Diebstahl G-Modell in Hilden

  • Hallo und guten Morgen,


    danke für Deine Nachfrage, nein, er ist nicht wieder aufgetaucht, das hab` ich auch nicht erwartet. Die Versicherung

    hat den Schaden zum Gutachtenwert erstattet, ein finanzieller Verlust ist nicht entstanden, trotzdem hab` ich mich

    nicht wirklich freuen können.


    Er hatte eine Alarmanlage, jahrelang ist ja auch alles gutgegangen. Bestohlen werden immer nur andere, und auf Treffen

    sind auch nur nette Leute unterwegs, mit denen man ein wenig Benzin reden und die man um Rat fragen kann......


    Das Rolltor war nicht beschädigt, der ist sicherlich aus eigener Kraft davongefahren, das Schleppen ist zwar nicht auszuschließen,

    hätte aber wohl doch eine Menge Lärm gemacht.


    Ob ich mir den Traum nochmal erfülle, weiß ich z. Z. noch nicht, auf der einen Seite juckt`s mich natürlich in Fingern,

    aber ich habe keine Lust, mich noch einmal so bestehlen zu lassen, eher laß`ich es bleiben. Wie Ruf CTR schon feststellte,

    wäre ich dann für die Szene verloren.


    Ich habe allerdings ( wir sind Mieter ) die Genehmigung der Eigentümergemeinschaft, den TG-Stellplatz mit einem Multiblocker

    zu sichern. Drei davon wären natürlich optimal, sind aber nicht durchsetzbar, der Platz würde auch nicht reichen.

    Einzelgaragen sind hier praktisch nicht zu bekommen.


    Ansonsten würden natürlich alle Register des Diebstahlschutzes gezogen ( Wegfahrsperre, Disklok, Bp-Schalter, GPS-Tracker ).


    Ich kann den Mitautor verstehen, dem angesichts einer gezielten Kennzeichenfotografie der Kragen geplatzt ist.


    Liebe Grüße und bleib`( oder werde ) gesund


    Ralf

  • Ob ich mir den Traum nochmal erfülle, weiß ich z. Z. noch nicht, auf der einen Seite juckt`s mich natürlich in Fingern,

    aber ich habe keine Lust, mich noch einmal so bestehlen zu lassen, eher laß`ich es bleiben. Wie Ruf CTR schon feststellte,

    wäre ich dann für die Szene verloren.

    Einer von 20 -- bzw maximal 2 von 30 geklauten Autos kaufen sich die bestohlenen nochmal einen.

    Und je extremer der Aufwand war sich eine Perle zu suchen -- 1000e km quer durch die Nation -- nur Müll angucken -- hat keiner mehr Bock drauf.


    Auch wer sich vielen Rep´s gestellt hat -- der weiss im Kopf ja schon das zig Werkstattbesuche direkt wieder anstehen.


    Ich habe es noch nie erlebt, das einer wieder aufgefunden wurde.

    Weg ist auf immer weg.


    Ersatzdroge die keiner klaut:

    https://www.google.de/url?sa=i…6QKHamsAEoQr4kDegUIARCRAg


    Mein Beileid -- Lars

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    ich fange jetzt auch eine ignore-list an...

  • N`abend, Lars,


    danke für Deine Rückmeldung. Also ein Neukauf steht dieses Jahr sicherlich nicht ins Haus, das ist die eine Seite.

    Die andere ist, ich werde nicht jünger, fühle mich zwar noch nicht so, aber irgendwann ist der Zug doch mal abgefahren.

    So schrecklich viel gute Zeit bleibt einem dann doch nicht, und dann geht`s ab hinter den Ofen.....


    Der Boxster wird wohl nicht gestohlen, wäre aber mehr Ersatz als Droge;(, ob ich damit glücklich würde???


    Ich bin für die Szene noch nicht verloren, halte Euch auf dem laufenden!


    Liebe Grüße und bleibt gesund!


    Ralf