Ruhestrom Fehlersuche

  • :hilferuf:Bin ein neuer stolzer Besitzer eines 964 Cabrio 2 aus den US, Baujahr 90. Der kleine wurde erst kürzlich angemeldet und noch nicht viel bewegt, er Frist in meiner Garage aber reichlich Strom und ins Freie kann ich mich damit kaum trauen:


    Er frisst etwa 260 mA wenn er abgeschlossen ist, Wagen offen nur 8-9 mA, auch wenn Sicherung 11 entnommen ist nur diesen Wert. Damit käme man ja hin. Nun habe ich schon alles mögliche abgeklemmt um den heimlichen Verbraucher zu entdecken:

    Uhr, die verschiedenen Beleuchtungen, unterm Beifahrersitz alle möglichen Stecker gezogen (Alarmanlage?) - keine Änderung. Hab alle möglichen Foren schon durchsucht, aber nichts passendes gefunden:

    Was hängt an Sicherung 11 evtl. noch? Könnte es auch die Zentralverriegelung sein? Wo steckt diese dann?

    Schon mal vielen Dank für einen Tipp


    leocarl

  • Hallo leocarl,

    An Sicherung 11 hängt folgendes:

    - Uhr

    - Alarmbereitschaftsleuchte links

    - Alarmbereitschaftsleuchte rechts

    - Handschuhkastenleuchte

    - Kofferraumleuchte

    - Motorraumleuchte

    - Getriebesteuergerät



    Bei 260mA entspricht das ungefähr 3W - also eine oder zwei kleine (Kontroll-)Leuchten
    -> ändert sich die Stromaufnahme den wenn die Alarmanlage aktiviert wird?

    Also ggf. 2x abschließen? Weiß nicht, wie die Alarmanalage beim 964 aktiviert wird.


    Vielleicht hilft das ja weiter.


    Gruß Stefan

    alte Porsches:
    911S Ex US '76 mit Umbau auf 3,2l 207PS (Motor 930/21 mit Getriebe 915/68) - Silbermetallic, Schiebedach
    944/1 Targa '84 2,5l 163PS - Platinmetallic (bis 03/2017)

  • Danke für Dein Interesse an meinem Problem.

    Die Alarmanlage wird durch einfaches abschließen aktiviert, die rechte Bereitschaftsleuchte blinkt dann auch, die linke scheint defekt zu sein.

    Sobald ich abschließe steigt die Stromaufnahme auf die 260-300 mA. Kann es auch das Getriebesteuergerät sein, doch eher nicht?

  • :hilferuf:Bin ein neuer stolzer Besitzer eines 964 Cabrio 2 aus den US,

    k:secret:in dem Fall ist so einiges Möglich, leider.
    Amis und Elektrik k:scare:, 2 Giganten treffen aufeinander k:facepalm:.........

    k:computing: Ulli

    " 911 Aircooled Classics " - also lieber nen Käfer als Wassergekühlt ....
    Ich bin wie ich bin, wem´s nicht passt der kann mich gerne auf seine Ignore-Liste setzen

    k:thinking: und täglich wird meine Liste der “ schwarzen Schafe “ länger k:coffee:

    k:secret: Kleiner Tipp => Schaut mal ab & zu in Eure " Konversationen " :khat:

    PS Spenden gehen zu 100% ans örtliche Tierheim.

  • Hallo leocarl,


    da hilft nur systematisch weitersuchen, und alles mit dem SLP abgleichen.

    ...zumindest kennst Du anschliessend den Kabelbaum. k:gimmefive:


    @ aber immer noch besser als den Garten mit Weihnachtsbeleuchtung voll zu hängen k:empathy


    Good luck und Grüssle,

    Wolfgang :wink:

  • Hallo Leocarl,

    wie schon geschrieben - die Differenz von 250mA entspricht 3Watt Leistungsaufnahme.

    Ich hatte sowas mal an einem Audi - da schaltete sich die Beleuchtung der Fensterheberschalter nicht ab.

    Ist über Jahre nicht aufgefallen, weil das Fahrzeug täglich genutzt wurde...

    Dann stand er ein paar Tage und die Batterie war leer.


    Die kleinen Lampen wie sie zur Instrumenten- und Schalterbeleuchtung verwendet werden liegen in der Größenordnung von 0,8Watt bis 3Watt.

    Die Uhr sollte deutlich weniger als 250mA Stromaufnahme haben - die ließe sich aber einzeln abklemmen und dann nochmal messen.


    An Sicherung 11 hängt folgendes - hab jetzt die Kontakte an der Zentralelektrik ergänzt.

    - [K41] = Motorraumleuchte

    - [K42] = Handschuhkastenleuchte

    - [K41] = Kofferraumleuchte

    - [K44] = Uhr + Cabrioleuchte + Summerkontakt am Zündschloss für Gong

    + Alarmbereitschaftsleuchte links + Alarmbereitschaftsleuchte rechts

    + Getriebesteuergerät (Pin 39)


    "K" bezeichnet den entsprechenden Steckerblock an der Zentralelektrik,

    die Nummern sind die entsprechenden Kontakte.


    Vielleicht kannst Du es ja dadurch weiter eingrenzen.


    Cabrioleuchte und Summerkontakt hatte ich in der ersten Aufstellung vergessen.


    Vielleicht hilft es Dir ja so den Fehler weiter einzugrenzen.


    Gruß Stefan

    alte Porsches:
    911S Ex US '76 mit Umbau auf 3,2l 207PS (Motor 930/21 mit Getriebe 915/68) - Silbermetallic, Schiebedach
    944/1 Targa '84 2,5l 163PS - Platinmetallic (bis 03/2017)

  • Moin, ich würd mal die defekte Bereitschaftsleuchte abklemmen, die kann einen "kurzen" haben und Strom fressen, hatte ich auch mal an einem Auto.


    Gruß Ralf

    Gruß Ralf


    964 C2 Tiptronic Cabrio Bj 91 LMM 220

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...