Steuerkette?

  • Moin, habe mir vor 3 Monaten einen Cayenne Turbo 2007 gekauft.


    Er macht wirklich eine Menge Probleme.


    Beim Auslesen kommt jetzt immer wieder der Fehler Grundladedruck und Stellung Eingangsnockenwelle Bank 1.


    Jetzt hat die Werkstatt beide Nockenwellensenspren x getauscht. Der Fehler ist nicht mitgewandert. Also ok.


    Dann Ventildeckel Beifahrerseite abgeschraubt und neues Nockenwellenstellelement eingebaut. Auch keine Verbesserung. Das alte war aber nicht verschraubt gewesen. Also war schon einmal jemand dran.


    Da ich nicht alles durchrauschen möchte, wollte ich fragen, ob jemand ähnliche Probleme hatte.


    Kennt jemand eine gute Werkstatt für den Kettenwechsel?


    LG Swen

  • Hallo Swen,


    ich habe den Tipp Kettenspanner bekommen, das könnte dein Nockenwellen Problem lösen. :old:


    Und das mit der Werkstatt ist jetzt so eine Sache, lieber in Sachsen oder Hamburg oder München??:-(

    Schreibt doch wenigstens grob hin woher ihr kommt.?:-)


    Grüße und viel Glück bei der Fehlersuche:thumb: (und eine gute Werkstatt in Irgendwo)

    Im Cayenne zur Arbeit fahren, das ist Urlaub bevor man anfängt. :drive:

  • Hallo,


    komme aus der Nähe von Hamburg. Habe hier leider die falsche Werkstatt rangelassen. Wiederwillig haben die das Nockenwellenventil getauscht, aber das Sieb nicht sauber gemacht :-(

    Kreuztausch der Nockenwellensensoren hat auch nichts gebracht, trotzdem sporadisch Nockenwellensensor 1.

    Kettenspanner, wie geht das. Kommt man da ran und kann den gängig machen o.ä.


    LG

    Swen

  • Hallo Swen,


    da ich aus Süddeutschland komme sind mir Werkstätten in Hamburg nicht so geläufig, da kann ich dir nicht helfen.


    Zum Kettenspanner, den gibt es bei Porsche für ca. 170 € , im Zubehör vielleicht auch günstiger.

    Der Einbau ist relativ Simpel. Stell dir den Kettenspanner vor wie eine Große Schraube die vor dem Gewinde noch einen Bolzen hat der durch Federkraft und Öldruck auseinander gedrückt wird.

    Der Kettenspanner befindet sich rechts im Gehäuse der Steuerkette. wenn man das Rohr vom Luftfilter incl. Luftmassenmesser rechts ausbaut kommt man da schon hin.

    Sitzt etwas unterhalb leicht geneigt. Der Kettenspanner hat einen 27er Sechskant-Kopf und lässt sich mit der Ratsche + 27er Nuss gut ausdrehen.

    Reinigen oder gängig machen wirst du da nichts können. Der neue Kettenspanner wird mit einem neuen Dichtring nur wieder eingeschraubt (Drehmoment hab ich gerade nicht zur Hand).


    Gruß Micha

    Im Cayenne zur Arbeit fahren, das ist Urlaub bevor man anfängt. :drive:

  • Vielen Dank, hast du evtl. Bilder vom Ausbau?


    Kannst Du mir evtl. auch noch verraten, wie ich den Verdampfer aus dem Klimakasten austauschen kann?

  • Hab geguckt. Mit rechts meinst Du Beifahrerseite? Habe erstmal nichts erkennen können. :-(


    Kettenspanner nicht lieferbar.

  • Hallo,


    also mit der Verdampfer Sache kann ich dir leider gar nicht helfen, Sorry.


    Und das mit rechts ist ganz einfach, setze dich ins Auto und mach den Blinker rechts an. Da wo es jetzt Blinkt ist rechts, das bleibt es wenn du vor dem Auto stehst, wenn du dahinter bist oder das Auto auf dem Dach liegt ist rechts, rechts und bleibt rechts.

    Wenn du nicht zufällig einen Rechtslenker hast ist es tatsächlich die Beifahrerseite.


    Denn Sechskant vom Kettenspanner siehst du erst wenn du die Luftführung vom Luftfilter zur Drosselklappe demontiert hast und dann am Steuerkettengehäuse nach unten tastest, ist besser zu fühlen als zu sehen, da sind ein paar Kabel dicht daneben.

    Ist wie ein großer Schraubenkopf. Bilder hab ich leider keine. Vorsicht wenn der Motor heiß ist.


    Gruß Micha

    Im Cayenne zur Arbeit fahren, das ist Urlaub bevor man anfängt. :drive: