Sind die Türen vom G-Modell/964/993 gleich?

  • Hallo zusammen,


    gibt es einen Unterschied der Türen von G-Modell zu 964 und 993?

    G-Modell zu 964 sollte geometrisch ziemlich identisch sein. Wie sieht es aber mit der 993 Tür aus?

    Kann ich eine Türverkleidung vom 993 am G-Modell verbauen?


    Gruß

    Andi

  • Ich kann dir so viel sagen: die Kartentasche (die flache Variante) vom 993 passt beim G Modell.

  • 1. wenn du dir Tür auf machst, hast du bis 88 oben zwei Stopfen für den Scheibenrahmen zu halten.

    Ab 89er ist das ein ovaler einziger Stopfen:

    http://forums.pelicanparts.com…1-door-compatibility.html


    2. In die Tür geht ein richtig fetter Kabelbaum rein vorne in Höhe da wo der Türkontaktschalter angedrückt werden muss(964/993).


    3. ... und hier tut sich gleich ein Problem dabei auf -- Türkontaktschalter wird nicht mehr gedrückt, weil hier schlicht das Blech völlig anders gestanzt ist.


    Tu dir einen Gefallen und besorg dir direkt dir richtige Tür.


    Alles sonst zu viel Frickelei.


    Lars

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Moin Männer,

    Danke für die Antworten.

    Mir ging es nur darum ob die Tür von der Geometrie (Passung) gleich ist.

    Denke das sollte sie sein.

    Die Türtaschen vom 993 habe ich auch an meinem G Modell verbaut. Wirken irgendwie stabiler.

    Jetzt spiele ich mit dem Gedanken die Türgriffe innen und den 993 Türbelag nachzurüsten.

    Das wird aber schon aufgrund der Verschraubungen der Griffe schwierig.

    Bin aber der Meinung das es gehen sollte.

    Gruß Andi

  • Konkret auf die Frage kann ich nicht antworten.

    Aus dem Jobleben (nicht Porsche) kenne ich es aber das, wenn Werkzeuge für Blechteile bei Modellwechsel/Facelift weiter verwendet werden, kleinere Bereiche durchaus an die neuen Anforderungen angepaßt werden, z.B. Lochbilder.

    Man will ja was Neues bringen, in der Vergangenheit vielleicht el. Fensterheber statt Kurbel, oder Zentralverriegelung.


    Bohrmaschine, Feilen und Rostschutz sollten beim Umbau also zumindest mal bereitliegen.


    Jörg

  • Ach sooooo -- es geht darum die Türverkleidung und alles vom 993 zu nehmen -- kopfschlag.

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Generell ging es darum, ob die Türen an den besagten Baureihen identisch sind. Nicht mehr und nicht weniger.

    Hoffe du hast dich von deinem "Kopfschlag" erholt.

    Die Idee die Türgriffe innen bzw. den Türbelag analog meiner Türtaschen auch umzubauen ist erst jetzt mit der Zeit gereift, da ich die Teile

    günstig bekommen habe.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...