Abgasrohr vom Flansch trennen???

  • Hallo Leute, ich poste einfach mal in Runde, vielleicht hat jemand einen Tipp für mich.

    Ich habe vor das sichtbare Teil mit den beiden Endrohren zu wechseln an meinem Cayman Bj.2011.

    So wie es aussieht muss dafür der Auspuff fast komplett abgebaut werden, bis an den Flanschen links und rechts mit den 3 Schrauben oder wie die zusammen gehalten werden.

    Es sieht fast aus als ob Abreissschrauben verwendet wurden, es ist jedenfalls kein Schraubenkopf erkennbar.

    Hat jemand eine Ahnung wie die Schrauben/Bolzen gelöst werden??:-(

    Ich hoffe ich konnte die Problematik halbwegs verständlich rüber bringen.

    Wäre dankbar für einen Tipp!!

    Gruß Dirk

  • Die Schrauben ohne 6-kt-Kopf sind in den Flansch eingepresst. Wenn die Muttern und Gewinde nicht abgegammelt sind, kann man die Verbindungen einfach lösen.

    Wenn die Muttern nicht zu lösen sind, schneidet man diese ab und entfernt die eingepressten Schrauben (auspressen oder -hämmern). Man kann diese dann durch normale Schrauben ersetzen. Auch wenn die originalen Schrauben exorbitant teuer sind, würde ich diese nehmen. Alternativ kann man auch hochfeste rostfreie Schrauben und Muttern nehmen (kein Baumarktramsch).


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Hallo, hatte das selbe bei mir gemacht. Von Chrom Endrohr auf Schwarzes Endrohr gewechselt. Wie haben eine Seite gelöst, die Schrauben sind schwer rausgegangen aber mit Geduld hat es geklappt. Zwischen diesen beiden Verbindungsrohren sitzt auch eine Metalldichtung.


    Wir haben dann die selben Schrauben und die alte metalldichtung wieder verwendet.


    Achte aber darauf das die metalldichtung und auch die einzelnen Schrauben wieder an die selbe Position kommen falls du keine NEUWARE der Originalteile nehmen möchtest.


    Mit freundlichen Grüßen Marcus

    Cayman S Sport 045/700 mit 303PS EZ 10/2008 - gekauft 2012 / verkauft 2015
    Cayman S Black Edition 274/500 mit 330 PS EZ 10/2011 - gekauft 2016 / verkauft 2020

  • Vielen Dank für eure Infos, immer schön etwas Input zu bekommen von Leuten die sich damit schon beschäftigt haben.

    Habe mir das heute nochmal genauer angesehen, da sind tatsächlich so vergammelte Muttern auf der anderen Seite.

    Falls ich orginale Schrauben kaufe, die wären ja auch wieder einzupressen oder einzuschlagen, irgendwie nicht so toll an der Stelle ohne alles zu demontieren.

    Könnte mir vorstellen, 10.9er Schrauben könnten auch funktionieren, nicht aus dem Baumarkt!

    Ich mache mir mal Gedanken ?:-)

    Bezüglich warum ich das Mittelstück wechseln will, obwohl der Wagen nicht besonders viel gelaufen hat, ist das vorhandene ziemlich vermackt im sichtbaren Bereich, deshalb möchte ich ein Neues montieren.

    Dachte ich erledige das gleich mit,

    wo ich hinten die Räder gerade runter habe, Bremsscheibe und Klötze erneuert.

    Denke das verschieben ich aber dann noch ein bißchen mit dem Auspuff :|

    Gruß Dirk

  • Hi Parklane!


    Es geht auch ohne den

    Flansch zu öffnen bzw abzuschrauben! Halterungen vom Auspuff öffnen. Dieser lässt sich so weit genug auseinanderziehen aber Vorsichtig damit das Endstück eingebaut werden kann.


    Schau bei meinem Beitrag:

    Nur fürs Auge oder bringt es Soundtechnisch auch was???

    14.April 2018


    Sind ein paar Fotos von meinem Einbau.


    Viel Spaß beim Einbau:thumbsup:

    Manfred

  • Hallo Manfred, das wäre natürlich auch eine Maßnahme das Teil zu wechseln.

    Ich denke ich werde das mal probieren,

    hoffe das alle Schrauben losgehen.

    Bezüglich der Porsche Qualität,

    naja, da habe ich etwas mehr erwartet!

    Vielleicht liegt es aber auch daran das mein Auto relativ ungepflegt war,

    vieles sieht man leider erst nach und nach =O

    Ich werde berichten.....

    Gruß Dirk

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...