Ölthermostat und Temperatur

  • Hallo,


    Ich habe gelesen, dass das Ölthermostat gerne Probleme macht. Nun habe ich gelesen, dass man das wohl feststellt, wenn der Motor heiss wird, die Ölkühler in den Kotflügeln aber kalt bleiben.


    Ist das so korrekt?


    Ab wann ist ein Porschemotor heiss? Draussen sind es jetzt so 10 Grad, die Temperaturanzeige steht im oberen Bereich des weissen Rechtecks (es sind noch ca 1mm Platz bis zum Rand). Ist das schon zu heiss oder ist das noch normal?


    Danke für eure Einschätzung!

    Porsche 911 SC 3.0 Coupe, Modelljahr 1980 (RdW)

    Grandprix weiss, Pascha/Blau

    Heckscheibenwischer, kein Schiebedach, kein Spoiler, keine Nebelscheinwerfer

  • Hallo Ben,

    das Reglergehäuse im hinteren rechten Radhaus öffnet bei 83° die Leitung zum Frontölkühler.

    Fahr mal 10 Minuten zügig BAB dann sollte der Frontölkühler (bzw. der Kotflügel) warm werden.

    Dann sollte die Temperaturanzeige zwischen 9 und 10:00 Uhr stehen, vielleicht auch etwas weniger.


    Luftgekühlte Grüße

    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 290 tkm, H - Zulassung, "matching numbers", seit 43 Jahren in meinem Besitz

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

    Edited once, last by Einstieg ().

  • Ich bin ca. 500km Autobahn gefahren, immer zwischen 120 und 150 KM/h. Dabei stand er konstant im von mir beschriebenen Bereich.


    Ich mache mal ein Foto und zeichne es ein. Aktuell kann ich nicht so viel herumfahren, da ich noch keine Schweizer Zulassung habe.


    Danke für deine Hilfe!

    Porsche 911 SC 3.0 Coupe, Modelljahr 1980 (RdW)

    Grandprix weiss, Pascha/Blau

    Heckscheibenwischer, kein Schiebedach, kein Spoiler, keine Nebelscheinwerfer

  • Hallo Ben,


    wenn Du bei der Öltemp-Anzeige im schrägen Winkel "unter" den linken Anzeigerand schaust (bzw. am besten zusätzlich per Taschenlampe leuchtest, siehst Du i.d.R. die Grad-Zahlen passend zur Skala Anzeige. Das macht Vergleiche/Messungen einfacher.


    Und es gibt nur einen Ölkühler, vorne im Radhaus beifahrerseitig. Lenkung nach links einschlagen und man kommt gut (zum Fühlen) ran.


    Gruß,

    Harald

    3.2 Coupe Bj. 87/Mj. 88 ROW 231PS

  • Also der Zeiger steht auf ca. 8 Uhr. Sicher nicht auf 9 oder höher. Rechts neben der Anzeige steht nur "Temp". Wäre er bei 9 oder 10, dann wäre der Zeiger waagrecht und längst aus dem weissen Kästchen raus.


    Ob ich die Temperaturskala erkennen kann muss ich prüfen. Habe jetzt gerade nur ein Foto vom Innenraum.


    Ist das jetzt eher gut oder schlecht? Ich lese das so: Er wird nicht sehr heiss.

    Porsche 911 SC 3.0 Coupe, Modelljahr 1980 (RdW)

    Grandprix weiss, Pascha/Blau

    Heckscheibenwischer, kein Schiebedach, kein Spoiler, keine Nebelscheinwerfer

  • Also der Zeiger steht auf ca. 8 Uhr. Sicher nicht auf 9 oder höher. Rechts neben der Anzeige steht nur "Temp". Wäre er bei 9 oder 10, dann wäre der Zeiger waagrecht und längst aus dem weissen Kästchen raus.


    Ob ich die Temperaturskala erkennen kann muss ich prüfen. Habe jetzt gerade nur ein Foto vom Innenraum.


    Ist das jetzt eher gut oder schlecht? Ich lese das so: Er wird nicht sehr heiss.

    Hallo Ben,

    dann hast Du wie ich keine Zahlen auf der Temp. Anzeige.

    Im Normalbetrieb zwischen 8 und 9:00 Uhr ist völlig richtig.

    Noch unter 9:00 Uhr werden 83° erreicht und der Frontölkühler sollte warm werden.

    Bei den jetzigen Temperaturen dürfte es schwer sein 83° zu erreichen.

    Aber prüfen würde ich es doch, denn im Sommer sollte der Frontölkühler funktionieren.

    Luftgekühlte Grüße

    Bernd


    PS

    leg doch bitte die Daten Deines Elfers in der Signatur ab.

    Images

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 290 tkm, H - Zulassung, "matching numbers", seit 43 Jahren in meinem Besitz

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

    Edited once, last by Einstieg ().

  • Ja, das werde ich machen. Momentan kämpfe ich mit Porsche Schweiz, dass sie mir die Unterlagen bereitstellen. Das wird wohl noch ein Kampf.


    Die Daten habe ich in der Signatur ergänzt. Reicht das oder fehlen bestimmte "Schlüsselattribute"?

    Porsche 911 SC 3.0 Coupe, Modelljahr 1980 (RdW)

    Grandprix weiss, Pascha/Blau

    Heckscheibenwischer, kein Schiebedach, kein Spoiler, keine Nebelscheinwerfer

  • Hallo Ben,

    perfekt!

    US oder RdW

    Luftgekühlte Grüße

    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 290 tkm, H - Zulassung, "matching numbers", seit 43 Jahren in meinem Besitz

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

  • Momentan hast du mein Auto :])

    Kannst noch Targa/Coupe und gfs. die Farbe dabeischreiben - sonst muß ich mal in der Garage nachschauen ob meine Karre noch da ist...8:-)

    Ein Buidl als Avatar ist auch immer nett :thumbsup:


    Bzgl. Temperatur:

    bei mir geht der Zeiger gerademal über den Kalt-Bereich (unteres Drittel) - egal was ich auch mache.

    Selbst auf der Nordschleife (so ziemlich Vollgas, aber nicht ganz ausgedreht) macht das Thermostat nach vorne kaum auf - nach dem Stint kann man sich am vorderen Kühler gerade mal die Hände 'anwärmen'.

    Habe dann auch die Temperatur des Öltanks mit Testotherm gemessen - alles in der Tat unter 80 Grad.

    Was ich damit sagen will: nicht jeck machen lassen, GMV 1.0 einschalten und die Sache beobachten.


    Gruß

    Jens

  • Jetzt habe ich wieder mein Auto :D


    Danke, ich mache mich erstmal nicht verrückt. Erstes Ziel: Zulassung. Dann kümmere ich mich um sowas.

    Porsche 911 SC 3.0 Coupe, Modelljahr 1980 (RdW)

    Grandprix weiss, Pascha/Blau

    Heckscheibenwischer, kein Schiebedach, kein Spoiler, keine Nebelscheinwerfer