Gone, but not forgotten - R.I.P.

  • Nach dem äusserst geschätzten "Stumpen-Rudi", Ex-Werderspieler und Manager Rudi Assauer ist nun auch "Karl der Grosse Lagerfeld" abgetreten. KL bleibt mir als kreativer Querdenker in bester Erinnerung. Wieder so ein nicht ganz Mainstreamkonformer Typ, der da jetzt ging. Er hat den Menschen in seinen wohldosiert angebrachten Interviews neben bester Unterhaltung auch immer wieder Denkanstöse geben können. Auch bei Dingen, die gar nicht seiner Kernkompetenz als Modezar entsprachen. Ruhe in Frieden.

  • :pop:


    Eine französische Zeitung hat zwischenzeitlich vermeldet, er sei an den Folgen einer Bauchspeicheldrüsenkrebserkrankung verstorben.

  • Multitalent Werner Schneyder stirbt mit 82 am 3.3.2019. In Deutschland vor allem als aus dem TV bekannter Sportmoderator am Boxring tätig, war er auch Künstler, Autor, Schauspieler und vieles andere. Er war unangepasst und kaum einsortierbar. Sehr vieldimensionaler Typ. R.I.P.

  • Künstler, Autor, Schauspieler und vieles andere.

    Nicht zu vergessen: Kabarettist.


    Ein exzellenter Boxkenner, der sich aus dem Kommentieren des Boxsports zurückzog, weil Boxen immer mehr ins reine Showgeschäft abdriftete. Typen wie Don King haben Schneyder vermutlich angewidert.


    Ich ziehe meinen Hut vor ihm :khat:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...