944 S2 mit 220PS 2,5l Turbo kaufen?

  • Hallo, ich komme aus der Kaufberatungsecke. Auf Rat eines Users poste ich auch hier nochmal meine aktuelle Situation.


    Ich überlege mir momentan einen 944 S2, der auf ein 2,5l Turbo (220PS) Triebwerk umgerüstet wurde, zu kaufen. Diese Umrüstung erfolgte im Jahr 2002.


    Allerdings stellen sich mir diesbezüglich einige Fragen:

    - Ist eine H-Zulassung so möglich? Der Motor ist im Fahrzeugschein eingetragen

    - Thema "Wert(steigerung)": Wie ist so ein Fahrzeug preislich einzuschätzen. Irgendwo zwischen S2 und Turbo? Laufleistung liegt bei 200t km. Zustand des Innenraums ist sehr gut. Am Unterboden ist Öl vorhanden, vermutlich Simmerring undicht. Wird am Montag nochmal geprüft. Scheckheft bis 2002 vorhanden. Preislich liegen wir bei etwa 18500€. Ist das fair?

    - Weiß zufällig noch jemand, wie stark sich die verbauten Teile des S2 von denen des Turbos unterscheiden, sprich Bremsen etc.?

  • Hallo TitanTim,


    technischen Daten zum Vergleich findest du z.B. auf dieser Seite:


    Allgemein:

    http://www.8mail.de/944/Porsche_Seite.html

    Thema Getriebe:

    http://www.8mail.de/944/getriebetechnischedaten.html

    Thema Bremse:

    http://www.8mail.de/944/daten-bremsscheibe.html


    Original S2 und/oder original Turbo bestimmt "wertvoller". Aber wer es mag - dann los.


    Ich kenne einen S2, mit Turboumbau (plus Leistung) und S2 Getriebe - aber ohne H-Kennzeichen.

    Öl am Unterboden kann sowohl Motor als auch z.B. Lenkungsöl sein. Das geht auch schnell ins Geld. Egal ob Si-RI KW vorne, SI-RI KW hinten (ohne Kupplung, die dann auch noch zur Diskusiton steht) als auch Lenkung überholen, sind immer 4-Stellen vorm Komma !


    Nehme dir möglichst einen Transaxle-Spezi aus deiner Gegend mit um das Auto zu begutachten.

    ich muss kein altes Auto fahren, ich will es.

  • Hallo TitanTim,

    ohne das Fahrzeug gesehen zu haben ist die Einschätzung des "Fahrzeugwertes" absolut unrealistisch.

    Eine Wertsteigerung wird das Fahrzeug garantiert nicht mehr erfahren, da die Laufleistung (welche - die des Motors, der Karosserie, des Antriebsstranges...) zu hoch und das Thema fehlende Originalität erledigt den Rest.


    Wenn das Fahrzeug wirklich TOP in Ordnung ist (Unfallfrei, kein Reparaturstau, ...) dann kannst Du den ggf. als FAHRZEUG zum Fahren kaufen.

    Wenn Du ein Sammlerstück suchst, dann suche weiter.



    Durch die Eintragung darf sich die Abgasnorm nicht verschlechtert haben.

    Ist der Motor eingetragen?

    Welche Abgasnorm hat er eingetragen?

    Zum Thema H-Kennzeichen.

    -> Wenn der Umbau innerhalb der ersten 10 Jahre nach Erst-Zulassung des Fahrzeugs möglich war, dann geht es.

    Ich habe im 1976er 2,7er 911er einen 1984er 3,2er Motor drin und H-Zulassung.


    Das Thema Ölverlust hat mich richtig Geld (deutlich vierstellig) gekostet.

    -> Öl-Wasserwärmetauscher undicht

    -> Simmerringe an der Stirnseite des Motors mit Wasserpumpe und Steuer sowie AGW-Riemen...


    Gruß Stefan

    alte Porsches:
    911S Ex US '76 mit Umbau auf 3,2l 207PS (Motor 930/21 mit Getriebe 915/68) - Silbermetallic, Schiebedach
    944/1 Targa '84 2,5l 163PS - Platinmetallic (bis 03/2017)

  • Als wert Anlage mit steigerungspotential habe ich keine Ahnung, aber so meine Zweifel das sich der Wagen dafür eignet. Zu speziell/verbastelt/nicht original.


    Zum täglichen Fahren und viel spass damit haben: greif zu! :-)

    (ich wünsche mir in meinem S2 oft den turbo Motor...)

  • Hallo,


    lasse die Finger von so einem Bastelprojekt. Der Wert ergibt sich meiner Meinung nach nur aus den Einzelteilen, sprich Ersatzmotor für einen Turbo und Ersatzkarosserie für einen verunfallten S2. Da kommt, je nach Zustand natürlich was zusammen, aber Du musst ihn nachher aber auch zerlegen und verkaufen.


    Viele Grüße,


    Jürgen

  • 200tkm wären für eine Wertsteigerung kein Problem, die letzten 5 Jahre haben ja massiv das Gegenteil bewiesen. Aber der Umbau macht das Fahrzeug in der Hinsicht natürlich denkbar ungeeignet.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...