Kann ich Getriebeöl 90w120 verwenden?

  • Verschleißgrenze liegt bei ca. 7,2 oder 7,4 mm, da ab dann die Nieten auf der Druckplatte ihre Spuren hinterlassen

    stimmt ich wollte damit auch nur sagen das erst 50% weg waren. Das hätte bei mir geheissen das es erst nach über 500 000 eng geworden wäre.

  • Ja Stinni,


    meine Gummipuckkupplung liegt auch noch im Keller und sieht auch noch fast wie neu aus.

    Hatte ich vor ein paar Jahren nur vorsorglich mit dem Simmerringwechsel mitgetauscht.

    Wer weiß, vielleicht baue ich die sogar wieder mal ein:thumbsup:


    Gruß

    Kawa Rale

    Was du nicht willst was man dir soll, daß sollst auch keinem anderen wollen.

  • Zumal es mit funktionierendem Gummipuck auch kein Rupfen und Schaukeln gibt, wie es mit den Federpaketen in den Aftermarketkupplungen manchmal der Fall ist (ganz extrem beim S2 und der alten Sachs-Kupplungsscheibe).

  • Hallo,


    jetzt redet Euch nicht 30 Jahre alten Gummi schön. Die neue Sachs-Kupplung funktioniert ja.


    Viele Grüße,


    Jürgen

  • Die neue Sachs-Kupplung funktioniert ja.

    stimmt aber ich trauere dem Gummi auch hinterher, da war einfach mehr Komfort. Alles war da weicher und gediegener. Jetzt ist es schon manchmal ruppig wenn man nicht aufpasst

  • genau wie bei mir, nur die Beläge sollte man erneuern in Anbetracht der vielen Arbeit, die so ein Wechsel mit sich bringt.

    Beste Grüße - reidiekl (mit Betonung auf der ersten Silbe :-))


    * Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh ... und es kam schlimmer! *
    * Alles wird am Ende gut - ist es noch nicht gut, ist es noch nicht das Ende! *

+