Taycans Motoren

  • Im Kontext Mission E wurden ja permanent-erregte Synchronmotoren (PSM) angekündigt.

    Für mich ist das Thema Elektromotoren (synchron, asynchron, Reluktanzmotor) noch weitgehend unbekanntes Terrain.

    Wissen die Experten hier, ob das Motorkonzept beim Porsche Taycan so realisiert werden wir ursprünglich geplant?

    Audis eTron bekommt ja wohl Asynchron-Motoren...

  • ab 37:32 werden die unterschiedlichen Typen von E-Motoren erklärt. Über den Taycan weiß ich leider nichts.

  • Wir unterscheiden sich Motoren – oder andere Komponenten des Antriebs – bei Taycan Turbo und Turbo S.

    Sin die Unterschiede bei der "Overboost Leistung" und maximalem Drehmoment nur auf die Software zurückzuführen?

    Die grundsätzliche Leistungsangaben der Motoren ist ja identisch ("bis zu 460kw/625PS")...

  • An der Vorderachse sind beim Turbo und Turbo S identische Motoren verbaut, im Turbo S jedoch ein stärkerer Pulswechselrichter. So bringt es das stärkere Modell auf bis zu 600 Ampere und 440 Newtonmeter in der Spitze, der Turbo auf 300 Ampere und 300 Newtonmeter. An der Hinterachse ist der Motor in beiden Turbo-Versionen gleich: Bis zu 335 kW, 610 Newtonmeter bei 600 Ampere stehen im Datenblatt.electrive.net

  • Ahh. Vielen Dank.

    Der Pulswechselrichter – lese den Begriff zum ersten Mal – ist ja vermutlich unter einem erweiterten Motorbegriff zu subsumieren:




  • Ahh. Vielen Dank.

    Der Pulswechselrichter – lese den Begriff zum ersten Mal – ist ja vermutlich unter einem erweiterten Motorbegriff zu subsumieren:

    Mal kurz im Klugscheißer Modus für eine grobe Erklärung.

    Der Pulswechselrichter oder auch PWR wandelt die Gleichspannung der Batterie in eine passende Spannung für die Motoren. Und steuert damit dann die Leistung die zum Antrieb genutzt wird.

  • .. um es zu ergänzen: oben wird berichtet dass der Taycan Synchronmotoren besitzt.


    Wenn sich dies die letzten Jahrzehnte nicht geändert hat sind dies Drehstrommotoren, aus dem Gleichstrom der Batterien wird also die passende Spannung generiert im Sinne von „mache aus 1 Phase Gleichstrom = 3 Phasen Drehstrom“ .


    Pulswechselrichter dürfte bedeuten dass die Spannung in Pulsen abgegeben wird - längerer Puls also höhere Leistung, kürzerer Puls niedrigerer Leistung. Irgendwie muss ja das „Gaspedal“ mit der Leistung korrelieren..

    996 turbo Cabrio, schiefer/zimt, MY04
    95B Macan SD, schwarz/schwarz, MY17 sold

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...