Türgriffproblem 944 1984

  • Wieder ein neues Problem mit dem 944.

    Ich habe heute von innen heraus die Beifahrertür geöffnet.

    Der Griff ist in der Offen-Position stecken geblieben und lässt sich nicht zurückbewegen.

    Die Tür geht also beim Schließen sofort wieder auf.

    Sie lässt sich auch nicht mehr mit dem Schlüssel abschließen.

    Bilder folgen. Falls die etwas bringen.


    Zerstörer von gesundem Konversationsklima seit 2000

  • Okay.

    Hier ein paar weitere Infos für den Fall dass ich es morgen nicht hinkriege:


    Es hat kurz beim Betätigen einen Widerstand gegeben, der stärker war als sonst.

    Dann war der Widerstand wegt und der Griff blieb so stecken.

    Ist da eine Art Feder oder so etwas drin, die vielleicht verrutscht ist?(Wäre meine Theorie, ich habe noch nie eine Tür von innen gesehen. Wurde auch langsam Zeit.)

    Zerstörer von gesundem Konversationsklima seit 2000

  • Da sind kleine Plastikgelenke drin die beim einfrieren mit anschließender Betätigung gern brechen


    Das Türschloss ist im Vergleich zum Heckklappenschloss die Königsdiszlipin. Übrigens, hinter der Plastikklappe von deinem Bild befindet sich eine Schraube, die muss zwingend entfernt werden wenn die Pappe runter soll.


    von wo kommst Du?

  • Falls das Auto noch drausen im Frost steht, kann es auch sein, daß da gar nichts abgebrochen ist, sondern lediglich der Seilzug eingefrohren ist. Ich hatte mal an meinem den Seilzug extra mit Grafithspray behandelt, da es Wasseerverdrengend sein soll. Das war es aber leider auch wirklich. Es hat die Feuchtigkeit nur leider in den Seilzug verdrengt, so das seitdem jeden Winter die Fahrertür bei Betätigung des inneren Öffnungshebel die Tür nicht mehr schloß, da der Griff bei Minus-temperatur nicht mehr zurückschnappte. Hat sich aber nach Garagenübernachtung in der geheizten Garage immer wieder von selbst behoben.


    Gruß

    Kawa Rale

    Was du nicht willst was man dir soll, daß sollst auch keinem anderen wollen.

  • Hallo.

    Der 944 steht in der Garage, ist auch trocken.

    An stinni: Ich komme aus Südniedersachsen, mehr möchte ich im freien Internet aber lieber nicht sagen.(Was nicht heißt dass ich euch nicht vertraue)

    Aber man weiß nie wer mitliest.


    Zum Auto: Gibt es eine Art Feder oder Aufhängemechanismus, der verrutscht sein könnte? Der Griff funktioniert jetzt quasi in die Andere Richtung, heißt er wird aufgedrückt statt zugezogen.

    Ich mache morgen mal die Verkleidung ab.

    Ich habe mir heute einige Reparaturanleitungen von Clarksgarage ausgedruckt. Zu verschiedenen Themen.

    Ich bilde mich sozusagen weiter.


    Grüße, Marco



    :)

    Zerstörer von gesundem Konversationsklima seit 2000

  • Hallo. Ich bin gerade dabei die Tür auseinander zu bauen.

    Wie entferne ich die Fensterkurbel? Muss ich die Mitte davon rausheben?


    Zerstörer von gesundem Konversationsklima seit 2000

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...