Frage zum Stoßfängerträger hinten (Teilenummer 996 505 021 04)

  • Ich habe mal eine Frage an die Profis. Vor einigen Tagen habe ich erstmals meine Heckstoßstange demontiert. Dabei fiel auf, dass die Heckstoßstange nicht mehr die Originale ist und eine Gießmarkierung im Kunststoff hat von 11/2006. Das Fahrzeug wurde mir als unfallfrei verkauft. Der Schaden ist aber ca. 10 Jahre vor Kaufdatum gewesen, daher ist jetzt schwierig zu rekonstruieren, wo da der "Fehler" lag. Aber das ist ein eigenständiges Thema. Meine Frage ist eine andere. Hier ist der Aluminiumheckstoßstangenträger. Er wurde wohl mal zurecht gedengelt, wie man an den Klemm- und Druckstellen im Alu sehen kann. Ich vermute daher, dass es noch das Originalteil ist. Auf dem Teil steht was geschrieben, weiß jemand, ob das vom Hersteller geschrieben wurde, denn das Teil hat die Markierung "Made in Norway", siehe Bild bezüglich des Geschriebenen. Darüber hinaus wurde mit Laser etwas eingraviert. Handelt es sich bei der Zahl 325 um das Produktionsdatum 32 Kalenderwoche 2005 oder hat das damit nichts zu tun? Darüber noch die Frage: weiß jemand, ob das Hitzeschild irgendwo eine Produktionsmarkierung hat?

    996 Targa, basaltschwarz met. mit Leder Naturbraun (04):
    - D2S NBU
    - Osram Crome Diadem vo. / hi.
    - H&R Monotube
    - LS Mod. mit 4x MTX LS 10cm Koax
    - LED Innen komplett o. Schminkspiegel
    - LED Seitenblinker grau
    - LED Nummernschildbeleuchtung
    - 60AH Ca-Batterie

    - Aerotwin-Wischer

    - K&N Plattenluftfilter

    - JPDansk ESDs

    - Sony AVX3005DB


    Vorangegangene Porsche: 89er 944S2

  • Guten Abend zusammen,


    und Gruß an alle 911er Fans hier im Forum. Ich denke ich stelle mich hiermit auch mal vor. Habe mir mit Eurer Hilfe das letzte Jahr meinen Jugendtraum verwirklicht und einen 996 C2 gekauft.

    Also ich bin Thomas aus dem Oberbergischen bei Kölle.


    Da ich meinen grade auseinander habe werde ich morgen Abend mal schauen was auf meinem Stoßstangenträger steht. Aber soviel kann man glaube ich zu Deiner Frage schon sagen:


    Die Nadelprägung ist von Hersteller

    Die Beschriftung mit dem schwarzen Marker?? Sieht aus als wäre das mal ausgebaut gewesen und so in deren Art und Weise dann beschriftet worden (evt. Schrotti oder andere Werkstatt o.ä.)


    Schaue morgen nach und melde mich..


    Guten Abend noch


    Thomas

  • Guten Abend Firefox,


    tja was soll ich sagen? Mein Stoßstangenträger sieht eigentlich fast gleich aus wie Deiner. Hat auch mit schwarzem Marker eine Zahl drauf (51) und diese Prägung. An den Enden sieht der nicht viel besser aus. Ich bin mit aber sicher das meiner keinen Unfall hatte.


    Also denke ich bei Dir war's vielleicht nur ein "Parkremmbler o.ä" einen kompletten Unfallschaden (also Heckschaden) kannst Du sofort erkennen denke ich.. das ist am Heck hinten rechts bei mirauch noch ein Label von Porsche mit Herstelldatum usw.


    Gruß


    Thomas

  • Hallo Thomas, danke für die Info und fürs nachschauen. Also ist die Laserprägung EXAKT die gleiche? Darüber hinaus: Steht bei dir nur mit Marker die Zahl 51 oder steht da auch noch FL (wohl für Facelift) und RDW (Reardriven Wheel) ?


    Alles andere war bzw. ist mir natürlich auch klar, dachte auch erst, dass das ne Marker-Makierung von einem Schrotthändler oder so sein könnte, hatte aber nicht die Hoffnung verloren, dass es auch manchmal so Geschichten bei Herstellern gibt...

    996 Targa, basaltschwarz met. mit Leder Naturbraun (04):
    - D2S NBU
    - Osram Crome Diadem vo. / hi.
    - H&R Monotube
    - LS Mod. mit 4x MTX LS 10cm Koax
    - LED Innen komplett o. Schminkspiegel
    - LED Seitenblinker grau
    - LED Nummernschildbeleuchtung
    - 60AH Ca-Batterie

    - Aerotwin-Wischer

    - K&N Plattenluftfilter

    - JPDansk ESDs

    - Sony AVX3005DB


    Vorangegangene Porsche: 89er 944S2

  • Moin Firefox,


    nee ist alles original bei Dir.. bei mir steht an gleicher Stelle die Prägung:

    414

    CH41304

    996R....


    An anderer Stelle "Made in Norway"


    Mit schwarzem Marker von Hand irgendetwas von " … FO Row" und hinten Außenseite 51, allerdings viel schlechter zu erkenne als bei Dir.


    Ich denke Du kannst Dich entspannen ist alles original


    Gruß, jetzt wird zusammengebaut....


    Thomas

  • Hallo Firefox, denke es ist Orginal. Selbst wenn es minimal verformt ist, kann man bei einem Parkrämpler nicht von einem Unfall sprechen.Liebe Grüsse , Uwe

  • Hallo Uwe, hast du ein anderes Hitzeschutzblech dran wegen dem fehlenden Mittelhalter? Darüber hinaus geht es darum, dass da eine neue Heckstoßstange dran ist und das erfüllt die Definition Unfall... aber ich glaube ich komm klar mit :-)

    996 Targa, basaltschwarz met. mit Leder Naturbraun (04):
    - D2S NBU
    - Osram Crome Diadem vo. / hi.
    - H&R Monotube
    - LS Mod. mit 4x MTX LS 10cm Koax
    - LED Innen komplett o. Schminkspiegel
    - LED Seitenblinker grau
    - LED Nummernschildbeleuchtung
    - 60AH Ca-Batterie

    - Aerotwin-Wischer

    - K&N Plattenluftfilter

    - JPDansk ESDs

    - Sony AVX3005DB


    Vorangegangene Porsche: 89er 944S2

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...