Lüftergehäuse Gewinde schneiden

  • Mahlzeit,


    ich möchte jetzt in der Winterpause das Lüfterrad und das Gehäuse aufarbeiten lassen.

    Beim Ausbau ist mir leider aufgefallen, dass die markierte Schraube nicht mehr packt.


    Meine Frage jetzt, lässt sich das Gewinde neu schneiden und wenn ja, was muss ich beachten?




    Frohe Weihnachten,

    Gruß Kalle

    911 Carrera Targa Mj. 1985 - 3.2 (930/21)

  • Moin Kalle,


    wenn genug Fleisch da ist, kannst Du ja auf das nächstgrößere Maß aufbohren und entsprechend Gewinde neu schneiden.

    Eleganter ist diese Lösung, allerdings müsstest Du Dir dafür ein wenig zusätzliches Werkzeug anschaffen...

    Grüße von Wolfgang

    911 SC 3.0 US-Coupé eSSD 09/82 - 930.16 - G915.63 - rubinrot met
    911 2,4T US-Targa 07/73 - 911.51 - indischrot

  • Ich kann davor nur abraten.

    Das Gebläsegehäuse ist an der Stelle relativ dünnwandig.

    Außerdem hat Mg genau wie Messing die Angewohnheit beim bohren zu "reissen" -- also damit meine ich, das der Bohrer schlagartig voll brutal ins Material rein geht wie Butter -- eine 1/100sek später aber blockiert und so brutal verkantet, das es dir die Handbohrmaschine aus der Hand reißen will.

    Damit würde das kleine Stück sicher ganz abbrechen.


    ICH würde hier eine längere M6 nehmen mit durchgängigem Gewinde und von unten eine Stopmutter gegen halten.

    Genug Platz ist dafür.


    Alles andere wäre mir zu viel Risiko.


    Aber jeder wie er will.


    Lars

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

    Edited once, last by Ruf CTR ().

  • Moin Kalle,


    wenn genug Fleisch da ist, kannst Du ja auf das nächstgrößere Maß aufbohren und entsprechend Gewinde neu schneiden.

    Eleganter ist diese Lösung, allerdings müsstest Du Dir dafür ein wenig zusätzliches Werkzeug anschaffen...

    Die Helicoil-Einsätze gibt es in vielen verschiedenen Längen. Sie haben den Vorteil, das sie die Kraft wie die eines gleich großen Gewindes aufnehmen können. Halte ich hier für die beste Lösung.

    M&M Versteher :saint: Aral Ultimate Tanker

    Wer es nicht probiert, wird nie wissen, ob es nicht geklappt hätte

  • Viel Erfolg!

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Danke für eure Tipps, ich werde es mir am Wochenende mal in Ruhe anschauen.

    911 Carrera Targa Mj. 1985 - 3.2 (930/21)

  • Hallo Lars,


    ich musste einige Zeit Acrylglas, Makralon, Kupfer, Messing, Edelstahl und dergleichen bohren...

    das ist nicht immer lustig - ich weiß also was Du meinst!


    Man kann aber auch nicht jeden Bohrer für jedes Material nehmen.

    Schau mal hier: "Acht Merkmale eines Spiralbohrers"


    Würde mich wundern wenn in der "normalen" Bohrerkiste ein "HSS Bohrer Typ H" vorhanden wäre...



    Gruß Stefan

    alte Porsches:
    911S Ex US '76 mit Umbau auf 3,2l 207PS (Motor 930/21 mit Getriebe 915/68) - Silbermetallic, Schiebedach
    944/1 Targa '84 2,5l 163PS - Platinmetallic (bis 03/2017)

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...