwischen 9 und maximal 12 Litern pro 100km je nach Fahrstrecke. Tanke immer ROZ 98 billigste Tankstelle.

    Bei vollem Tank ist er mit 2 Personen im Sport und Sport+ Modus wesentlich träger zu fahren als mit einem Viertel Tankfüllung. Klar, Gewicht, aber den Unterschied finde ich gravierend im "Anzug des Vierzylinders" und sowieso dessen Leichtigkeit auf der Vorderachse. Ist aber natürlich meine eigene subjektive Meinung. Hatte ja auch schon vorher einen Macan Diesel und dann vorrübergehend einen Macan S zum Vergleich.

    Der 4-Zylinder ist für mich vollkommen ausreichend überall und mit Luftfederung, 18 Wege Sportsitzen, 21 Zoll Bereifung sowie Porsches unschlagbare Lenkung und Fahrgefühl immer noch eine Messlatte gegenüber anderen SUVs anderer Marken, die ich fahren oder bei denen ich mitfahren darf.

    Wünsche euch eine allzeit knitterfreie Fahrt!:drive:

  • Dito bei mir 18000 km , bis jetzt keine Mängel alles bestens , Ausentemperatur hängt oftmals, ist mir aber egal.

  • Dito bei mir 18000 km , bis jetzt keine Mängel alles bestens , Ausentemperatur hängt oftmals, ist mir aber egal.

    Hi Renni, hast du den Aussentemperatursensor wechseln lassen auf Garantie - die hast du ja noch. Bei mir exakte Aussentemperaturanzeige ohne "hängen" - klar dauert es ein paar Minuten, wenn er aus der warmen Garage rausfährt bis er die tatsächliche Winter-Aussentemperatur anzeigt...

  • Mahlzeit, bis auf die Türgriffe auf der rechten Seite die gerissen sind und nächste Woche auf Kulanz getauscht werden so wie bei Euch alles Bestens.

    Die Parksensoren kann man doch durch Knopfdrücken am Schalter vorm Innenspiegel ausschalten und Ruhe ist.

    Fahrzeug ist nach fast 2 Jahren immer noch ein Traum

    Gruß Achim

    Boxster 981 gts 2015

    Macan fl 2019

  • Dito bei mir 18000 km , bis jetzt keine Mängel alles bestens , Ausentemperatur hängt oftmals, ist mir aber egal.

    Hi Renni, hast du den Aussentemperatursensor wechseln lassen auf Garantie - die hast du ja noch. Bei mir exakte Aussentemperaturanzeige ohne "hängen" - klar dauert es ein paar Minuten, wenn er aus der warmen Garage rausfährt bis er die tatsächliche Winter-Aussentemperatur anzeigt...

    Hallo nein noch nicht aber werde ich heuer beim Service vor Ablauf der Garantie machen. Danke für den Tipp:thumb:

  • Hi Renni, hast du den Aussentemperatursensor wechseln lassen auf Garantie - die hast du ja noch. Bei mir exakte Aussentemperaturanzeige ohne "hängen" - klar dauert es ein paar Minuten, wenn er aus der warmen Garage rausfährt bis er die tatsächliche Winter-Aussentemperatur anzeigt...

    Hallo nein noch nicht aber werde ich heuer beim Service vor Ablauf der Garantie machen. Danke für den Tipp:thumb:

    Die “hängende” Temperaturanzeige haben wir schon mal hier im Forum diskutiert.

    Haben alle Macan’s und somit Serie ohne Aufpreis😊

  • Letzte woche zwei tage probefahrt mit dem 4 zylinder. War mir wegen dem motor wirklich unsicher. Lt. presse werden weltweit ca. 50% aller Macan mit dem 4 zylinder ausgeliefert. Kann dann eigentlich nicht so schlecht sein.

    Die bedenken sind jetzt auch ausgeräumt. Für den alltag absolut ok. Klar, beschleunigungsorgien darf man nicht erwarten und bis er auf endgeschindigkeit kommt dauert. Aber auf reisegeschwindigkeit geht er gut. Und das reicht in den aller meisten fällen aus. Fahrgefühl, verarbeitung usw. alles top. Einzig ablagemöglichkeiten bisschen wenig.

    Kurzum, uns hat das auto gefallen und am schluß überzeugt.

    In knapp zwei wochen ist abholung. Die frau freut sich. Dann bin ich auch zufrieden

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...