997 Turbo MK1 welche Batterie?

  • Servus zusammen,


    an meinem Turbo ist nach dem Winterschlaf eine neue Batterie fällig, welche Batterien könnt ihr mir empfehlen?

    AGM Batterien wurden damals noch nicht verbaut oder?


    Hab momentan auch nicht im Kopf was für eine Batterie, mit wie viel Ah verbaut ist...

    Ich hätte jetzt spontan zu einer Varta oder Bosch tendiert, ich denke da macht man nichts falsch oder?


    was haltet ihr von dieser?


    oder lieber die?


    Sind beides Batterien mit 85Ah und 800A.


    Gruß Dennis

  • Hab in meinem 997.1 (Carrera, kein Turbo) aus 2004 eine Banner Running Bull 57001 AGM 70Ah drin. Ist die erste Batterie, die gut gehalten hat. Die originalen vorher haben alle schnell schlapp gemacht.

    Brauchst beim Turbo sicher ne stärkere, aber AGM ist kein Problem.


    https://www.autobatterienbilli…ssional-84Ah-Autobatterie


    https://www.bannerbatterien.co…/PKW/180-Porsche/b4682-BJ

    L’homme que le soleil à brulé connait la valeur de l’ombre

    Edited 2 times, last by LHFlatSix ().

  • Hallo Dennis,


    ich meine, dass im Turbo serienmäßig eine 90 Ah-Batterie eingebaut ist, und zwar Blei-Kalzium-Version. Eine gute Markenbatterie sollte genügen.


    Eine schwächere Batterie würde ich aufgrund des relativ hohen Ruhestromverbrauchs nicht einbauen.


    Gruß

    Christian

  • Ich habe in meinem 997.1 Turbo die Varta Silver Dynamic 85aH verbaut.

    Hab das Auto im November gekauft und Dezember in den Winterschlaf gelegt.


    Nach nun mehr 10 Wochen springt mein Auto auf die erste Umdrehung an.


    Heute hab ich trotzdem das Ladungserhaltungsgerät angeschlossen.Denke lang wäre das nicht mehr gegangen.


    Bin somit vorerst vollstens zufrieden

  • Bei meinem hatte die Batterie auch nicht länger als 1,5 Wochen gehalten.

    Habe mir dann auch die VARTA Silver Dynamic 85AH eingebaut seit 12/2017.

    Mir wurde beim Händler gesagt diese wäre das Original Werksseitig.

    Keine Probleme mehr auch wenn das Auto drei Wochen steht.

    Im Winter kommt alle zwei bis drei Wochen das Ladegerät dran, welches hier immernoch ca. eine halbvolle Baterie anzeigt.

    Gruß Thomas


    997.1 turbo Bj. 2008. :drive::bolt:
    „Eine Garage ohne Porsche 911 ist doch ein ödes, leeres Loch!“ (Walter Röhrl)


    A4 Quattro 3,0 D. :thumbsup:
    „Auf einer Landstraße haben wir einen Ferrari-Fahrer erwischt. Dem habe ich das Leben [mit einem voll besetzten Quattro] so schwer gemacht, dass er aufgegeben hat“ (Walter Röhrl)

  • Habe bei meinem 997.1 turbo seit Juni/2014 eine FIAMM Ecoforce AGM (12V/ 80Ah 800A) verbaut . Bei längerer Standszeit ( insbesondere während der Wintermonate) schließe ich ein Ladegerät (CETEK MXS 5.0) über den Zigarettenanzünder an.


    Bisher alles bestens :thumb:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...