Vollausschlag Wassertemperaturanzeige + Meldung "Kühlmittelstand prüfen" beim Kaltstart 987 FL 2.9

  • Hallo Leute,


    heute Morgen hat mir mein Boxster einen kleinen Schrecken eingejagt.


    Ca. 20-30 Sekunden nach dem Kaltstart kam ein Warnton und die Wassertemperaturanzeige stand ganz rechts auf 120°. Außerdem stand im KI die Meldung "Kühlmittelstand prüfen".

    Da das Auto gerade erst gestartet worden war, konnte das Auto tatsächlich noch nicht so heiß gewesen sein. Selbst komplett ohne Kühlwasser dauert es denke ich länger als 30 Sekunden.

    Ich habe dann angehalten, das Auto abgestellt und neu gestartet. Die Meldung war weg und die Wassertemperaturanzeige blieb auf 40°, wo sie nach dem Kaltstart hin gehört. Ich habe es dann gewagt loszufahren und die Temperatur verhielt sich während der ca. 27km Fahrt ganz normal.

    Es war also offensichtlich ein Fehlalarm und tatsächlich stimmte der Kühlmittelstand.


    Genau dieses Fehlerbild habe ich in der Suchfunktion nicht finden können.

    Wo ist der Fehler zu suchen?

    Gibt es einen extra "Temperaturfühler" oder ähnliches?


    Danke und Grüße

    Patrick

  • Hallo,


    vielleicht ist der Kühlmittelstand im Ausgleichsbehälter an der Grenze zu Min und sobald der Motor warm wird oder das Auto sich bewegt wird die Warnschwelle unterschritten.


    Sollte der Temperaturfühler (8) defekt sein, deutet es auf einen Kurzschluss bzw. niederohmigen Widerstand hin. Allerdings ist die Meldung wieder verschwunden, somit eher unwahscheinlich. Es könnte viele Ursachen haben, wie z. B. Wasser, Feuchtigkeit im Stecker oder Kabelisolierung zum Stecker aufgescheuert (Kurzschluss) usw.


    Wenn es Feuchtigkeit im Stecker war, ist diese nach der Fahrt vermutlich ausgetrocknet, da der Motorraum warm war. Motorwäsche gemacht?


    Manchmal gibt es auch einmalige Erscheinungen aus unerklärlichen Gründen. ;)


    Waze Nick: C-DreiPO

    https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/755832.html

  • Eine Motorwäsche oder sowas gab es nicht.


    Bislang war es ein einmaliger Fehler. Mit dem tatsächlichen Kühlwasserstand kann es eigentlich m.E. nicht zusammenhängen, da das kurz nach dem Kaltstart war und das Auto danach ca. 100km problemlos gelaufen ist. Ein mechanisches Problem ist es also denke ich nicht.


    Daher sitze ich das wohl erstmal aus...kommt es wieder vor, würde ich mich mal an dem Temperaturfühler versuchen.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...