2x3 cm Loch im Endtopf! Welches Auspuffanlage für die Schweiz?

  • Hallo liebe PFF Gemeinde


    Nachdem ich nun seit einiger Zeit aktiv das Geschehen hier mitverfolge, habe ich nun eine eigene Frage. Ich habe letzten Juli meinen ersten Porsche, ein 2006 Cayman S, gekauft und geniesse das Fahrzeug in vollen Zügen. Vorab einige Fakten zum Fahrzeug:


    - Am 07.2017 wurde ein 111P Check gemacht sowie eine zweijährige Approved Garantie ausgestellt.

    - Am 06.2018 wurde aufgrund eines Kolbenkippers vom PZ Zug unter Approved Deckung bei 115'000 km ein neuer Rumpfmotor eingebaut.

    - Gekauft habe ich das Auto kurz danach am 07.2018 und fahre es nun seit sieben Monaten. Aktuelle Laufleistung gesamt: 121'000 km (6'000 km auf neuem Rumpfmotor.)

    - Die Approved ist noch bis 07.2019 gültig.


    Leider hat sich das Auto ein rostbedingtes 2x3cm Loch im rechten Endtopf eingefangen, welches irgendwie damals durch die Inspektion durchgeschlüpft ist... Sollte ja eigentlich nicht passieren aber war wohl häufiger im Kurzstreckenbetrieb beim vorherigen Besitzer :old:


    Ich fragte mein PZ kurz an, ob die Approved das deckt, Ihre Antwort war leider nein.

    1. Frage: Ist das korrekt so? Im 111P vom 07.2017 wurde keinerlei Rost gefunden, das hätte ja evtl. damals schon Spuren aufweisen können. Das PZ offerierte mir für 2'200 CHF eine Reparatur, bei welcher sie den Endtopf tauschen würden, was allerdings ziemlich teuer ist und nur eine Teillösung (rechter Endtopf.)


    Nun bieten sich mehrere "Do it yourself" Optionen als auch Upgrades auf eine SAGA an und ich brauche eure Hilfe:)


    Ich würde gerne die ganze Anlage tauschen, um sicherzugehen, dass die nicht komplett zerbröckelt. Ein Upgrade auf eine SAGA bietet sich bei der Gelegenheit ja auch an:P

    Folgende Optionen:


    1.1) Gebrauchter Standardauspuff + neue Einbauteile (Dichtungen, Endrohre etc) hier bestellen und selber einbauen: Rosepassion


    Das Ganze kommt auf ca 1'400 CHF. Kleine Frage hierzu: Handelt es sich bei der Blende und dem Endrohr um dasselbe Teil in zwei Ausführungen oder muss man beide kaufen?:/


    1.2) Porsche Sports Exhaust PSE nachrüsten

    Offiziel verbauen ja die Porsche Zentren auf dem 2006 kein PSE... Habe aber gehört, dass mit Gutreden das möglich sei (u.A. im PZ Lörrach.) Was habt ihr für Erfahrungen mit dem Einbau gemacht? Sollte man später noch die Klappe "ganz" öffnen zwischen 40-70km/h8)?

    Preislich ca bei 4'000 CHF.


    1.3) Capristo

    Capristo SAGAs scheinen ja hier im Forum sehr beliebt zu sein, die sind aber dann doch schon sehr laut. Gemäss dem Schweizer Importeur kommt die Anlage mit einem Gutachten, welches den Betrieb auf Schweizer und Europäischen Strassen genehmigt. Werden die in der Schweiz von der MFK so durchgelassen? Eine Leistungssteigerung von 15-21 PS wurde ebenfalls genannt.


    Bei dieser Option würde ich vermutlich die Approved verlieren, welche noch fünf Monate gültig ist.

    ca. 4'000 CHF.


    1.4) M&M

    Von M&M habe ich bisher nur Gutes gehört. Die liefern eine EU Version, bei welcher die original Kats drinbleiben, sowie die dazugehörenden EG Papiere in die Schweiz. Dieselbe Frage hier, werden die in der Schweiz so durchgelassen? Behält das Fahrzeug die Leistung von 295 PS oder gibt es eine Minderung / Vermehrung?

    Ca. 1'800 CHF


    1.5) Porsche Approved Garantie

    Eine letzte Verlängerung der Approved würde sich diesen Sommer anbieten, da das Fahrzeug danach 14 Jahre alt ist. Für zwei Jahre macht das Ganze 2'000 CHF, eine ordentliche Summe. Der neue Rumpfmotor ist hoffentlich jetzt in Ordnung, allerdings wäre ein erneuter Kolbenkipper o.Ä. in den nächsten zwei Jahren sehr unangenehem. Würdet Ihr die nochmals nehmen?


    Vielen Dank für eure Hilfe! Ich hoffe, dass der Frühling bald kommt, sodass wir wieder ordentlich :drive: können!


    PS: Schaut beim nächsten Autokauf die Endtöpfe oben in den Ecken an, da kann sich ein kleines Monster ]:-) verstecken... Mein freundlicher PZ Betreuer sagte, er hätte noch nie an der Stelle ein rostbedingtes Loch gesehen8|

  • Was sagt den der/die Vorbesitzer?

    Von wem hast du das Fahrzeug gekauft?

    Hast du die tatsächliche Laufleistung mal prüfen lassen?

    Du kannst die Historie des Cayman ausschließlich über die (freiwilligen) Informationen des/der Vorbesitzer nachprüfen. Aus Datenschutzgründen bekommst du keine Informationen von Seiten eines P-Zentrums über die Historie außerhalb deiner Eigentumszeit.


    Gruß Mike

  • MerlinRS


    den sportauspuff hat meiner auch verbaut, aber ist der bei euch wirklich so teuer?

    gerade in verbindung mit der klappenanlage klingt er jedenfalls sehr kernig.

  • Hallo Mike


    Ich habe den Vorbesitzer noch nicht darauf angesprochen. Musste im Herbst den Heckklappen Sensor ersetzen, der Vorbesitzer war sehr freundlich und überwies den gesamten Betrag auf mein Konto. Die tatsächliche Laufleistung habe ich nie überprüfen lassen. Der Porsche wurde alles zwei Jahre in einem PZ Zentrum gewartet.


    Danke für deine Hilfe.

    MerlinRS


    den sportauspuff hat meiner auch verbaut, aber ist der bei euch wirklich so teuer?

    gerade in verbindung mit der klappenanlage klingt er jedenfalls sehr kernig.

    Ja, leider... auf dem 2006 Cayman S wollen die meisten PZ den garnicht einbauen. Habe bisher auch nur gutes über den PSE gehört.

  • Hallo PFF


    Würdet ihr die Approved Garantie verlängern? Welchen der drei Sportauspuffe (PSE, M&M, Capristo) findet ihr am Besten?


    Lieber Gruss

    Merlin

  • Also ich persönlich würde entweder auf eine SAGA umsteigen oder das ganze viel günstiger lösen.


    Variante 1:


    Dein Auspuff mit dem Loch zu Gerd Carnewall oder Oettle in Ulm schaffen und fragen ob die das Loch zuschweißen können und bei der Gelegenheit gleich den Bypassumbau erledigen.


    Variante 2:

    Gebrauchten Auspuff für 200,- Euro besorgen und einfach die defekte Seite tauschen.


    Variante 3:

    Auf nen anderen Sportauspuff umsteigen.


    Variante 2 erhält die Approved, rest nicht.

    Gruss


    Max



    987.1 Non S Baujahr 2008

  • Hallo Max


    Danke für deine Varianten! 1 und 2 klingen sehr gut. SAGA wäre genial aber ist wirklich teuer.


    Variante 1)

    Beim Auspuff ist leider nicht mehr zu schweissen, der rechte Endtopf ist hin. Die Carnewall / Oettle Lösung klingt wirklich, wirklich gut. Müsste allerdings direkt bei Ihnen einen Auspuff bestellen und ggf. auch neue Schrauben etc. falls die auch hin sind. Weisst du, wie teuer das ganze Zubehör (Schrauben etc.) ist, wenn man alles neu braucht? Ist die Carnewall / Oettle Lösung in der Schweiz legal? Falls man das ganze auch noch durch die Approved Garantie bringt wäre das perfekt.


    Variante 2)

    Sicher super günstig, gefällt mir ebenfalls gut. Auch hier müsste ich wahrscheinlich alle Schrauben etc. dazukaufen.


    Variante 3)

    Bin mir noch nicht sicher, ob ich die Garantie nochmal nehmen soll, tendenziell ja. Was meinst du?


    speedmike, du hattest ja sowohl eine Carnewal als auch eine SAGA. Wie findest du die im Vergleich?

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...