Lenkrad flattert beim bremsen, aber nur wenn man einmal über eine bestimmte Geschwindigkeit kommt

  • Hallo zusammen,


    wie der titel schon sagt habe ich ein Problem welches ich nicht einordnen kann, da dieses Problem nun bei meinem 944 S2 '90 und 944 Turbo S '88 aufgetreten ist.


    Zum Problem:

    Bei dem S2 waren die Bremsen krumm und ich habe diese nun ausgetauscht. Bremsen tut das auto wieder und man merkt nichts am Lenkrad bei bremsen. Wenn ich aber mit beiden Höchstgeschwindigkeiten fahre 200km/h und mehr, dann flattert das Lenkrad plötzlich beim bremsen, so als ob die Bremsen krumm wären. Das bleibt so lange bis man unter 70km/h kommt, dann ist plötzlich alles wieder normal auch wenn man dann wieder 180 fährt.


    Da das jetzt bei beiden Autos auftritt ist die Frage was genau schuld sein kann. Beide Autos standen 2 Jahre bis ich Sie wieder fit gemacht habe. Gewuchtet habe ich die Reifen noch nicht. Könnte es daran liegen? Wenn ja, warum erst bei den hohen Geschwindigkeiten.

  • Zum Problem:

    Bei dem S2 waren die Bremsen krumm

    Du meinst mit Sicherheit die Bremsscheiben ! ! !

    Auswuchte kann nicht schaden, wie alt sind die Reifen, haben die Reifen einen Standplatten.

    Wurde die Radnabe sauber gemacht und lagen die Bremsscheiben sauber an der Nabe an???

    Wenn nicht, fangen sie bei höheren Geschwindigkeiten an zu flattern. Notfalls mit Messuhr, Rundlauf prüfen.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...