Porsche 911 G model Carrera 3.2 Spring nicht an

  • Hallo,


    unser Auto sprang nach 3 Wochen beim Sattler nicht mehr an. Wenn man ihn anschiebt dann geht er an und fährt ganz normal.


    Der Anlasser macht keine Anstalten.


    Die Batterieleuchte leuchtet bei Zündung nicht. Die batterie ist aber neu ! wir haben nochmal geladen nun. und schauen nochmal Anfang der Woche. ob sich was bessert. Wir hatten auch überbrückt aber das half nichts. nur mit anschieben ging er an. daher meine banale frage.


    gibt es auch andere Ursachen für die nicht leuchtenden Batterieleuchte bei Zündung an? oder kann es nur die batterie sein?


    wie gesagt der Anlasser macht keinen Anstalten......


    über ein paar tips würden wir uns freuen:wink:

  • Klar kann es noch eine andere Ursache haben, dass die Kontrolleuchte nicht geht. .........................Birne kaputt ?!!!!!!!!!!😂

    Auch eine neue Batterie muss nicht zwangsläufig heile sein!

    Gruß Jürgen
    ......was klappert, ist noch dran !!!!!!



    Porsche 914 Umbau auf 914/6 mit 3,0 RSR , Porsche 911 Coupe 3,2 ltr. G-Modell Indischrot

  • Kannst du es vom Magnetschalter klacken hören?

    Möglicherweise hängt der.

  • Er meint den Magnetschalter vom Anlasser. Der sitzt direkt am Anlasser und schaltet den Anlasser ein. Wenn der hängt ist der Anlasser ohne Funktion. Eventuell kann man ihm mit leichten Schlägen mit einem Kunstoffhammer auf die Sprünge helfen. Jedenfalls hat das vor 30 Jahren bei meinem ersten Auto funktioniert. Ist aber ohne Gewähr.

    Boxster S 987.2

    Ich wünsche allen eine allzeit gute und unfallfreie Fahrt!:drive:

  • Der Magnetschalter sitzt direkt am Anlasser. Wenn dort was klackt, der Anlasser aber nicht dreht, sind die Kontakte vom Magnetschalter verschlissen, wenn es gar nicht erst klackt, ist der Magnetschalter selbst defekt oder wird nicht angesteuert.

    Liebhaber fahrender Baustellen fertig quasi!

    930 turbo '86,

    996 turbo Coupe '02,

    997 turbo Cabrio '08

  • Wenn du den Schlüssel umdreht betatigst du damit den Magnetschalter am Anlasser. Das kann man durch ein kurzes klack hören. Der Magnetschalter rückt dann die Zahnwelle auf den Zahnkranz am Motor ein und schließt dann den Stromkreis... Der Anlasser beginnt sich zu drehen...


    Alternativ könnte es auch der Zundanlasschalter sein, der am Zündschloss den Strom auf den Magnetschalter gibt.


    Wenn es nicht klackt wurde ich mal auf den Magnetschalter am Anlasser mit einem Hammer schlagen. Ist ein kleines rundes Teil das direkt auf dem Anlasser sitzt. Ggf. Auch Plus Strom direkt auf den Schalter geben und sehen ob er einrückt... So kann man einen Fehler am Zündanlasschalter oder an Kabeln zum Anlasser ausschließen.


    Schau dir mal Videos an wie so ein Anlasser funktioniert.


    Was würde vom Sattler gemacht?

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...