anfahrverhalten PDK

  • mit dem ansprechverhalten und der abstimmung des PDK bin ich eigentlich top zufrieden; es gibt da nur eine kleinigkeit die mich von anfang an ein wenig stört.


    ich fahre -gerade wenn der motor noch kalt ist- gerne verhalten an :whistling:

    das schaltverhalten des PDK hängt ja dabei verstärkt an der stellung des gaspedals; fahre ich in der ebene an und gebe nur sachte gas, schaltet das PDK rasch vom ersten in den zweiten in den dritten usw.; soweit alles gut.


    genau der schaltvorgang vom ersten in den zweiten ist aber dann anders, wenn ich aus dem stand im berg anfahre (was mir auch einleuchted); allerdings: fahre ich vom berg direkt in die ebene (bsp. aus der tiefgaragenausfahrt) und bleibe am ende der steigung kurz stehen (um den querverkehr passieren zu lassen) und fahre dann wieder an, bleibt das PDK wesentlich länger im ersten gang und schaltet viel später in den nächst höheren. gleiches gilt wenn ich bergab in die ebene einfahre: das PDK schaltet auch hier erst relativ spät und bei höherer drehzahl in den zweiten. auch kann ich bei diesen szenarien manuell nicht in den zweiten weiterschalten; das PDK lässt sich manuell erst dann bedienen wenn automatisch in den zweiten geschaltet wurde (alles im D-modus; das der sportmodus anders abgestimmt ist, ist klar).


    ein grundsätzliches anfahren im zweiten gang ist ja auch nicht möglich (bitte jetzt keine diskussion ob dies sinnvoll ist oder nicht); im stand ist das manuelle schalten in den zweiten gang wie oben beschrieben nicht möglich.

    ist das bei euch auch so; und wenn ja: warum? der sechsender sollte doch ausreichend NM für solche manöver auf die kurbelwelle bringen 8:-)

  • Ist mir auch schon aufgefallen.

    Im kalten Zustand - Anlassen - losfahren - unabhängig von der Strecke - dann schaltet das PDK relativ spät in den zweiten Gang.:/ Kann ich nur verhindern indem ich kurz vom Gas gehe. (Alles im D-Modus)

    Danach ist aber alles wieder "normal".

    Keine Erklärung dafür=O

    Grüße

  • Normal. Ich hätte hier auch gerne mehr Einfluss drauf. Ich mag Automatik generell nicht. Aber mit diesen kleinen Mankos kann ich gut leben.

    Ein anderes Manko ist, wenn ich in einer 30er-Zone im 3./4. Gang unterwegs bin, abbiege und wieder leicht Gas gebe, schaltet das PDK fast immer recht spät in den 2. Gang zurück und dreht danach umso länger hoch, bis der 3. Gang kommt. Es denkt, auch bei wenig Gas, dass gleich eine Beschleunigungsorgie folgen wird. Deshalb rolle ich’s China teilweise schneller ums Eck, damit der 3. Gang drin bleibt.


    Ein kleines Gerät, wo ich beim Anfahren im Normalmodus den 2. Gang einstellen kann und das Abbiegeverhalten bei moderater Geschwindigkeit und es wäre tatsächlich für mich absolut perfekt!

  • Hab mich an einer Einmündung auch schon geärgert, dass das Auto nicht in die Puschen kommt, wenn ich nur ein wenig Gas gebe, weshalb ich zwischenzeitlich vorwiegend in "Sport" unterwegs bin; da ist das Problem dann weg.

    "Die zwei bedeutendsten Tage in deinem Leben sind der Tag an dem du geboren wurdest, und der Tag an dem du herausfindest, warum." k:greeting:

  • der "sport-modus" ist mir in teilen in der stadt mitzucruisen fast schon zu hektisch; ich mag ihn gerne auf landstraßen idealer weise mit steigung/gefälle und kurven :drive:


    und mit dem sport-modus schaltet er ja auch nicht schneller vom ersten in den zweiten; bzw. auch damit kann ich nicht im zweiten anfahren. beim panamera ist letzteres übrigens möglich.

  • der "sport-modus" ist mir in teilen in der stadt mitzucruisen fast schon zu hektisch; ich mag ihn gerne auf landstraßen idealer weise mit steigung/gefälle und kurven :drive:


    und mit dem sport-modus schaltet er ja auch nicht schneller vom ersten in den zweiten; bzw. auch damit kann ich nicht im zweiten anfahren. beim panamera ist letzteres übrigens möglich.

    Nein, das stimmt, aber mir bspw. bringt es schon Abhilfe, wenn man öfters an Kreuzungen oder Einfädelungen steht und direkt, schnell, aber nicht mit Kavalierstart einfahren will.

    "Die zwei bedeutendsten Tage in deinem Leben sind der Tag an dem du geboren wurdest, und der Tag an dem du herausfindest, warum." k:greeting:

  • Ich glaube es hat sich schon herumgesprochen dass es sich beim PDK um ein Doppelkupplungsgetriebe handelt. Daher ist der nächst höhere Gang immer schon voreingelegt und bewirkt natürlich auch eine gewisse Verzögerung wenn der falsch vorgewählte Gang durch einen niedrigeren Gang gewechselt werden muss!

    Ich persönlich fahre ausschließlich im Sportmodus da hier die Schaltvorgänge und auch die Leerlaufdrehzahl für meinen Geschmack perfekt sind.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...